Die Suche ergab 457 Treffer

Zur erweiterten Suche

von 353 WR Monte
Freitag 24. August 2018, 04:31
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

Hallo an euch alle, also vielleicht hat der Eine oder Andere ja meinen "ehemaligen" Wartburg auf dem Heimweh 2018 gesehen und konnte ihn sich 1x live anschauen, da ja während der Bauzeit doch einige Wissen wollten, wo er denn mal zu sehen sein wird. Ich selber war nicht auf dem Treffen, da...
von 353 WR Monte
Dienstag 12. Juni 2018, 05:39
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

Auch dieses Thread möchte ich hiermit nun offiziell schließen. Der Warti ist verkauft und hat gestern Abend die Heimreise in den WAK angetreten. [Lenker] Der neue Besitzer möchte mit ihm an Classic Ausfahrten und ggf. Bergrennen teilnehmen.[Drehzahlmesser] Naheliegend ist auch, dass er mit dem Auto ...
von 353 WR Monte
Samstag 9. Juni 2018, 18:29
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

So nun das Auto auch wieder eine komplette Front und die Serie 2 Schürze Heute konnte ich auch noch die Freilaufsperre wieder entfernen, nachdem heute Mittag nun endlich der Gummi für die Getriebepfanne kam. Habe heute noch eine schöne große Fussmatte vom Barkas-Konsum im Vorderraum verlegt, so dass...
von 353 WR Monte
Samstag 9. Juni 2018, 18:16
Forum: Getriebe (Serie und 5-Gang)
Thema: Freilauf Wartburg 353
Antworten: 12
Zugriffe: 939

Re: Freilauf Wartburg 353

So nun das gute Ende meiner Geschichte. Bin dann mal ein Stück gefahren und habe im 4. Gang an dem Seil
gezogen, so dass sich die Sperre entfernen lies. Alles i.O. !

Grüsse Frank
von 353 WR Monte
Samstag 9. Juni 2018, 16:17
Forum: Getriebe (Serie und 5-Gang)
Thema: Freilauf Wartburg 353
Antworten: 12
Zugriffe: 939

Re: Freilauf Wartburg 353

Hallo Leute, ich bin total verzweifelt. Also heute kam der Gummi. Ich habe ihn versucht einzubauen. Der Hebel am Getriebe steht zum Motor hin, also ist er wohl gesperrt. Das meinte auch Frank Richter. Um den Bowdenzug mit dem Gummi in die Getriebepfanne einhängen zu können musste ich den Hebel an de...
von 353 WR Monte
Freitag 8. Juni 2018, 04:20
Forum: Getriebe (Serie und 5-Gang)
Thema: Freilauf Wartburg 353
Antworten: 12
Zugriffe: 939

Re: Freilauf Wartburg 353

erst 1x danke für die Rückemeldung. Wie der originale Bowdenzug aussieht, das weiß ich aus dem ETKA für den 353 auch und ein solcher ist bestellt. Er sollte heute kommen. Ich habe mal den alten Gummi an die Pfanne gehalten und da sieht es so aus, dass der Außendurchmesser leicht größer ist als der I...
von 353 WR Monte
Donnerstag 7. Juni 2018, 20:15
Forum: Getriebe (Serie und 5-Gang)
Thema: Freilauf Wartburg 353
Antworten: 12
Zugriffe: 939

Re: Freilauf Wartburg 353

Das Seil ist auch intakt. Der Gummi, der in der Widerlagerpfanne liegt ist zerwirkt und dann ausgefallen. Somit ist
der Freilauf gesperrt worden. Hat jemand eine Foto wie tief der Gummi in der Pfanne sitzt. Konnte bis dato kein Foto
im Netz finden. Danke im Voraus !
von 353 WR Monte
Mittwoch 6. Juni 2018, 18:04
Forum: Getriebe (Serie und 5-Gang)
Thema: Freilauf Wartburg 353
Antworten: 12
Zugriffe: 939

Freilauf Wartburg 353

Hallo an alle, bei der Probefahrt mit Frank letztes Wochenende hat sich der Gummi vom Widerlager am Getriebe verabschiedet und die Sperre ist eingerastet. Da ich natürlich keinen Ersatzgummi hatte und diesen erst bestellt habe, brauche ich nun Rat. Habe gelesen, dass der Gummi ur in die geschlitzte ...
von 353 WR Monte
Montag 4. Juni 2018, 06:37
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

Hallo, anbei ein paar Info's zum aktuellen Stand meines Projektes. Nein, den Zündschlüssel habe ich nicht verlegt, denn der Steck zum Entsperren des Lenkradschlosse immer drin. Starten tut man den Motor bei mir über einen Startknopf. So hat es sich der Vorbesitzer gedacht. Also am vorletzten Wochene...
von 353 WR Monte
Mittwoch 23. Mai 2018, 04:44
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

Vielleicht tausche ich die Leitung von Zyl.1 nochmal, aber ansonsten bin ich für Hinweise
immer dankbar. Grüsse !
von 353 WR Monte
Dienstag 22. Mai 2018, 04:44
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

So nun ist auch das Pfingstwochenende 2018 wieder Geschichte. Ich bin am Wochenende wieder etwas voran gekommen, doch leider habe ich den Motor nicht lassen können, da Fußball, Jugendweihe und kleine Missgeschicke dem entgegen standen. Trotzdem ist etwas passiert: Ansauggeräuchdämpfertopf angebaut u...
von 353 WR Monte
Mittwoch 16. Mai 2018, 05:49
Forum: Elektrik
Thema: Abblend-/Fernlichrelais 353 W
Antworten: 8
Zugriffe: 762

Re: Abblend-/Fernlichrelais 353 W

Warum meine Frage ? Aus Interesse und weil mein Relais Auflösungserscheinungen hat, so dass
ich es eh ersetzen will / muss. Habe mir ein originales bestellt, dass dann auch verbaut wird.

Also alles beim Alten !
von 353 WR Monte
Dienstag 15. Mai 2018, 11:04
Forum: Elektrik
Thema: Abblend-/Fernlichrelais 353 W
Antworten: 8
Zugriffe: 762

Re: Abblend-/Fernlichrelais 353 W

Hallo bic,

danke für die Info, den Tipp und die schnelle Rückmeldung. Ich schaue mal danach !

Grüsse Frank !
von 353 WR Monte
Dienstag 15. Mai 2018, 05:25
Forum: Elektrik
Thema: Abblend-/Fernlichrelais 353 W
Antworten: 8
Zugriffe: 762

Abblend-/Fernlichrelais 353 W

Hallo an alle,

gibt es eigentlich eine elektronische Alternative {kratz} zu dem originalen Abblend-/Fernlichrelais ?

Grüsse & danke im voaus !
von 353 WR Monte
Montag 14. Mai 2018, 04:34
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

Kurze Wasserstandsmeldung zu meinem Projekt. Die front ist nun wieder verbaut, Kühlwasserkreislauf ist geschlossen und die elektrischen Verbraucher (2x Lüfter, Scheinwerfer und Hupe) funktionieren auch. Als Nächstes wird der Kühlkreislauf wieder befüllt werden (hoffentlich alles dicht). b1.JPG b2.JP...
von 353 WR Monte
Montag 14. Mai 2018, 04:25
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Keilriemen 353 W - Frontkühler
Antworten: 7
Zugriffe: 759

Re: Keilriemen 353 W - Frontkühler

Hallo an euch alle,

so nun ist der Riemen drauf und dieser lässt sich bei Bedarf auch noch Spannen.
Die Wahl viel auf einen Riemen 10x1165 La !

Grüsse !
von 353 WR Monte
Freitag 11. Mai 2018, 04:14
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

Hallo Leute, haben den gestrigen Tag mal wieder etwas zeit gefunden, um am Auto was zu machen. Habe noch 1x die Kabelstränge für die Zündbox (befindet sich nun im Fahrgastraum) auf Durchgang geprüft und den Drucksensor inkl. Sensor in die Benzinleitung (kurz vor Vergasereintritt) eingebaut und das S...
von 353 WR Monte
Dienstag 8. Mai 2018, 12:57
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Keilriemen 353 W - Frontkühler
Antworten: 7
Zugriffe: 759

Re: Keilriemen 353 W - Frontkühler

Kleiner Nachtrag !

habe mir in der Mittagspasue noch einen nun noch einen SPZ 9,7x 1150 bestellt.
Damit habe ich ja dann eine schöne Auswahl an möglichen Keilriemen für mein Projekt.

Danke noch 1x !
von 353 WR Monte
Dienstag 8. Mai 2018, 11:06
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Keilriemen 353 W - Frontkühler
Antworten: 7
Zugriffe: 759

Re: Keilriemen 353 W - Frontkühler

Danke für alle eure Ausführungen. Wieder was gelernt ! Ich finde es immer nur wieder "lustig", dass der Keilriemen von Bosch 10x1150 mir von einem 353#er Ersatzteilehändler verkauft wurde, der diese Unterschiede eigentlich kennen sollte und ggf. auf eventuelle Einbauprobleme hinweisen könn...
von 353 WR Monte
Montag 7. Mai 2018, 11:23
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Keilriemen 353 W - Frontkühler
Antworten: 7
Zugriffe: 759

Re: Keilriemen 353 W - Frontkühler

Das "Problem" hat sich erledigt, da ich doch noch ein Foto vom Motorraum gefunden habe, wo ich den Zustand sehen kann als ich das Auto gekauft habe. Der Haltebügel ist da an der unteren rechten Schraube feste gemacht. Werde dann wohl noch den Bügel etwas am Schleifbock bearbeiten, da der e...
von 353 WR Monte
Montag 7. Mai 2018, 07:25
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Keilriemen 353 W - Frontkühler
Antworten: 7
Zugriffe: 759

Keilriemen 353 W - Frontkühler

Hallo an alle, habe mal eine Frage zum Keilriemen beim 353'er Frontkühler. Laut Handbuch ist soll ja ein 9,7x1150 verbaut werden. Aktuell habe ich einen Optibelt Marathon 1 mit 10x1175 drin (den hatte der Vorbesitzer eingebaut). Der ist so lang, dass des Langloch im Halter der Lichtmaschine voll aus...
von 353 WR Monte
Mittwoch 2. Mai 2018, 05:31
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Okay ! Ich habe neue Scheinwerfer drin und fahre mit Phillips Extreme Vision Glühlampen.

Grüsse !
von 353 WR Monte
Mittwoch 2. Mai 2018, 04:39
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Mein 353 WR Nachbau
Antworten: 423
Zugriffe: 74817

Re: Mein 353 WR Nachbau

So nun wieder ein kurzer Zwischenstand zu meinem Projekt. Nachfolgende Sachen habe ich am letzten Sonntag und Montag gemacht: # Motor eingehangen # Motorschutzplatte eingebaut # neues Zündteil inkl. Kabelstrang eingebaut # Kabel für Benzindruckanzeige verkegt # diese & das Am Ende ist mir der Wa...
von 353 WR Monte
Sonntag 29. April 2018, 07:07
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Xenon im 353'er !
von 353 WR Monte
Freitag 27. April 2018, 07:00
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Die Frage klingt ja schon sehr ..., aber ich versuche es trotzdem und werfe meinen Hut in den Ring. Frage ist, wie weit die Scheinwerfer aus der Frontmaske vorstehen müssen ab Werk. In der Annahme, dass ich den Ihling richtig gelesen und verstanden habe, ist der obere Gewindestift für Vertikale zust...
von 353 WR Monte
Freitag 27. April 2018, 04:37
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Na dann danke dafür. {top}

Die Scheinwerfer sind nun getauscht und die Gebrauchten wandern in die Teilesammlung
und können bei Bedarf reaktiviert werden.

Also das Thema ist erst mal durch ! [Lenker]

Grüsse !
von 353 WR Monte
Donnerstag 26. April 2018, 16:39
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Ich bin echt blind. Wie durch ein Wunder waren heute Nachmittag auf 1x Innensechskante auch in den unteren
Einstellbolzen. Also schalte ich meinen Panikmode aus.

Danke an alle Helfer !
von 353 WR Monte
Donnerstag 26. April 2018, 05:23
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Das löst aber immer noch nicht mein Problem bzw. beantwortet meine Frage. Wo ich theoretisch drehen muss, um horizontal und vertikal den Scheinwerfer zu bewegen ist mir schon klar. Wie verstelle ich aber die Aufnahme für die horizontale Lage ? Mit einer Rohrzange, mit irgendeinem Schlüssel oder .. ?...
von 353 WR Monte
Mittwoch 25. April 2018, 20:49
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Gut, die Scheinwerfer sind raus und habe ich doch eine Frage. Da sind ja 3 Aufnahmepunkte. Jeweils der äußere untere Aufnahmepunkt ist laut Ihling vom Werk in der Grundstellung und soll so bleiben. Der obere Aufnahmepunkt dient zur Einstellung über den Innensechskant . Wie verstelle ich nun den ande...
von 353 WR Monte
Mittwoch 25. April 2018, 04:45
Forum: Elektrik
Thema: Scheinwerfer Frontkühler
Antworten: 25
Zugriffe: 1652

Re: Scheinwerfer Frontkühler

Wenn ich euch also richtig verstanden habe, ist das wie ein Bajonettverschluss ? Muss also mit Hilfe eines geeigneten Werkzeuges von der Stellung "Betrieb" in die Stellung "Montage" drehen und schon kann ich den Scheinwerfer entnehmen. Einbau dann halt umgekehrt. Richtig ? {kratz}

Zur erweiterten Suche