Die Suche ergab 3100 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Wartburgbauer
Dienstag 23. Oktober 2018, 15:31
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremsbeläge 353S
Antworten: 5
Zugriffe: 73

Re: Bremsbeläge 353S

RbS Reibbelagservice
Andreas Hanstein Lindenstr.6
Tel. 03523/62661
01640 Coswig
von Wartburgbauer
Dienstag 23. Oktober 2018, 12:12
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremsbeläge 353S
Antworten: 5
Zugriffe: 73

Re: Bremsbeläge 353S

Die hinteren Backen kannst Du z.B. auch beim Bremsbelagservice Coswig neu belegen lassen. Auch per Post. Nachbaubacken sind in der Regel von sehr durchwachsener Passgenauigkeit und Belagqualtiät. Ist vorn die Scheibe noch ausreichend dick? Neu 11, Verschleißgrenze 9,5mm! Ich habe bisher bei allen 35...
von Wartburgbauer
Dienstag 23. Oktober 2018, 08:20
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Vorstellung eines neuen 311er in Berlin
Antworten: 270
Zugriffe: 104302

Re: Vorstellung eines neuen 311er in Berlin

Auf dem Bild der Masseverkabelung erkennt man eine sehr eigenartige Verlegung und Klemmung der Massekabel. Eigentlich sollte das dicke Kabel zuerst an den Motor/Getriebeblock gehen, um die fetten Ströme des Anlassers abzufangen, und von da (dünner) weiter an die Karosserie. Erst an die Karosserie zu...
von Wartburgbauer
Montag 22. Oktober 2018, 21:52
Forum: Neuvorstellungen
Thema: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88
Antworten: 32
Zugriffe: 661

Re: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88

Wobei für Pinsel-Ausbessereien auch Versuch klug macht. Hatte dabei bisher keine Probleme - die Flächen, wo sich alter und neuer Lack berühren, sind klein genug, dass es da nichts groß anlöst. Bei flächigem Überlackieren sieht das anders aus.
von Wartburgbauer
Donnerstag 18. Oktober 2018, 20:01
Forum: Neuvorstellungen
Thema: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88
Antworten: 32
Zugriffe: 661

Re: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88

Naja, Motorwechsel. Austausch gegen welchen Motor? Einen anderen gebrauchten? Das wird wenig erfolg haben. Bau deinen Motor aus, nimm ihn auseinander, gucke dir Kolben und Zylinder an, wenn die vernünfig aussehen und er nur mäßiges Rasseln (Kolbenkippeln) beim abtouren hat, dann lass die Kurbelwelle...
von Wartburgbauer
Dienstag 16. Oktober 2018, 13:35
Forum: Neuvorstellungen
Thema: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88
Antworten: 32
Zugriffe: 661

Re: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88

"gedreht" - wie ich es beschrieben habe, oder einfach so? Einfach so sollte es eigentlich nicht gehen.
von Wartburgbauer
Montag 15. Oktober 2018, 21:33
Forum: Neuvorstellungen
Thema: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88
Antworten: 32
Zugriffe: 661

Re: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88

Im Sinne der Lenkkraftminimierung ist es in jedem Fall sinnvoll, die Lenkmanschetten und die Sackhülle zu lösen, und die Zahn- und Mittelspurstange einzufetten, dabei hin- und herlenken. Außerdem die Einstellschraube herausdrehen und die darunterliegende Feder mitsamt dem Gleitstück herausnehmen, Gl...
von Wartburgbauer
Donnerstag 11. Oktober 2018, 10:58
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: 312-300 HT 1989
Antworten: 758
Zugriffe: 185383

Re: 312-300 HT 1989

KEINE Monroe! Niemals. Es sei denn, du willst, dass er knüppelhart wird. die Monroe-Dinger, die dem W353 zugeordnet werden, sind viel zu hart!

Sachs sind von den Dämperwerten her gut, fährt sich vernünftig. Da hat damals mein Vater und sein Companion mit Sachs die Werte ausgelegt.
von Wartburgbauer
Dienstag 2. Oktober 2018, 22:19
Forum: Elektrik
Thema: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen
Antworten: 13
Zugriffe: 533

Re: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen

Nunja, ich gehe mal davon aus, dass er gerade nicht am Auto ist, und sich auf die Abholung vorbereiten möchte, um dann nicht dumm da zu stehen. Ich hoffe, dass es so ist. Du brauchst im Grunde eine Kombizange zum ziehen der Splinte und zwei Ring/Maulschlüssel für M8, da es sich um ein spätes Baujahr...
von Wartburgbauer
Montag 1. Oktober 2018, 13:33
Forum: Elektrik
Thema: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen
Antworten: 13
Zugriffe: 533

Re: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen

Oder, die schnellste und sicher funktionierende Variante: Die zwei Schrauben der Hardyscheibe entsplinten und Lösen, dann kann an der Hardyscheibe im Motorraum gelenkt werden, und Du kannst Zuhause in Ruhe mit dem Lenksäulenschloss verhandeln.
von Wartburgbauer
Donnerstag 27. September 2018, 09:54
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000
Antworten: 30
Zugriffe: 962

Re: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000

Bei älteren Fahrzeugen wird das Lüferrad mit einer U-Scheibe und einer Zahnscheibe befestigt, ab irgendwann in den 70ern dann mit einer Federscheibe.

Die "hübschere"/glatte Seite kommt zum Motor hin.
von Wartburgbauer
Sonntag 23. September 2018, 21:49
Forum: Karosserie
Thema: Fragen zur 312er Camping Karosse.
Antworten: 18
Zugriffe: 819

Re: Fragen zur 312er Camping Karosse.

Eigentlich muss dann noch die hintere auflageschiene raus.
Und, um die Schlaffunktion nutzen zu können, müssen die Beinchen rein.
von Wartburgbauer
Sonntag 23. September 2018, 21:48
Forum: Karosserie
Thema: Fragen zur 312er Camping Karosse.
Antworten: 18
Zugriffe: 819

Re: Fragen zur 312er Camping Karosse.

Hat das Unterteil einen Holz- oder Stahlrahmen?
von Wartburgbauer
Samstag 22. September 2018, 21:31
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Vorstellung --- 312 Camping
Antworten: 18
Zugriffe: 2071

Re: Vorstellung --- 312 Camping

Ist kein Problem, im Gegenteil, der Rahmen hilft bei der Montage.

Möglich ist, dass es sich notwendig macht, unterlagen unter einzelne Karosserielager unterzulegen (Dicke U-Scheiben o.Ä.), damit sie Spannungsfrei sitzen. Das ist irre wichtig, denn ZUG mögen die GAR nicht. :roll:
von Wartburgbauer
Freitag 21. September 2018, 20:14
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: 312-300 HT 1989
Antworten: 758
Zugriffe: 185383

Re: 312-300 HT 1989

Also der Kolben, der da in der Hand zu sehen ist, ist meilenweit von "geht noch" entfernt! Er muss absolut narbenfrei sein!
von Wartburgbauer
Freitag 21. September 2018, 19:36
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Gasbowdenzug für 353-er
Antworten: 8
Zugriffe: 789

Re: Gasbowdenzug für 353-er

Bin für Maßergänzungen immer dankbar! Vieles ist aus dem ETK, einiges auch gemessen an Originalteilen. Interssant übrigens auch, dass die originale Länge des rechten Wärmetauscherschlauches (zur Wapu) beim 312 NICHT für die übliche Verlegung des Schlauches außen um den Luftfilter ringsrum ausreichen...
von Wartburgbauer
Freitag 21. September 2018, 11:11
Forum: Karosserie
Thema: Fragen zur 312er Camping Karosse.
Antworten: 18
Zugriffe: 819

Re: Fragen zur 312er Camping Karosse.

Nee, die Kombibank geht ja wohl in beide Richtungen umzuklappen. Das kann der Camping nicht. Die Orignalkarossenbank wird komplett rausgenommen, rumgedreht und vertauscht, um eine Liegefläche zu erhalten (auf den Polstern), die Ersatzkarossenbank wird analog Toruist umgeklappt, nur einfacher gebaut ...
von Wartburgbauer
Freitag 21. September 2018, 10:01
Forum: Karosserie
Thema: Fragen zur 312er Camping Karosse.
Antworten: 18
Zugriffe: 819

Re: Fragen zur 312er Camping Karosse.

Wenn man Kind ist schon, ja. Für alle über 1,50m Körperlänge wird es Brühe, oder man muss sich falten...
von Wartburgbauer
Freitag 21. September 2018, 09:33
Forum: Karosserie
Thema: Fragen zur 312er Camping Karosse.
Antworten: 18
Zugriffe: 819

Re: Fragen zur 312er Camping Karosse.

Naja, gut möglich, dass einige der Änderungen (Hecktür und Himmel) erst später geändert wurden. Sitzlehenverstellung vorn, nicht hinten. Sicher, dass es sich um die richtige Sitzbank für diese Karosserie handelt? An der Unterseite der Sitzfläche sollten zwei Winkel angeschraubt sein, und die Lehe wi...
von Wartburgbauer
Freitag 21. September 2018, 09:24
Forum: Das Artikelforum
Thema: Frage zum Baujahr 312
Antworten: 7
Zugriffe: 1342

Re: Frage zum Baujahr 312

so genau in einem einzigen Prospekt So nicht richtig. Die Bezeichnung findet sich in mehreren Prospekten, Pressehinweisen, des AWE und auch Publikationen. Mimi hat es auf den Punkt gebracht. :smile: Ja, gut, aber eben (soweit ich weiß) nur in allem möglichen Werbe-Schnickschnack, ich kenne keine te...
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 22:39
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Wartburg 1000 353 deluxe
Antworten: 153
Zugriffe: 40074

Re: Wartburg 1000 353 deluxe

Naja, letztlich auch eine Frage des Luftduckes, der Reifenbauart und -breite. Alle Estonia-Felgen haben auch keinen Hump, und gefahren wird in der Regel mit nur knapp über 1,0bar. Runtergeruscht ist trotzem noch nie ein Reifen. Gefährlich sind halt Bordsteinkantenberührungen und Druckverlust durch z...
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 22:35
Forum: Karosserie
Thema: Fragen zur 312er Camping Karosse.
Antworten: 18
Zugriffe: 819

Re: Fragen zur 312er Camping Karosse.

Laut Teilekatalog schon. Bekannt ist es mir nicht. Zumal ja die Rücksitzbank wie gesagt NICHT austauschbar ist, Türen beim 311/312 sowieso nie wirklich von einem Auto in ein anderes passen und bei Vorhandensein einer Kombikarosse ohnehin praktisch gar nichts passt. Ach ja, noch was auf der Liste obe...
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 21:08
Forum: Das Artikelforum
Thema: Frage zum Baujahr 312
Antworten: 7
Zugriffe: 1342

Re: Frage zum Baujahr 312

NEIN! Es ist ein Wartburg 311 (sollte so auch unter Fahrgestell stehen) mit MOTOR 312! So Serie ab 1962 bis 65. Der Unsinn, das das bereits der W312 sei, ist so genau in einem einzigen Prospekt (inkonsequenterweise) abgedruckt. Man beachte in diesem Zusammenhang auch die Bezeichnung des Reparaturhan...
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 21:05
Forum: Karosserie
Thema: Fragen zur 312er Camping Karosse.
Antworten: 18
Zugriffe: 819

Re: Fragen zur 312er Camping Karosse.

Ich glaube nicht daran, dass die Karosse regeneriert ist. Alle Hinweise sprechen schlicht für eine 1970er Austauschkarosserie (üblicherweise in DD hergestellt) die sowohl für den Camping als auch den Kombi genutzt wurde. Die Sitzbanklehne hat dann oben eine Alukante, auf dem Bodenblech sind Haltesch...
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 20:59
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremssattel der Vorderachse überholen
Antworten: 103
Zugriffe: 25323

Re: Bremssattel der Vorderachse überholen

Also ich habe Rundringe aus EPDM (das ist wichtig!) in 7x2,5 und 5x3 verwendet. Der 7er liegt etwas straffer in der Aussparung als der 5er, hat dafür weniger Vorspannung beim Zusammenschrauben. Ich habe testweise an einem Auto beide eingebaut (links so, rechts die anderen) bisher sind beide einwandf...
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 17:08
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Gasbowdenzug für 353-er
Antworten: 8
Zugriffe: 789

Re: Gasbowdenzug für 353-er

Hier mal auf die Schnelle meine Tabelle, leider zerschießt es beim Rüberkopieren die Formatierung, daher nun als Bild:

Bild
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 15:33
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremssattel der Vorderachse überholen
Antworten: 103
Zugriffe: 25323

Re: Bremssattel der Vorderachse überholen

Oh, sorry, vergessen... :roll:
Wird heute Abdend. :smile:
von Wartburgbauer
Donnerstag 20. September 2018, 11:43
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremssattel der Vorderachse überholen
Antworten: 103
Zugriffe: 25323

Re: Bremssattel der Vorderachse überholen

Richtig, aber Nullringe gehen einwandfrei. Natürlich NICHT für die Kolben, sonder nur als Kanaldichtung.
von Wartburgbauer
Mittwoch 19. September 2018, 21:07
Forum: Elektrik
Thema: Elektronischer Blinkgeber mit C2-Anschluss
Antworten: 31
Zugriffe: 1639

Re: Elektronischer Blinkgeber mit C2-Anschluss

So, ich habe auf dem Teilemarkt einen solchen Blinkgeber neu in OVP gekauft, hier der zugehörige Schaltplan: http://up.picr.de/33864865fm.jpg http://up.picr.de/33864866su.jpg An der Stelle stellt sich mir eine Frage: Ist es sinnvoll/machbar, mit solcherlei Zetteln bzw. deren Scans eine Wiki-Seite an...
von Wartburgbauer
Mittwoch 19. September 2018, 10:09
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremssattel der Vorderachse überholen
Antworten: 103
Zugriffe: 25323

Re: Bremssattel der Vorderachse überholen

Ich habe als Kanaldichtringe rundringe aus EPDM genommen. Das ist beständig gegen Bremsflüssigkeit.

Welche maße der Ring haben muss, muss ich raussuchen. Bestellt bei Lelebeck.

Wenn man faul ist, bringt man die Sattelhälften zum entlacken und verzinken.

Zur erweiterten Suche