Die Suche ergab 1085 Treffer

Zur erweiterten Suche

von wartifan
Mittwoch 22. Mai 2019, 10:16
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Klang intakter Zweitaktmotor
Antworten: 24
Zugriffe: 1508

Re: Klang intakter Zweitaktmotor

Mal abgesehen davon, daß Welle, Zylinderkopf, Kolben und die Kleinteile sowieso als Austauschteil grundsätzlich nicht mit einem Motor fest verheiratet sind, bleibt einem zunehmend gar nichts anders übrig als Teile zu kombinieren. Außerdem welche Teile denn? Block und Kolben sollen logischerweise pas...
von wartifan
Montag 13. Mai 2019, 12:36
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Hitzeschutzblech für Auspuffkrümmer
Antworten: 14
Zugriffe: 498

Re: Hitzeschutzblech für Auspuffkrümmer

Leider nimmt einem solch eine Abdeckung die Möglichkeit des Grillens auf den Abgaskrümmer. Das ist nämlich ne leckere Sache für unterwegs.
von wartifan
Dienstag 9. April 2019, 07:55
Forum: Karosserie
Thema: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?
Antworten: 12
Zugriffe: 531

Re: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?

EMST hat geschrieben:das geht zum Lackierer ;) der macht einen normalen Aufbau des Lacks und fertig :)

Wegen jeder kleinen Macke oder Kante zum Lackierer?
von wartifan
Montag 8. April 2019, 21:48
Forum: Karosserie
Thema: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?
Antworten: 12
Zugriffe: 531

Re: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?

Ich hab erstmal gar nix, ich bin nur etwas orientierungslos, was denn nun der beste Weg ist.

Mit was lackierst du diese Stellen dann von Hand? Kann man da einfach 1K Alkyd drauf pinseln?
von wartifan
Montag 8. April 2019, 19:32
Forum: Karosserie
Thema: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?
Antworten: 12
Zugriffe: 531

Re: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?

Man kann ja nun unterschieden: - Lösungsmittelhaltig oder auf Wasserbasis - 1 k oder 2k - 1 Schicht oder 2-Schicht 2-Schicht mit Klarlackdeckschicht soll haltbarer sein, aber dürfte schwer auszubessern sein. Die Kosten dürften auch hoch sein. Lacken auf Wasserbasis misstraue ich grundsätzlich. Am al...
von wartifan
Montag 8. April 2019, 10:51
Forum: Karosserie
Thema: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?
Antworten: 12
Zugriffe: 531

Re: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?

Dann frage ich mal andersrum: wer hat in den letzten Jahren sein Auto oder größere Flächen lackiert und mit welchem Material? Übrigens: 1K gibt sehr wohl noch (offenbar nur als RAL-Farbton, Mischservice scheint selten): https://www.lackpoint.de/Autolack/1K-Autolack-Unilack/1K-Autolack-hochglaenzend-...
von wartifan
Sonntag 7. April 2019, 20:52
Forum: Karosserie
Thema: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?
Antworten: 12
Zugriffe: 531

Re: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?

Bei Acryl fürchte ich auch wegen dessen Härte um die Standfestigkeiten an den üblichen verdächtigen Stellen, wo sich gern Rost ausbreitet (Radläufe, Türkanten, Heckunterkante usw.) Der Wartburg kann ja nun leider nicht auf Vollverzinkung zurückgreifen, wie sie heute üblich sind. Da mag Acryl besser ...
von wartifan
Sonntag 7. April 2019, 12:11
Forum: Karosserie
Thema: Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?
Antworten: 12
Zugriffe: 531

Lackierung steht diese Jahr an, welcher Lack?

Hallo, leider bin ich immer noch nicht schlauer, bezüglich der Wahl des Lackes, Alkydharz oder nicht, 2K-Acryl- oder nicht, oder ganz was anderes.. Farbe: Samt Ocker Wartburg 353W deluxe Bj. 1980. Limo. Lackiert wird nur das teilgestrippte Auto, es wird also Übergänge zum alten Original-Lack geben, ...
von wartifan
Sonntag 18. November 2018, 10:38
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Welche Bereifung für 353W?
Antworten: 21
Zugriffe: 3789

Re: Welche Bereifung für 353W?

Schaut euch mal die Ganzjahres-Profile an, dann hat sich die Überlegung mit Ganzjahresreifen m.E. erledigt. Außerdem die Preise. Dafür bekommst du 2 Satz Sommerreifen, die die meiste Zeit des Jahres eh besser sind (Wasserverdrängung, Spritverbrauch, Lenkverhalten usw.). Wenn meine Winter 175er demnä...
von wartifan
Freitag 16. November 2018, 11:39
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Welche Bereifung für 353W?
Antworten: 21
Zugriffe: 3789

Re: Welche Bereifung für 353W?

165/80 gibts jetzt wieder einigermaßen. Vor ein paar Jahren waren die kaum zu bekommen.
Wegen der Bodenfreiheit und keiner Tachoabweichung halte ich die für die beste Wahl.
von wartifan
Mittwoch 31. Oktober 2018, 20:38
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Ich konnt mir das ja auch nicht vorstellen, weil ich das unproblematischer in Erinnerung gehabt habe. Deshalb hat mir das keine Ruhe gelassen. Nun stellt man ja auch nicht ständig die Vorspur ein.
von wartifan
Mittwoch 31. Oktober 2018, 18:51
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: und es geht doch

So hab mich Feiertags nun heute nochmal damit beschäftigt. Es geht doch, wenn man die Verzahnung des Lenkrades ganz genau mit Feingefühl angeht. Sie ist nämlich doch fein genug. Ergebnis beide Seiten mit je ca. 45,5mm Spurstangenlänge gleich lang, Vorspur knapp unter 0 und Lenkrad steht bei Geradeau...
von wartifan
Freitag 26. Oktober 2018, 21:38
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Motor geht im Standgas aus -> EBZA?
Antworten: 51
Zugriffe: 13239

Re: Motor geht im Standgas aus -> EBZA?

Also, ich kann nicht meckern und hab das Ding seit sicher nun mind. 20 unauffällig in Betrieb. Die Geber habe ganz selten anfänglich mal gewechselt. Der Jetzige läuft schon ewig und 2 Tage. Das Instrument habe ich allerdings seitlich unter dem Armaturenbrett angebracht, wo es nicht so aufdringlich i...
von wartifan
Donnerstag 25. Oktober 2018, 09:21
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Schlaglöcher und Bordsteinkanten haben auch einstellende Funktion

Schon, aber wie gesagt, Geradeauslauf ist nicht das Problem.
von wartifan
Mittwoch 24. Oktober 2018, 10:02
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Am 353 ist leider außer der Vorspur nichts einstellbar, da alles am Rahmen fest montiert und damit vorgegeben ist. Ich kann jetzt auch nicht sagen, ob das schon immer so war, da ich da nie so wirklich drauf geachtet habe. Da ich aber nun mal das Lenkgetriebe gewechselt hatte, mußte ich auch die Vors...
von wartifan
Montag 22. Oktober 2018, 08:38
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Der Geradeauslauf ist ja gegeben, soweit alles super. Ich habe unsere originale Spurmaßlehre genommen mit Meßuhr. Vorspur lässt sich damit gut einstellen und stimmt dann ja auch. Nur diese vermeintlich große links-rechts-Abweichung der Spurstangenlängen hatten mich irritiert. Man müßte hier mal ne U...
von wartifan
Freitag 19. Oktober 2018, 08:57
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Dann bin ich ja beruhigt. 6mm scheinen irgendwo auch das Maximum zu sein. Bei 12mm oder so, würde man das Lenkrad versetzen und die Längen wären sogar halbwegs gleich verteilt (bei passender Vorspur natürlich).
von wartifan
Donnerstag 18. Oktober 2018, 19:31
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Lenkrad richtig montieren, Lenkgetriebe (bzw. dann Lenkrad) auf Mitte stellen Dann Spur einstellen. Ergebnis: Lenkrad steht mittig und Karre fährt gradeaus. Hab ich ja zunächst auch gemacht. Ergebnis Spurstangenlänge um satte 6mm abweichend. Die genau "gleiche Länge" der Spurstangen ist k...
von wartifan
Donnerstag 18. Oktober 2018, 18:16
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Re: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Die Frage ist, ob ich mir wg. 6 mm nen Kopp machen muß oder ob das eher normale Größenordnungen sind. Wie gesagt auf links/rechts gleich lang kann mans natürlich zunächst immer stellen. Nur steht das Lenkrad dann z.B.bei mir arg schief. Aber nicht so extrem schief wie bei Wartburgpeters Anleitung, a...
von wartifan
Montag 15. Oktober 2018, 12:44
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht
Antworten: 16
Zugriffe: 1851

Vorspur: Entweder Spurstangen gleich lang ODER Lenkrad gerade, beides geht nicht

Bin hier gerade auf ein Problem gestoßen bei Einstellung der Vorspur (353W/neues Lenkgetriebe): Entweder man bekommt die Spurstangen gleich lang hin, dann steht das Lenkrad schief, oder ich habe eine Abweichung von 6mm, dann steht das Lenkrad gerade. Versetzen des Lenkrades bei Einstellung auf gleic...
von wartifan
Samstag 13. Oktober 2018, 20:41
Forum: Elektrik
Thema: Iridiumkerzen
Antworten: 8
Zugriffe: 1235

Re: Iridiumkerzen

Hab meine NGK schon ewig drin (15 Jahre?). Sehen außen schon unschön aus aber laufen und laufen und laufen....
von wartifan
Freitag 7. September 2018, 13:17
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Ansaugschlauch
Antworten: 3
Zugriffe: 1070

Re: Ansaugschlauch

Wenns den schon deutlich zusammenzieht, muß aber irgendwas den Luftstrom arg behindern. Versuchs mal ohne Filter.
von wartifan
Freitag 7. September 2018, 12:47
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Ansaugschlauch
Antworten: 3
Zugriffe: 1070

Re: Ansaugschlauch

Biste sicher, daß da im Topf und im Ansaugrohr alles frei ist?
von wartifan
Freitag 31. August 2018, 11:10
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Motor geht im Standgas aus -> EBZA?
Antworten: 51
Zugriffe: 13239

Re: Motor geht im Standgas aus -> EBZA?

Ich hab die EBZA seit fast 20 Jahren mit den großen Zündpulen im Alltagseinsatz. Klappt wunderbar.
von wartifan
Freitag 16. März 2018, 19:28
Forum: Elektrik
Thema: Nur C130 Temperaturgeber für Haudek Kombiinstrument?
Antworten: 14
Zugriffe: 3200

Re: Nur C130 Temperaturgeber für Haudek Kombiinstrument?

2 schlechte Nachrichten: - die Reparatur mit 2K-Knete hat nicht lange gehalten, was ich aber schon ahnte - ein Ersatz C130 aus der Bucht zeigt nun 10°C zuviel an. Er steht nicht bei 80°C sondern bei 90°C. Nicht schön, da dann keine aussagekräftige Anzeigereserve mehr da ist. Da ist der Standard-C120...
von wartifan
Dienstag 27. Februar 2018, 17:41
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Zylinderkopfdichtungen
Antworten: 118
Zugriffe: 35159

Re: Zylinderkopfdichtungen

Sehr gut alle Metallteile ein Ölen oder Fetten ...

Ja da muß ich auch nochmal ran. Da ists zwar auch trocken, aber nicht so warmtrocken wie damals im Berliner Keller.
von wartifan
Sonntag 25. Februar 2018, 20:57
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Zylinderkopfdichtungen
Antworten: 118
Zugriffe: 35159

Re: Zylinderkopfdichtungen

Manchmal kommen aber neue Forenten dazu, die den Thread noch nicht kannten und bringen Erhellendes hinzu. Insofern nicht ganz verkehrt. Aber nun gut, ich hab jetzt auch nix weiteres dazu. Außer ein Berg Dichtungen aufm Dachboden, die irgendwann mal ihre Dichtigkeit beweisen müssen.... in diesem Sinn...
von wartifan
Sonntag 25. Februar 2018, 19:59
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Zylinderkopfdichtungen
Antworten: 118
Zugriffe: 35159

Re: Zylinderkopfdichtungen

Rat und Vorbild sind immer so große Worte. Ich würds eher eigene Erfahrung oder so nennen. Jeder muß eh immer was für sich draus machen. Gilt ja im Grunde für alle Themen hier und in allen Foren zu allen Themen und überhaupt. Zum Thread hier, der ist ja nun schon ein Oldi mit laaaangem Bart. Da regi...
von wartifan
Sonntag 25. Februar 2018, 18:20
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Zylinderkopfdichtungen
Antworten: 118
Zugriffe: 35159

Re: Zylinderkopfdichtungen

Der Gedanke kam mir auch sofort. Da leckende Zylinderkopfdichtungen damals kein Massenphänomen waren und sicher auch nicht jeder mit Drehmoment gearbeitet hat (ich vermute eher kaum Einer), ist es offensichtlich ein erprobtes und vor Allem praxisgerechtes Verfahren, es nach Vernunft, Gespür und Erfa...
von wartifan
Donnerstag 22. Juni 2017, 20:17
Forum: Elektrik
Thema: Nur C130 Temperaturgeber für Haudek Kombiinstrument?
Antworten: 14
Zugriffe: 3200

Re: Nur C130 Temperaturgeber für Haudek Kombiinstrument?

Der ist mir mal zu warm geworden, da auf der Autobahn Schlauchplatzer im Wasserkreis. Die Frage ist wirklich, wie man den halbwegs repariert bekäme.

Zur erweiterten Suche