Die Suche ergab 1254 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Hanner
Dienstag 23. Juni 2009, 22:50
Forum: Suchen und Finden
Thema: Tausch
Antworten: 0
Zugriffe: 578

Tausch

Hallo,

Biete originales Zündpunkteinstellgerät(mit Uhr) mit Reifenprofilprüfung. Für Kerzen
mit 14er und 18er Gewinde
Suche 3 Kontaktgeber für elektronische Zündanlage EBZA.

Gruß
Hanner
von Hanner
Donnerstag 18. Juni 2009, 22:49
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Problem mit der Kühlung
Antworten: 11
Zugriffe: 3464

Re: Problem mit der Kühlung

Hallo Uwe 22, wenn die Anlage in Ordnung ist,darf bei laufendem Motor und geöffneter Füllschraube am Kühler kein Wasser austreten und auch keine Blasen aufsteigen.Sonst ist die Kopfdichtung defekt. Hatte das Problem auch.Hatte neue Kopfdichtung eingebaut.Nach ganz kurzer Zeit hatte ich wieder das Pr...
von Hanner
Samstag 13. Juni 2009, 21:41
Forum: Das Artikelforum
Thema: Fundstücke
Antworten: 441
Zugriffe: 129223

Re: Fundstücke

Hallo,

habe" Rema Andante " in der Werkstatt.Bis heute voll funktionstüchtig.Unterlagen sind auch noch da.

Freundliche Grüße
Hanner
von Hanner
Freitag 12. Juni 2009, 20:22
Forum: Rahmen / Fahrwerk
Thema: bremse spinnt
Antworten: 44
Zugriffe: 10175

Re: bremse spinnt

Hallo, habe es kürzlich schon einmal geschrieben.Hatte meinen LAD ausgebaut,weil ich annahm,er ist nicht notwendig.Bei der ersten Bremsung habe ich mich dann mächtig erschrocken.Die Hinterräder haben blockiert.Habe den LAD dann überholt und schnell wieder eingebaut.Seitdem geht es wieder tadellos.Fa...
von Hanner
Freitag 12. Juni 2009, 09:21
Forum: Suchen und Finden
Thema: EBZA
Antworten: 0
Zugriffe: 753

EBZA

Hallo,

Biete funktionstüchtige EBZA.
Suche 3 funktionstüchtige Geber für EBZA.

Freundlicher Gruß
Hanner
von Hanner
Donnerstag 11. Juni 2009, 10:04
Forum: Suchen und Finden
Thema: Suche Geber für EBZA
Antworten: 0
Zugriffe: 657

Suche Geber für EBZA

Biete funktionstüchtige EBZA.
Suche dafür 3 funktionstüchtige Geber für EBZA.
Hanner
von Hanner
Dienstag 12. Mai 2009, 17:13
Forum: Suchen und Finden
Thema: Ersatzteile W311
Antworten: 9
Zugriffe: 2736

Ersatzteile W311

Hallo, habe heute bei einem Bekannten eine Gitterbox mit Ersatzteilen vom W311 gesehen.(Auspuff, Federn,Stoßstangenecken, habe ich gesehen)Was noch drin ist habe ich nicht gesehen.Sollte jemand Interesse haben,würde ich sehen,was noch alles drin ist.Zu haben wären die Teile. Danach habe ich schon ge...
von Hanner
Mittwoch 6. Mai 2009, 22:06
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Kupplungsbelag gewechselt ohne Zentrierdorn
Antworten: 13
Zugriffe: 5150

Re: Kupplungsbelag gewechselt ohne Zentrierdorn

Hallo, danke für die vielen guten Tips, nur nochmal für mein grundsätzliches Verständnis: Man zentriert: bringt also den "Drehschwingungsdämpfer" (die Belagscheibe) mit der "Kupplungsdruckplatte" (die Kupplung) per Dorn, Finger oder sonstwie in eine Flucht, damit die vom Getriebe...
von Hanner
Mittwoch 6. Mai 2009, 21:25
Forum: Elektronische Kombi-Anzeige (KMVA)
Thema: Fehlersuche beim Temperaturgeber
Antworten: 4
Zugriffe: 3954

Re: Fehlersuche beim Temperaturgeber

Hallo, die Testreihe von Peter hatte ich gelesen.Nirgends konnte ich aber etwas über den Aufbau des Temperaturgebers finden.Ich wollte gerne wissen,warum der original verpackte Geber nicht funktionierte.Wie schon geschrieben,war innen alles oxidiert. Die Durchführung des Anschlusses war lose.Deshalb...
von Hanner
Dienstag 5. Mai 2009, 23:28
Forum: Elektronische Kombi-Anzeige (KMVA)
Thema: Fehlersuche beim Temperaturgeber
Antworten: 4
Zugriffe: 3954

Fehlersuche beim Temperaturgeber

Hallo, habe heute,aus Langeweile,einen Temperaturgeber C 120 geöffnet.Er war nagelneu gewesen.Hatte einige Jahre gelegen,und nun nicht funktioniert.Ich wollte sehen,wie er aufgebaut ist. Untendrin liegt ein Piezoplättchen?.Es wird durch eine Feder an den Boden gepreßt(-).Über die Feder geht die Verb...
von Hanner
Sonntag 19. April 2009, 22:00
Forum: Archiv
Thema: Basteltip Motorkran
Antworten: 17
Zugriffe: 4944

Re: Basteltip Motorkran

Hallo, vor etlichen Jahren hatte ich mir einen kleinen Kran mit Laufkatze gebaut(zwei Winkeleisen gegeneinander verschweisst,Haken mit zwei Kugellagern ).Somit habe ich den Motor alleine rausgehoben,ohne Haube abbauen.Motor anheben und nach vorne ziehen.Wenn er hoch war, konnte ich ihn zu Seite schi...
von Hanner
Dienstag 14. April 2009, 11:18
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Wie montiert man Frostschutzstopfen richtig?
Antworten: 4
Zugriffe: 2205

Re: Wie montiert man Frostschutzstopfen richtig?

Hallo Detlef,

es ist zwar schon eine geraume Zeit her,daß ich den verbaut habe,aber Deine Variante zwei meinte ich.

Freundlicher Gruß
Hanner
von Hanner
Samstag 11. April 2009, 16:55
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Wie montiert man Frostschutzstopfen richtig?
Antworten: 4
Zugriffe: 2205

Re: Wie montiert man Frostschutzstopfen richtig?

Hallo,

ich kenne es so,daß man den Stopfen einsetzt und dann einen Schlag auf die Mitte gibt.Dadurch
dehnt sich der Stopfen leicht aus und setzt sich fest.Habe es bisher so gemacht und hat
hingehauen.
Fröhliche Ostern
Hanner
von Hanner
Donnerstag 19. März 2009, 10:16
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Wie festgebackene Kopfdichtung Reste abbekommen?
Antworten: 26
Zugriffe: 11750

Re: Wie festgebackene Kopfdichtung Reste abbekommen?

Hallo,

einfach mit einem Messer "abschälen".Auch die Reste vorsichtig abschaben.Eventuell
noch mit Verdünner nacharbeiten.Meißtens reicht es aber mit dem Messer.Nur vermeiden,
daß große Riefen entstehen.
Freundliche Grüße
Hanner
von Hanner
Mittwoch 18. März 2009, 09:35
Forum: Elektrik
Thema: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!
Antworten: 106
Zugriffe: 20927

Re: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!

Hallo Andreas, jeder feste Körper dehnt sich bei Erwärmung mehr oder weniger aus.Auch die Akkusäure. Die Säure soll bis einige Millimeter über die Zellenoberkannte eingefüllt werden(meißtens sind Füllmarken vorhanden).Dann ist Platz genug für die Ausdehnung und es läuft keine Säure aus.Wasser wird n...
von Hanner
Sonntag 15. März 2009, 20:36
Forum: Elektrik
Thema: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!
Antworten: 106
Zugriffe: 20927

Re: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!

Hallo, nochmals abschließend zu den Bleiakkus.Wenn ein Akku im Fahrbetrieb ist,ist alles Ok. Wenn zu wenig Säure im Akku ist,ist durch das Gasen Wasseranteil aus der Säure entwichen.Die Säurediche erhöht sich dann.Deshalb muß dann wieder destiliertes Wasser nachgefüllt werden. Freundliche Grüße Hanner
von Hanner
Sonntag 15. März 2009, 10:41
Forum: Elektrik
Thema: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!
Antworten: 106
Zugriffe: 20927

Re: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!

Hallo Andreas, wenn die Säuredichte(1,28g/cm³)stimmt,stimmt normalerweise auch die Zellenspannung. Die Zellen versalzen,wenn sie nicht regelmäßig geladen bzw entladen werden.Dann hat sie aber keine Kapazität mehr.Ebenfalls keine Kapazität hat der Akku wenn er verschlammt ist(dann haben sich die Plat...
von Hanner
Samstag 14. März 2009, 22:35
Forum: Elektrik
Thema: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!
Antworten: 106
Zugriffe: 20927

Re: Entladene Batterie? - Ursachenforschung & Abstellmaßnahmen!

Hallo Andreas, Deine Theorie mit der Säure ist so nicht korrekt.Sie Dir noch einmal den Lade-und Entladevorgang an. Ein neuer(ungeladener)Bleiakku wird mit Schwefelsäure 1,18g/cm³ aufgefüllt.Durch die Aufladung verändert sich sich die Dichte auf 1,24g/cm³ und die Zellenspannung auf den Höchstwert vo...
von Hanner
Donnerstag 12. März 2009, 09:39
Forum: Historie / Literatur / Geschichte
Thema: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????
Antworten: 24
Zugriffe: 15195

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Hallo, ein Bekannter von mir hatte einen Dreiachser auf 353er Basis.Nicht mit Blattfedern.Er hatte ihn als Abschlepper benutzt.Es gibt ihn aber nicht mehr. Ich habe 1980 einen 312/1(wegen Rahmen)zum Transporter umgebaut.Habe den Rahmen um 70cm verlängert und Holzkasten drauf.Fahrerhaus ist auf 353er...
von Hanner
Mittwoch 11. März 2009, 21:48
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Der Trabant353-, T1000- oder Wabant-Umbau
Antworten: 148
Zugriffe: 81125

Re: Der Trabant353-, T1000- oder Wabant-Umbau

Hallo,

Wartburg- und Trabantkrümmer kann man autogenschweißen.Es gibt dafür ein Schweißpulver.Als Schweißmittel kann man Kolbenringe nehmen.Habe das schon
ausprobiert.Hält einwandfrei.
Freundliche Grüße
Hanner
von Hanner
Dienstag 3. März 2009, 17:37
Forum: Motor / Triebwerk
Thema: Wasser an der Kerze....
Antworten: 20
Zugriffe: 3771

Re: Wasser an der Kerze....

Hallo Tomtom, der Fehler mit der hinteren Kerze ist schon jahrelang bekannt.Da dort das kühlere Wasser reinkommt,sollte man dort eine 145er Kerze reinmachen.Das wurde auch von Eisenach empfohlen.Probiere es mal aus.Dann ist die Kerze nicht mehr feucht,wenn alles andere OK ist. Freundlicher Gruß Hanner
von Hanner
Freitag 14. November 2008, 21:34
Forum: Karosserie
Thema: Hohlraumkonservierung mit Elaskon-Produkten
Antworten: 10
Zugriffe: 7069

Re: Hohlraumkonservierung mit Elaskon-Produkten

Hallo, von KfZ- Spezialisten habe ich einmal einen Vortrag gehört.Sie empfahlen, keine sich verhärtenden Öle oder Fette zu verwenden. Sie verhärten, und es bildet sich Feuchtigkeit darunter.Habe es selbst bei einem B1000 Fahrerhaus erlebt.Wollte die Elaskonschicht mit dem Spachtel abschieben.Schob a...
von Hanner
Dienstag 11. November 2008, 21:45
Forum: Das Artikelforum
Thema: Schmiermittelfrage
Antworten: 6
Zugriffe: 2302

Re: Schmiermittelfrage

Hallo, zu DDR Zeiten gab es "MOTIMOL".Das war ein Spezialöl mit Graphit. Es hatte sehr gute Schmiereigenschaften.Ich habe es einmal benutzt, als mein Wartburgmotor auf der Autobahn festgegangen war. Einen Teil des Fläschchens habe ich in die Zylinder gegeben.Den Rest dann in den Tank.Nach ...
von Hanner
Freitag 7. November 2008, 14:19
Forum: Elektrik
Thema: Meine Elektrik Spint
Antworten: 62
Zugriffe: 9831

Re: Meine Elektrik Spint

Hallo, seit einiger Zeit schon bewege ich mich in Eurem Forum,weil ich seit ca.1976 Wartburg fahre.Seit 1980 einen Wartburg- Eigenbau. Über einige Beiträge kann man oft nur schmunzeln.Respekt und Anerkennung habe ich aber für viele gute fachliche Beiträge.Auch ich habe meinWissen manchmal ein bische...

Zur erweiterten Suche