Die Suche ergab 3571 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Thilo.K
Sonntag 14. Oktober 2018, 21:08
Forum: Neuvorstellungen
Thema: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88
Antworten: 15
Zugriffe: 268

Re: Neuer Wartburgfahrer mit 353 W Bj 88

Schwergängigkeit in der Lenkung wird zumeist immer durch die Traggelenke (Schwenklagerkugelgelenke) hervorgerufen. Der Vollständigkeit halber könnte man zwar auch die Spurstangenköpfe nachschmieren und die Fettfüllung vom Lenkgetriebe erneuern, aber ich vermute eher trockene Traggelenke/Nachbautragg...
von Thilo.K
Dienstag 9. Oktober 2018, 16:22
Forum: Karosserie
Thema: Handschuhkasten 311er
Antworten: 16
Zugriffe: 1195

Re: Handschuhkasten 311er

Ähhm.
Der Träger alleine nützt aber auch nichts, wenn die dazu breitere Abdeckhaube nicht vorhanden ist...
Die müsste man also auch anfertigen lassen.
Vor mehreren Jahren (mind. 8 ) hat ein gewerblicher Tuner beide Teile im Netz angeboten. Keine Ahnung, wer das aber war.
von Thilo.K
Montag 1. Oktober 2018, 20:03
Forum: Elektrik
Thema: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen
Antworten: 13
Zugriffe: 487

Re: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen

Oder, die schnellste und sicher funktionierende Variante: Die zwei Schrauben der Hardyscheibe entsplinten und Lösen, dann kann an der Hardyscheibe im Motorraum gelenkt werden, und Du kannst Zuhause in Ruhe mit dem Lenksäulenschloss verhandeln. Wenn man nicht im Besitz zweier Eisenhände ist, würde i...
von Thilo.K
Montag 1. Oktober 2018, 11:05
Forum: Elektrik
Thema: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen
Antworten: 13
Zugriffe: 487

Re: Wartburg 1.3 Lenkradschloss ausbauen

Ob man das so ohne weiteres machen kann, weiss ich nicht, noch nie in die Lage gekommen, das Schloss ausbauen zu müssen. Ich würde ganz zu allererst versuchen, den Schliesszylinder mittels Taschenmesser zu verdrehen. So präzise gefertigt sind die Zuhaltungen im Inneren nicht. Falls Lenkradsperre ein...
von Thilo.K
Samstag 29. September 2018, 11:25
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000
Antworten: 30
Zugriffe: 877

Re: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000

http://www.w311.info/download/file.php? ... e=view&t01
Hatte das selber etwas anders in Erinnerung gehabt, aber so sieht das aus.
Aus einem dünnen Stück Flachstahl gefertigt, mit angeschweisster Mutter.
von Thilo.K
Samstag 29. September 2018, 11:17
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000
Antworten: 30
Zugriffe: 877

Re: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000

Ist eigentlich selbsterklärend. Nur mal auf die Rückseite des Lüfterrades schauen und gleich ist klar, wie das auszusehen hat. Sollte bei dieser älteren Ausführung auch funktionieren. Ist auch an einer Seite offen und mit solchen Rippen versehen. Ggf. kannst du dafür irgendeinen Blechwinkel o.ä. , w...
von Thilo.K
Samstag 29. September 2018, 00:28
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000
Antworten: 30
Zugriffe: 877

Re: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000

Lüfterrad nie drehen gegen die Welle. Das vergniesgnaddelt die "Pressung", die Rillen und dann ist es hinüber. Nur gerade abziehen und wieder aufsetzen. Wichtig bei Montage und Demontage von Lüfterrad und der Mutter NIEMALS NIEMALS NIEMALS am Lüfterrad gegenhalten. Immer nur an einer mont...
von Thilo.K
Mittwoch 26. September 2018, 17:26
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000
Antworten: 30
Zugriffe: 877

Re: Welches Lüfterrad aus Plaste für 311-000

Jein.
Rein technisch gesehen, ist das Lüfterrad mit 4 Flügeln auch in Ordnung, bzw. besser.
Es sorgt für einen grösseren Kühlluft-Durchsatz und ist gleichzeitig etwas geräuschärmer.
Aus Originalitätsgründen kannst du allerdings auch bei der Ausführung mit 6 Flügeln bleiben :-)
von Thilo.K
Montag 24. September 2018, 19:31
Forum: Getriebe (Serie und 5-Gang)
Thema: Getriebe Undicht
Antworten: 9
Zugriffe: 587

Re: Getriebe Undicht

Der Blechstopfen in jeweils einer Antriebsglocke ist eine Art abgewandelter Froststopfen? Ich meine nur von der Machart, von den Massen (Tablett gibt kein Esszett her) :-) wird das bestimmt was ganz anderes sein. Zum Wechseln des Dichtringes würde ich 4 Blechtreibschrauben mit dem Akkuschrauber in d...
von Thilo.K
Freitag 21. September 2018, 20:29
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: 312-300 HT 1989
Antworten: 750
Zugriffe: 184233

Re: 312-300 HT 1989

Naja... Grundsätzlich sollten die schon pikobello sein, aber ich habe schon Schlimmere gesehen. Solange du mit den Fingernägeln nicht an so einer Unebenheit einhakst, würde ich mal kurz mit Chrompolitur drübergehen. Ich meine oberflächlichen Flugrost. Aber das merkt man ja, wenn man mit den Fingernä...
von Thilo.K
Donnerstag 20. September 2018, 21:56
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: 312-300 HT 1989
Antworten: 750
Zugriffe: 184233

Re: 312-300 HT 1989

Bei Bedarf könnte ich dir neue Einzelteile des Lenkgetriebes der alten Ausführung verkaufen.
Alte Ausführung = Anschlussmitnehmer für einfache Lenksäule. LG ist entweder werksneu oder zumindest regeneriert.
Lediglich das Gehäuse hat einen Transportschaden erlitten und ist somit ein Fall für die Tonne.
von Thilo.K
Donnerstag 20. September 2018, 18:47
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremssattel der Vorderachse überholen
Antworten: 103
Zugriffe: 25213

Re: Bremssattel der Vorderachse überholen

Aussendurchmesser: 12mm
Innendurchmesser: 7mm
Breite: 2,5mm
Höhe: 2mm

Ist aber so, wie es leider aussieht, nichts DIN-Genormtes.

Somit muss in die Google-Suchleiste das verkaufspreissteigernde Wort "Wartburg" eingegeben werden.
von Thilo.K
Mittwoch 19. September 2018, 00:36
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremssattel der Vorderachse überholen
Antworten: 103
Zugriffe: 25213

Re: Bremssattel der Vorderachse überholen

Hmm, Bremssteinabdeckbleche. Ganz seltene Dinger, sollen wohl schon ca. 1984 entfallen sein... Was die abgerissene Entlüftungsschraube anbelangt, ginge ein kompl. Bremssatteltausch am Schnellsten. Oder eben versuchen, den Rest auszubohren. Aber eben "richtiges" Ausbohren, also Oldschool, k...
von Thilo.K
Sonntag 16. September 2018, 11:45
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Radlager hinten 353
Antworten: 15
Zugriffe: 2468

Re: Radlager hinten 353

Anzugsmoment der Zentralmutter 10...12Kpm bzw. 100...120Nm. Praktisch heisst das, bis zunächst 100Nm anziehen. Falls der Sicherungssplint dabei sofort passt, dann diesen montieren. Falls Splint nicht passt, die Kronenmutter um einige Grad weiter anziehen, bis der Splint durchgeschoben werden kann. N...
von Thilo.K
Samstag 15. September 2018, 18:17
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Radlager hinten 353
Antworten: 15
Zugriffe: 2468

Re: Radlager hinten 353

Naja, so klein ist die Schraube nun auch wieder nicht. Ist eine M16 mit SW24. Mit Sicherheit wirst du keinen Gleithammer (AWE=Konterschlaggerät) haben. Dann verwendest du eine passende Langnuss dazu, oder einen Dorn, um die Radnabe (AWE=Radmitnehmer {Zahnlücke} ) von der Rückseite nach vorne hin her...
von Thilo.K
Mittwoch 12. September 2018, 22:12
Forum: Karosserie
Thema: Stossecken mit Einparksystem?
Antworten: 41
Zugriffe: 1465

Re: Stossecken mit Einparksystem?

Es müsste erstmal geklärt werden, ob die Stossstangenecken vorne oder hinten dran gehören. Kenne mich mit 311ern so gut wie überhaupt nicht aus. (vermutlich hinten?) Meine Theorie: Durch strassenbauliche Gegebenheiten sah sich jemand gezwungen, den Wagen rückwärts an einer Steigung einzuparken. Ganz...
von Thilo.K
Mittwoch 12. September 2018, 16:13
Forum: Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer
Thema: Wartburg 311 000 aus Hoyerswerda
Antworten: 116
Zugriffe: 10340

Re: Wartburg 311 000 aus Hoyerswerda

Ähhm, ist doch gerade logisch, den Kontaktabstand über den Nockenberg zu kontrollieren/einzustellen.
Weil man sich damit nämlich das lästige Herausschrauben der Kerzen ersparen kann.
(auch wenn sich zugegeben die Kurbelwelle ohne Kerzen leichter durchdrehen lässt) :-)
von Thilo.K
Mittwoch 12. September 2018, 15:59
Forum: Heizen und Kühlen
Thema: Befestigung Lüfterring Ledermanschette
Antworten: 12
Zugriffe: 700

Re: Befestigung Lüfterring Ledermanschette

Richtig, aber eben nur mit dieser Bördelung am Blech. Wenn nein, dann eben (nur) das Blech von bspw. dem Kühler übernehmen, den der Wartburgbauer verlinkt hat. Kompletter Kühlerwechsel könnte u.U. ein versottetes Kühlernetz zur Folge haben, wenn ich mir die Bilder schon so ansehe... Oder eben Mansch...
von Thilo.K
Dienstag 11. September 2018, 22:24
Forum: Heizen und Kühlen
Thema: Befestigung Lüfterring Ledermanschette
Antworten: 12
Zugriffe: 700

Re: Befestigung Lüfterring Ledermanschette

Ohne dem anderen Leitblech hält die Manschette nicht wirklich dauerhaft. Verrutscht eben schneller, aller paar Tage musste ich das nachrichten, soweit ich mich erinnern kann. Auto ist ja schon seit einigen Jahren Geschichte... Der Motor schwingt ja im Fahrbetrieb auch hin und her. Und trotz das dies...
von Thilo.K
Dienstag 11. September 2018, 17:00
Forum: Heizen und Kühlen
Thema: Befestigung Lüfterring Ledermanschette
Antworten: 12
Zugriffe: 700

Re: Befestigung Lüfterring Ledermanschette

Soweit ich weiss, ist am Aussendurchmesser des Leitringes eine umlaufende "Lippe" dran. Das gleiche dann auch am Kühlerleitblech, natürlich davon abhängig, welchen Kühler man gerade da hat. Der originale Kühler vom bspw. 312er Wartburg hat dieses Blech dran. Ebenso frühe 353er. Die Fahrzeu...
von Thilo.K
Samstag 8. September 2018, 22:25
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Kerzenprobleme mit Kerze W18
Antworten: 29
Zugriffe: 2432

Re: Kerzenprobleme mit Kerze W18

Motorschaden durch einen Kolbenklemmer wäre möglich, laut Test-Kerzengesichtern in meinem ISOLATOR-Prospekt. Zumindest theoretisch, praktisch habe ich noch nie so eine verölte Kerze an einem Motor gehabt, der schon mal geklemmt hat. Überfettung durch defektes Schwimmernadelventil, abgesoffenem Schwi...
von Thilo.K
Freitag 7. September 2018, 22:20
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremspedalweg
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Bremspedalweg

Wenn die Arbeiten streng nach Lehrbuch getätigt werden. Hat in diesem Zusammenhang nicht
unbedingt was mit dem AWE zu tun, sondern eher mit älteren VW, aber sinngemäss würde ich das
auch für den Wartburg gelten lassen.
Habe diverse Punkte irgendwann mal in einem älteren VW-Reparaturleitfaden gelesen.
von Thilo.K
Freitag 7. September 2018, 17:12
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Bremspedalweg
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Bremspedalweg

Ähmmm. Aus Erfahrung kann ich dir nur raten, den Entlüftungsvorgang nochmal zu wiederholen. Am besten klappt das übrigens mit einem hydraulischen Bremsenentlüfter. Leider erfordert das dann aber einen passenden Adapter-Verschlussdeckel für den Vorratsbehälter. Müsste man sich selbst frickeln oder im...
von Thilo.K
Montag 3. September 2018, 17:55
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Lenkung blockiert
Antworten: 17
Zugriffe: 765

Re: Lenkung blockiert

Fahrzeugtyp?
(Bitte nicht nur "Wartburg" hinschreiben)
von Thilo.K
Freitag 31. August 2018, 10:58
Forum: Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik
Thema: Instandsetzung Nocken / Nockenwelle des Unterbrechergehäuses
Antworten: 10
Zugriffe: 1398

Re: Instandsetzung Nocken / Nockenwelle des Unterbrechergehäuses

Die gleichen Kugellager, wie das kleine Kupplungswellenlager bei Simson.
6000 C3, da sich ja Wärme entwickelt.
von Thilo.K
Donnerstag 30. August 2018, 12:51
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: Mitnehmer/Antriebe 311 Überholen und Tauschen
Antworten: 41
Zugriffe: 11643

Re: Mitnehmer/Antriebe 311 Überholen und Tauschen

Vielleicht gehen auch Setzmuttern/Einpressmuttern?
von Thilo.K
Donnerstag 30. August 2018, 10:33
Forum: Karosserie
Thema: Stossecken mit Einparksystem?
Antworten: 41
Zugriffe: 1465

Re: Stossecken mit Einparksystem?

Aha, der Stummel daran ist nur ein gekapptes Kabel...
Vielleicht mal Spannung drauf geben und schauen, ob überhaupt was passiert.
(Batterie, Ladegerät...)
von Thilo.K
Mittwoch 29. August 2018, 23:59
Forum: Karosserie
Thema: Stossecken mit Einparksystem?
Antworten: 41
Zugriffe: 1465

Re: Stossecken mit Einparksystem?

Ganz einfach. Airbagsensor fürs privat nachgerüstete PUR-Schaum-Lenkrad in den 80er Jahren.
Naja, zumindest hätte es theoretisch so sein können, wenn man ab Werk die grosse Bohrung unterhalb der Plasteabdeckung
sinnvoll genutzt hätte :-)
von Thilo.K
Montag 27. August 2018, 11:13
Forum: Getriebe (Serie und 5-Gang)
Thema: Geräusche beim Einlegen des 4. Ganges
Antworten: 10
Zugriffe: 1077

Re: Geräusche beim Einlegen des 4. Ganges

Kupplungsspiel am Pedal nicht zu gross? (ca. 25-30mm am Pedal) Lässt du während des Schaltvorganges dem Getriebe ausreichend Zeit zum Synchronisieren? Schalthebel leicht in Richtung des einzulegenden Ganges drücken, bis zu einem Druckpunkt, solange leicht drücken bis der Gang quasi von alleine reinf...
von Thilo.K
Dienstag 21. August 2018, 11:31
Forum: Vergaser (BVF, Jikov, Weber, etc.)
Thema: Jikov Probleme mit Standgas
Antworten: 5
Zugriffe: 277

Re: Jikov Probleme mit Standgas

Ganz einfach. Einfach mal richtig freifahren.
Aber gleich mal wenigstens 50 Kilometer und das auch nur ziemlich flott.
Wenn der Motor ewig nur im Stand rumtuckert, wird das nichts Richtiges.
Ich vermute aber mal, der Wagen ist dafür noch nicht zugelassen :-)

Zur erweiterten Suche