Die Suche ergab 344 Treffer

Zur erweiterten Suche

von MarkusH
Dienstag 12. Juni 2018, 19:22
Forum: Elektrik
Thema: Fernlichtkontrollleuchte
Antworten: 8
Zugriffe: 407

Re: Fernlichtkontrollleuchte

nabend... Sowas wie hier habe ich mir für eine Skalenbeleuchtung gebaut. Die LED wird bei Fremd-Beleuchtung heller, ohne dunkler. Widerstandswerte muß man ggf. an die verwandten LED bzw. Fototransistor anpassen. Im Bild etwa für LED 3.6V 10mA, was bei Superhellen Typen schon zu viel wird. helldunkel...
von MarkusH
Freitag 20. April 2018, 17:21
Forum: Klatsch und Tratsch- neu
Thema: Was macht ihr gerade so?
Antworten: 732
Zugriffe: 168680

Re: Was macht ihr gerade so?

Moin! War bei mir auch. Der Halter ist etwas weiter als das Teil an der LiMa. Wenn man die Schraube stärker anzöge und den Halter zusammen würgte, würde es enger. Ich habe stattdessen eine passende Scheibe dazwischen gefummelt. Der Halter selbst ist ja am Kurbelhaus festgeschraubt, da ist auch noch ...
von MarkusH
Dienstag 10. April 2018, 15:42
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 420
Zugriffe: 68323

Re: Mein 353 WR Nachbau

Moin! wir sind immer bilder geil Genau! So muß ich doch mal nachfragen: Am Anfang dieses Threads war mal ein Motor mit drei-Vergaser-Anlage zu sehen. Die letztens gezeigten Dämpfer-/Resonanz-Töpfe scheinen für den Jikov zu sein. ? Demnach ist der jetzt fertig gemachte Motor mit Jikov und bringt dami...
von MarkusH
Sonntag 4. Februar 2018, 11:46
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: 353 - brechende Schaltgabel
Antworten: 11
Zugriffe: 770

Re: 353 - brechende Schaltgabel

Ah...Ja.
Jetzt habe ich es auch geschnallt.
Hülsenmuttern
Wenn man es weiß, erkennt man dann auch die verschwommene Trennlinie in der Mitte des "Stiftes"
von MarkusH
Samstag 3. Februar 2018, 18:47
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: 353 - brechende Schaltgabel
Antworten: 11
Zugriffe: 770

Re: 353 - brechende Schaltgabel

Was/wie ist denn nun die Schraubverbindung auf dem Bild?
Ich sehe da nur etwas unscharf einen Messing(?)-Stift mit Niet(?)-Kopf-Enden?
von MarkusH
Samstag 3. Februar 2018, 10:50
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: 353 - brechende Schaltgabel
Antworten: 11
Zugriffe: 770

Re: 353 - brechende Schaltgabel

Moin... Zinkguß? Die Gabeln, die ich hier habe, verhalten sich ferromagnetisch. Eine Gabel mit abgebrochenem Arm/Öse habe ich mal mit Messinglot hartgelötet (was immer noch im täglichen Betrieb hält). Kann also kein Zinkguß (bzw. Zinkdruckguß) sein. Den Stift durch die Ösen habe ich auch mit einer S...
von MarkusH
Freitag 27. Oktober 2017, 16:08
Forum: Elektrik
Thema: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?
Antworten: 29
Zugriffe: 3093

Re: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?

Moin!
Wartburgbauer hat geschrieben:So, ist eingebaut und funktioniert....
Gut. {top}
? Bekommen wir das Gerät zu sehen?
von MarkusH
Montag 23. Oktober 2017, 19:19
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Lagerung Lüfterwelle erneuern - woher die Gummis nehmen?
Antworten: 11
Zugriffe: 2751

Re: Lagerung Lüfterwelle erneuern - woher die Gummis nehmen?

nabend... ok, war ein Mistverständniss. :lol: Nur eine Idee: (ich weiß nicht, wie groß die Wandstärke des Gummiteils ist) könnte man stattdessen vielleicht Toleranzringe/-Hülsen verwenden? ggf. nicht billiger, aber haltbarer hier z.b. Info dazu: http://www.tretter.de/downloads/1185/Toleranzhuelsen.pdf
von MarkusH
Montag 23. Oktober 2017, 16:09
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Lagerung Lüfterwelle erneuern - woher die Gummis nehmen?
Antworten: 11
Zugriffe: 2751

Re: Lagerung Lüfterwelle erneuern - woher die Gummis nehmen?

Moin!
BB hat geschrieben:Hallo, ich bin auch auf der Suche nach den Gummis. Bei Baller konnte ich sie leider nicht finden. ....
Ich habe sie nochmal für Dich rausgesucht: :D
http://www.autoteile-baller.de/awe/53m/53M032.HTM
Wieso Gummis
Da sitzt doch nur eins.(?)
von MarkusH
Dienstag 25. Juli 2017, 16:09
Forum: Suchen und Finden
Thema: Suche für 311er Verlängerungshülse und Dichtring
Antworten: 16
Zugriffe: 1131

Re: Suche für 311er Verlängerungshülse und Dichtring

...wieso das mit neuen Dichtringen nicht dicht wird... Schau Dir mal den Dichtbund der Ablaßschraube an,.... kann ich nicht mangels 311-Getriebe, deswegen fragte ich ja. Leider müssen bei Reinzoplast die zu dichtenden Flächen öl- und fettfrei sein. Das gelingt ja noch bei der Schraube, aber wie lan...
von MarkusH
Dienstag 25. Juli 2017, 14:47
Forum: Suchen und Finden
Thema: Suche für 311er Verlängerungshülse und Dichtring
Antworten: 16
Zugriffe: 1131

Re: Suche für 311er Verlängerungshülse und Dichtring

Moin! Ich frage mich, wieso das mit neuen Dichtringen nicht dicht wird. Ist die Dichtfläche nicht rechtwinklig zum Gewinde oder beschädigt? Na, egal... Ich helfe mir in so einem Fall mit Reinzoplast, das ich auf's Gewinde schmiere, als Gewindedichtung. Funktioniert bestens, wird nicht hart und die S...
von MarkusH
Mittwoch 19. Juli 2017, 14:28
Forum: Suchen und Finden
Thema: Rad-/Naben-/Trommel-Abzieher abzugeben
Antworten: 2
Zugriffe: 680

Re: Rad-/Naben-/Trommel-Abzieher abzugeben

Wartburgbauer hat geschrieben:Lässt sich aber durch Anbringen eines Negativhammers statt der Spindel zum Radnabenabzieher für den WB umbauen.
Ich hatte mir stattdessen ein Spezialwerkzeug gebaut :lol:
siehe hier http://w311.info/viewtopic.php?t=4246&p=35587#p35587
von MarkusH
Mittwoch 19. Juli 2017, 13:21
Forum: Suchen und Finden
Thema: Rad-/Naben-/Trommel-Abzieher abzugeben
Antworten: 2
Zugriffe: 680

Rad-/Naben-/Trommel-Abzieher abzugeben

Moin! Ich hatte mir den abgebildeten Abzieher mal vor längerer Zeit auf Verdacht für meinen 353er gekauft, aber da brauche ich den garnicht. Hat jemand Interesse an dem Apparat? Lochkreisdurchmesser 160mm, Bohrungen 18mm, Spindel M27x1,5 abzieher_1.jpg abzieher_2.jpg Angebote/Anfragen nur per PN ode...
von MarkusH
Samstag 17. Juni 2017, 13:51
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Reifen für Wartburg 175/70sr13
Antworten: 24
Zugriffe: 2882

Re: Reifen für Wartburg 175/70sr13

Nachtrag: ich nehme die obigen 1,86 aus dem Beitrag von WABUFAN als Meter, nicht das hier Mistverständnisse auftauchen. Das das eine cm sind, dürfte ja klar sein.
von MarkusH
Samstag 17. Juni 2017, 09:47
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Reifen für Wartburg 175/70sr13
Antworten: 24
Zugriffe: 2882

Re: Reifen für Wartburg 175/70sr13

Moin! Für folgende Reifen habe ich den Abrollumfang bei 1,8 bar ermittelt : ... Wie? Ich stelle das Fahrzeug auf einen ebenen Platz, markiere den Reifen, schiebe, sodaß eine bestimmte, ganze Anzahl Rad Umdrehungen entsteht (ca. 5-20, je nach Platzangebot), messe die geschobene Strecke und teile sie ...
von MarkusH
Freitag 16. Juni 2017, 17:52
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Reifen für Wartburg 175/70sr13
Antworten: 24
Zugriffe: 2882

Re: Reifen für Wartburg 175/70sr13

Moin! Danke für die Daten. ...Den tatsächlichen Abrollumfang Deiner Reifen kannst Du übrigens nicht selbst ermitteln. Dieser ist dynamisch, daher Geschwindigkeitsabhängigkeit... Das ist bekannt und für mich eher akademisch und praktisch nicht von Bedeutung (schon wegen der Wartburg-"Geschindigk...
von MarkusH
Donnerstag 15. Juni 2017, 16:41
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Reifen für Wartburg 175/70sr13
Antworten: 24
Zugriffe: 2882

Re: Reifen für Wartburg 175/70sr13

Moin! Gibt es eigentlich Infos über die Übersetzung des Tachowellen-Antriebs im Getriebe bzw. wie sich die Tachowellen-Drehzahl zur Laufrad-Drehzahl verhält? (beim 353W) Mein Tacho zeigt auf einem Prüfantrieb bei 1000U/min zwar 60km/h an, -also OK-, aber das sagt mir noch nicht, was er im Fahrzeug g...
von MarkusH
Mittwoch 31. Mai 2017, 10:22
Forum: Elektrik
Thema: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?
Antworten: 29
Zugriffe: 3093

Re: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?

Moin! Ich überwache den Gesamtstrom, der zu den Blinklampen fließt. Das Teil soll in die Leitung Klemme 49a, also zwischen Blinkgeber und Blinkschalter. Ich will also rausfinden, ob DREI oder ZWEI Lampen an sind. Bei drei: AHK-KL an, bei zwei: Aus. OK, verstehe. Um das selektiv und zuverlässig für 2...
von MarkusH
Dienstag 30. Mai 2017, 23:30
Forum: Elektrik
Thema: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?
Antworten: 29
Zugriffe: 3093

Re: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?

Also ist es tehorethisch egal, ob ich einen Draht mit 0,1mm² (gut, der wird bei 10A wahrscheinlich zur Glühwendel) oder 10mm² da ringsrumwickele? So ist es. Natürlich im praktikablen Bereich. Bei zu großer Drahtstärke bringt man die benötigten Windungen u.U. nicht so unter, das sie alle auf den Kon...
von MarkusH
Dienstag 30. Mai 2017, 21:20
Forum: Elektrik
Thema: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?
Antworten: 29
Zugriffe: 3093

Re: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?

https://www.reichelt.de/?ARTICLE=6281&PROVID=2788&wt_mc=amc141526782519998&gclid=CJOM3rClmNQCFU-eGwodWQMJQw Sowas, quasi? Genau. Dieser hat eine relativ große Streuung bei der Empfindlichkeit, wird mit 13-60 AT angegeben. AT = Ampere x Turn(Windung) also bei 1 Ampere durch die Wicklung ...
von MarkusH
Dienstag 30. Mai 2017, 20:53
Forum: Elektrik
Thema: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?
Antworten: 29
Zugriffe: 3093

Re: "Bremslichtkontrollrelais" bzw. Blinkkontrolle 6V 3x21W - selbst bauen?

Moin! Ohne Elektronik, mit wenig Bauteil-Aufwand: Einige Windungen Wicklungsdraht um einen Reed-Kontakt. Durch diese Wicklung (10-30 Windungen, 0,5-1,2mm Draht-Durchm. je nach Empfindlichkeit des Reed-Kontaktes) wird der Blinkerstrom geführt und betätigt den Reed-Kontakt(Schliesser), der wiederum se...
von MarkusH
Donnerstag 12. Januar 2017, 16:27
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

Da fällt mir noch ein: Ich habe von einem anderen Projekt noch 5 Stück Hall-Sensor-ICs übrig; eigentlich schon fertige Zahnradsensoren, aber im Gehäuse wie ein etwas dickerer Kleinsignaltransistor. Die Teile sind recht interessant aufgebaut, ein Magnet ist schon im IC mit drin; reagiert auf ferromag...
von MarkusH
Donnerstag 12. Januar 2017, 09:32
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

Moin! @ Markus,... Ich nehme an, dass Du bei den Gebern einfach die übliche Befestigungslasche entfernt hast, aber die Böcke? Ich habe nichts vergleichbares gefunden, sind diese ein Eigenbau? Ja zu beidem. Auch die Stellplatten für zwei der Geber sind selbstgefeilt, die Originalen sind zu klein für ...
von MarkusH
Montag 9. Januar 2017, 19:09
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

nabend... So eine Kontakt-gesteuerte Transistorzündung hatte ich erstmals ca. 1976 für mein Motorrad gebaut. Die Schaltung ist sehr einfach gehalten, den BU111 gibt's nicht mehr. SCHALTUNG.GIF Von meiner Arbeitsstelle bekam ich damals einige aus Industrie-Gaszählern ausrangierte Gabelsensoren gesche...
von MarkusH
Montag 9. Januar 2017, 00:25
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

...Reagieren die Sensoren auf den Nockenberg? Ja Und ist die exakte Einstellung nicht ein wenig spielig, da ein aprupter Signalwechsel nicht stattfindet? ??? Findet doch statt! Die Hall-Sensoren brauchen nach Einschalten eine Umdrehung, um sich einzumessen: Max./Min.-Abstand des entsprechenden Gebe...
von MarkusH
Samstag 7. Januar 2017, 17:11
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

Moin! ... das es tatsächlich Zündmodule gibt, welche mit Massepotential geschalten werden können. Leider hat der Kollege nicht den Typ der verwendeten Zündmodule genannt und auf den Fotos ist auch nichts genaues zu erkennen. Die Zündspulen konnte ich jedoch als Telefunken 867 905 104 A indentifizier...
von MarkusH
Montag 2. Januar 2017, 16:19
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

Moin! Ich kenn diesen original Zündspulenkasten nicht. Würden nicht 3 von den Modulen+Spulen vom Raumbedarf her in so einen (Nachbau)Kasten reinpassen oder anstelle davon? Solche Module können mit Kontakten oder Hallgebern angesteuert werden und sind sicher auch noch beim Autoverwerter inkl. Zündspu...
von MarkusH
Donnerstag 29. Dezember 2016, 12:48
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

Moin!
Tomtom hat geschrieben:Interessant wäre noch, ob es Unterschiede zu den FER Spulen xx.1.1 und xx1.2 gibt.
Da müßte jemand anderes messen. Ich habe nur noch die eine 8352.13 (Bj.1986) von denen, die beim Kauf des 353er damals eingebaut waren, die anderen haben bald den Geist aufgegeben.
bis dann
Markus
von MarkusH
Donnerstag 29. Dezember 2016, 01:00
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

... polnische ZEL MOT und die Motorrad-Denso (welche Bauform hat die eigentlich?), die beiden sind gar nicht sooo schlecht. Die polnische "Zel Mot" ist eine Topfspule, sieht aus wie die von Bosch, Beru, Lucas usw., ist aber 4mm dicker und ca. 15mm länger. Ich habe grade nur Bilder von Kok...
von MarkusH
Mittwoch 28. Dezember 2016, 18:56
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet
Antworten: 71
Zugriffe: 19143

Re: Zündspulen - mal etwas anders betrachtet

Moin! ...brauchen ... eigentlich nur drei Werte bekannt sein: der Primärwiderstand, die Primärinduktivität und das Übersetzungsverhältnis der Primär- zur Sekundärspule. Leider hapert es aber genau daran, diese Angaben sind so gut wie nirgends zu finden... Ich habe mal einige meiner Zündspulen durchg...

Zur erweiterten Suche