Die Suche ergab 2668 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Wartburgbauer
Montag 20. Februar 2017, 21:19
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Oldtimergutachten mit unterschiedlichen Baujahren an Karosse und Rahmen Wartburg 311
Antworten: 6
Zugriffe: 271

Re: Oldtimergutachten mit unterschiedlichen Baujahren an Karosse und Rahmen Wartburg 311

Ja, Baujahresangaben findest Du auf sehr vielen Teilen. Leider sind diese beim W311 oft schon ausgetauscht, über die Jahre -Rad- und Hauptbremszylinder -Blinkerunterteile vorn (Angabe meist mit Quartal und Jahr) -Scheinwerfereinstellring sowie Scheinwerfereinsatz (wenn, dann wohl höchtens links bei ...
von Wartburgbauer
Montag 20. Februar 2017, 17:41
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Oldtimergutachten mit unterschiedlichen Baujahren an Karosse und Rahmen Wartburg 311
Antworten: 6
Zugriffe: 271

Re: Oldtimergutachten mit unterschiedlichen Baujahren an Karosse und Rahmen Wartburg 311

Also dein Rahmen ist von 74, das ist richtig. Die Karosse ist offenbar von 64. Dennoch könnte dein Auto theorethisch jede EZ haben - selbst eine Vorkriegs-EZ ist grundsätzlich möglich, nicht selten wurden F9 zu W311 umgebaut. Gut- so viele Vorkriegs-F9 gibt es nicht... Eine EZ NACH 1965 (Ende der Pr...
von Wartburgbauer
Montag 30. Januar 2017, 20:14
Forum: Karosserie
Thema: Lenkrad tropft
Antworten: 46
Zugriffe: 2954

Re: Lenkrad tropft

Also ich habe ein originales graues 312-Lenkrad da, mittlerweile.
Nur erscheint mir die RAL-Tabelle viiiiieeel zu grob, um sowas zufriedenstellend hinzubekommen.
Gern stelle ich das Lenkrad für eine Farbabnahme zur Verfügung.
von Wartburgbauer
Mittwoch 11. Januar 2017, 16:34
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)
Antworten: 11
Zugriffe: 582

Re: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)

Ja, so ist es.
Allerdings sind lediglich die Lochdurchmesser anders, die Positionen sind gleich. Beim 353 bietet es sich also an, die neuen Karosserieaufnahmen an die alte Karosse zu schrauben (passt).
von Wartburgbauer
Mittwoch 4. Januar 2017, 19:32
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)
Antworten: 11
Zugriffe: 582

Re: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)

Ab wann gab es eigentlich die Knüppelschaltung?
von Wartburgbauer
Montag 2. Januar 2017, 23:12
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)
Antworten: 11
Zugriffe: 582

Re: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)

Steht doch da: Gaspedal "nicht austauschbar". Gut, das stimmt so natürlich nicht, aber es ist zumindest nicht ohne weiteres möglich. Das Pedalblech ist anders und in der Karosseriestirnwand fehlt ein Loch, außderdem ist der Lagerbügel für das Pedal m.E. angeschweißt. Normalerweise schon. B...
von Wartburgbauer
Montag 2. Januar 2017, 16:42
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)
Antworten: 11
Zugriffe: 582

Re: Frage zur Karosserienummer (2jahre älter als der Rahmen)

Hier würde es sich gut machen, das mal Anhand vorhandener Anbauteile zu prüfen.
Gugg mal hier, ob es da geeignete Anhaltspunkte gibt:
http://wiki.w311.info/index.php?title=T ... tburg_353W
von Wartburgbauer
Sonntag 18. Dezember 2016, 22:26
Forum: Klatsch und Tratsch- neu
Thema: RG28
Antworten: 11
Zugriffe: 598

RG28

Vielleicht ist das viel bekannter, als ich das denke, aber ich (oder besser gesagt meine Mutter) habe heute was entdeckt, dass mir sehr gefiel: http://rg28.de/ Nicht nur dass ein solches Gerät seit über 25 Jahren jeden Sonntag Morgen den Plinsenteig zusammenrühert (allerdings in den letzten 5 Jahren...
von Wartburgbauer
Sonntag 4. Dezember 2016, 22:44
Forum: Karosserie
Thema: Stoßstangen 353W
Antworten: 4
Zugriffe: 435

Re: Stoßstangen 353W

Beim Pulvern ist es zweckmäßig in ein Stück Vierkantrohr ein paar Gewinde M8 zu schneiden, um da die Schlossschrauben einzuschrauben. So werden die Köpfe - nicht die Gewinde - mit gepulvert.
von Wartburgbauer
Sonntag 4. Dezember 2016, 21:53
Forum: Klatsch und Tratsch- neu
Thema: Neu im Forum
Antworten: 5
Zugriffe: 398

Re: Neu im Forum

Willkommen!

Hmmmja, die Coupés sind bekanntlich eher selten - aber eben auch einzigartig.
Viel Erfolg bei der Suche.

Und ja, ein Jawa-Mopped und ein Wartburg passt prima zusammen. :smile: :-|
von Wartburgbauer
Sonntag 4. Dezember 2016, 21:02
Forum: Historie / Literatur / Geschichte
Thema: 60 Jahre Wartburg - in der Oldtimer Markt
Antworten: 23
Zugriffe: 1771

Re: 60 Jahre Wartburg - in der Oldtimer Markt

Mischungsverhältnisse und Rücklichter hin oder her: Das Auto ist authentisch original und hübsch erhalten, der Artikel selbst ist liebevoll geschrieben - ich find´s gut! Klar - besser geht´s immer - aber grade Artikel über Ost-Autos sind echt rar und in guter Qualtität wird die Luft noch viel dünner...
von Wartburgbauer
Samstag 3. Dezember 2016, 01:09
Forum: Suchen und Finden
Thema: Tankdichtgummi 311
Antworten: 9
Zugriffe: 458

Re: Tankdichtgummi 311

Naja, wie schon erwähnt: Z.b. Gummi-Schinke aus DD.
von Wartburgbauer
Donnerstag 1. Dezember 2016, 22:46
Forum: Suchen und Finden
Thema: Tankdichtgummi 311
Antworten: 9
Zugriffe: 458

Re: Tankdichtgummi 311

Nee, beim 312 nicht.
Dann sollte es so sein, wie ich es oben schrieb.
von Wartburgbauer
Donnerstag 1. Dezember 2016, 09:45
Forum: Suchen und Finden
Thema: Tankdichtgummi 311
Antworten: 9
Zugriffe: 458

Re: Tankdichtgummi 311

Ist meineserachtens identisch mit dem Heckklappendichtgummi von der 311 Limo.

Gummi-Schinke.
von Wartburgbauer
Montag 28. November 2016, 22:32
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: "Vollrestaurierung" Wartburg 311 Camping
Antworten: 10
Zugriffe: 5427

Re: "Vollrestaurierung" Wartburg 311 Camping

Also für einen originalen 900er Camping ist die Karosse hervorragend erhalten, muss ich mal so sagen. Im Allgemeinen finde ich es beeindruckend, dass er noch den originalen großen Kühler und die alte Heizung usw. drin hat. Würde ich auf jeden Fall erhalten. Und ja - auch ein thermosyphongekühltes Au...
von Wartburgbauer
Montag 28. November 2016, 18:31
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: 15" Felgen
Antworten: 9
Zugriffe: 2545

Re: 15" Felgen

Sieht eigentlich wirklich gut aus!

Sollte sich niemand finden, der sie nimmt und du sie loshaben wollen, würde ich sie nehmen, damit sie nicht auf dem Schrott landen.
Aber wirklich nur dann. Ich habe eigentlich genug 311er-Felgen, und habe nichtmal nen 311er...
von Wartburgbauer
Montag 28. November 2016, 11:06
Forum: Karosserie
Thema: Fahrgestellnummer 353W
Antworten: 4
Zugriffe: 410

Re: Fahrgestellnummer 353W

Vergleicht man mit den hier angegebenen Daten und Fahrgestellnummern ( http://wiki.w311.info/index.php?title=Technische_Ver%C3%A4nderungen_am_Wartburg_353W#ab_FgstNr._15._29_768: ) Dann ist es durchaus glaubhaft, dass er Ende 80 gebaut wurde. Offenbar hat man in den 80ern erst zum Jahreswechsel die ...
von Wartburgbauer
Mittwoch 23. November 2016, 23:18
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: 15" Felgen
Antworten: 9
Zugriffe: 2545

Re: 15" Felgen

Ja, Normale 311/1000 Felge mit runtergedroschenem Ring. Die Konen sehen noch gut aus, soweit erkennbar. In sofern eigentlich zu schade für den Schrott. Kannst ja mal eine Radmutter auflegen und guggen, wie weit sie so verschwindet, in der Felge. http://www.wartburgpeter.de/t_tipp12.htm Nicht selten ...
von Wartburgbauer
Sonntag 20. November 2016, 22:42
Forum: Karosserie
Thema: Spritzlappen 311/312 mit Wartburg -Schriftzug original?
Antworten: 5
Zugriffe: 2363

Re: Spritzlappen 311/312 mit Wartburg -Schriftzug original?

Ich denke schon, dass die original waren, mit dem eingegossenen (also nur erhabenen, nicht andersfarbigen) ALTEN Wartburgschriftzug.

Allerdings gibt es davon zwei Größen, 18 und 21cm (glaube). Die kleinen gehören an den 311/312, die großen an den 353. Die großen würden beim 311/312 ständig schleifen.
von Wartburgbauer
Sonntag 20. November 2016, 22:40
Forum: Karosserie
Thema: Sitze 353 vor 06/81
Antworten: 5
Zugriffe: 1861

Re: Sitze 353 vor 06/81

Die Krümel stammen üblicherweise vom Schaumstoffrücken der Schonbezüge.
von Wartburgbauer
Samstag 19. November 2016, 18:38
Forum: Suchen und Finden
Thema: Suche Befestigung/Halteblech für Wisch Wasch Schalter Wartburg Tourist
Antworten: 7
Zugriffe: 1675

Re: Suche Befestigung/Halteblech für Wisch Wasch Schalter Wartburg Tourist

Wenn´s nicht allzu eilig ist, hätte ich eins.
von Wartburgbauer
Donnerstag 17. November 2016, 15:04
Forum: Historie / Literatur / Geschichte
Thema: 312 er Infos Innenausstattung aus dem Fahrzeuglexikon von Lisse?
Antworten: 18
Zugriffe: 2853

Re: 312 er Infos Innenausstattung aus dem Fahrzeuglexikon von Lisse?

Den Camping kenne ich in einfarbig auch überhaupt nicht.

Aber mir ist schon oft aufgefallen, dass originale 312er deluxe-Limos einfarbig ( oft Mausgrau oder Weiß) mit Zierleiste zu sehen sind. Ich habe so ein Auto auch stehen (zerlegt). Da ist auch keine andere Farbe drunter.
von Wartburgbauer
Donnerstag 17. November 2016, 11:12
Forum: Historie / Literatur / Geschichte
Thema: 312 er Infos Innenausstattung aus dem Fahrzeuglexikon von Lisse?
Antworten: 18
Zugriffe: 2853

Re: 312 er Infos Innenausstattung aus dem Fahrzeuglexikon von Lisse?

Also die 312er Limos haben wohl alle schon die Kunststoffbespannten grau-weißen Türpappen, die man wohl nur schwer bis gar nicht nachfertigen kann (Virbrationsgeschweißt). Die ältere Ausführung, handwerklich aus Stoff, Kunstleder und Pappe hergestellt, mit Türtaschen kann ein Sattler nachfertigen, a...
von Wartburgbauer
Donnerstag 17. November 2016, 11:00
Forum: Karosserie
Thema: 312 Umbau: Standard zu de luxe
Antworten: 3
Zugriffe: 1717

Re: 312 Umbau: Standard zu de luxe

Du bräuchtest außerdem Vordersitze mit Sitzlehnenverstellung. Die eingebauten Sitze sind welche vom 353er. Zu prüfen wäre auch, ob die originalen Sitzschienen für den Einbau der 353er-Sitze kaputt gemacht wurden. Vorhanden sind sie offenbar erstmal noch. Nur müssen sie exakt ausgerichtet werden und ...
von Wartburgbauer
Donnerstag 17. November 2016, 09:24
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: bremszylinder 311 Simplex
Antworten: 33
Zugriffe: 4681

Re: bremszylinder 311 Simplex

Ich finde durchaus, dass Moderisierungen auch zum Wartburg gehören - alle Umbauten, die hätten innerhalb der ersten 10 Jahre nach Erstzulassung erfolgen können, laufen ja auch nach der heutigen H-Kennzeichen-Regel noch also konform. In so fern sind auch die Modernisierungen durchaus ein Zeichen der ...
von Wartburgbauer
Montag 14. November 2016, 22:00
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: 15" Felgen
Antworten: 9
Zugriffe: 2545

Re: 15" Felgen

Danke für die Antwort. Also kann ich davon ausgehen, das die so keiner gebrauchen kann und ich sie bedenkenlos entsorgen kann. Ohne Radkappe geht ja mal gar nicht. Naja, nee, eigentlich nicht. Grade die 311er-Felgen sind oft reichlich verschlissen an den Radmutterlöchern, sodass man andere Muttern ...
von Wartburgbauer
Sonntag 13. November 2016, 16:35
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: bremszylinder 311 Simplex
Antworten: 33
Zugriffe: 4681

Re: bremszylinder 311 Simplex

Wer sagt denn, dass ich für jeden beliebigen DDR-Reifen Geld zahle? Im Gegenteil, ich habe auch schon viele weggeschmissen, mit denen man hätte vllt. noch fahren können. Aber so ein paar Besonderheiten hebe ich auf. Genau wie ich einen Satz DDR-Winterreifen für meinen Camping besorgt habe und akutel...
von Wartburgbauer
Sonntag 13. November 2016, 16:32
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: 15" Felgen
Antworten: 9
Zugriffe: 2545

Re: 15" Felgen

Sicherlich W311. In den 70ern und 80ern waren die Kappen böse Altmodisch und wurden weggelassen, die Ringe dann runtergemeißelt (meist sieht man an den Schweißpunkten noch Reste des alten Rings). Stattdessen kamen dann schwarze Radmutternstülpkappen drauf. Nach der Wende haben sogar die HU-Prüfer di...
von Wartburgbauer
Sonntag 13. November 2016, 12:05
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: bremszylinder 311 Simplex
Antworten: 33
Zugriffe: 4681

Re: bremszylinder 311 Simplex

Aber Made in GDR ist doch viel zu neu. Da sollte schon VEB drauf stehen. Wobei ich bei den Reifen nicht so das Problem sehe, aber bei der Luft. Wo bekomme ich die Luft von 1958 her -nixwissen- http://up.picr.de/27419283ni.jpg Naja, ich denke mal, dass Du West-Luft genommen hast, wird keiner merken....
von Wartburgbauer
Mittwoch 9. November 2016, 22:41
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Der Fortsetzungsroman mit der Motor für 353 Bj. 1968
Antworten: 39
Zugriffe: 5698

Re: Der Fortsetzungsroman mit der Motor für 353 Bj. 1968

Die Schwierigkeit dürfte sein, lange Kolben für das erste Schleifmaß zu finden. Die Dinger sind echt rar.

Aus diesem Grund habe ich mit dem Genossen hier ähnliches vor:

Allerdings brauche ich hier einen anderen gebrauchten Kolben für Zyl2, der originale ist nicht rettbar.

Zur erweiterten Suche