Schwierigkeiten mit PM

Aufbau und Gestaltung des Zentralen Wartburg Forums, hier sind Anregungen und Kritikpunkte zum Forum gern gesehen.

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
igelsven
Hupkonzertmeister
Beiträge: 615
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2009, 14:11
Mein(e) Fahrzeug(e): 311/2 Baujahr 58 bald
Campifix Baujahr 63+69
MZ ES 250/0Baujahr 61
Simson SR1+2,KR50 ,SL1
312/5 Baujahr66 in Resturation
A Corsa 90
Wohnort: Berlin -Treptow

Schwierigkeiten mit PM

Ungelesener Beitragvon igelsven » Dienstag 9. November 2010, 18:59

Hallo hab gerade ne PM von einem David bekommen und kann sie in meinem Ordner nicht sehen und somit auch nicht Antworten.Außerdem ist in meinem Postausgang noch eine Nachricht wegen dem Lotus 2 und es sieht so aus als ob sie nicht auf Reise gegangen ist .Könnt Ihr bitte mal nachsehen?
Danke vom Sven
Gruß vom Igelsven Ein Wartburg ist die einfachste Möglichkeit ein Auto zu fahren statt gefahren zu werden und dann noch zu erleben wie Es funktioniert !

Benutzeravatar
südharzer-wartbürger
Fahrverbotbetroffener
Beiträge: 1327
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 10:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W von 1983
Simson SR2 von 1961
Jawa 20 von 1973
Wohnort: In der Goldenen Aue
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten mit PM

Ungelesener Beitragvon südharzer-wartbürger » Dienstag 9. November 2010, 21:07

Ich hab das auch gehabt schau mal in deine e-Mail
Gruß Tobias {winken}
Bild
Bild
Wartburg,das richtige Auto im falschen Land

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7868
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten mit PM

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Dienstag 9. November 2010, 21:54

So lange eine Nachricht im Postausgang liegt, heißt das grundsätzlich nur, das der Empfänger diese noch nicht gelesen hat.
Erst wenn er die Nachricht geöffnet hat, wandert sie bei Dir in den Ordner Gesendet
Das ist so eine kleine Art Kontrolle (Lesebestätigung).

In Deinem Fall hat der Empfänger die Nachricht noch nicht gelesen.
igelsven hat geschrieben:Hallo hab gerade ne PM von einem David bekommen und kann sie in meinem Ordner nicht sehen

Denkbar wäre, dass der Absender (in dem Falle David) die Nachricht vor dem Lesen doch noch gelöscht hat.
Dann hast Du zwar die Mail bekommen "Sie haben Post" aber Dein Briefkasten ist leer, denn David war ja doch noch löschend aktiv.

Das wäre die logische Erklärung.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
igelsven
Hupkonzertmeister
Beiträge: 615
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2009, 14:11
Mein(e) Fahrzeug(e): 311/2 Baujahr 58 bald
Campifix Baujahr 63+69
MZ ES 250/0Baujahr 61
Simson SR1+2,KR50 ,SL1
312/5 Baujahr66 in Resturation
A Corsa 90
Wohnort: Berlin -Treptow

Re: Schwierigkeiten mit PM

Ungelesener Beitragvon igelsven » Dienstag 9. November 2010, 23:15

Martin Rapp hat geschrieben:Dann hast Du zwar die Mail bekommen "Sie haben Post" aber Dein Briefkasten ist leer, denn David war ja doch noch löschend aktiv.
Ich hab nicht nur "sie haben Post" bekommen sondern kann auch lesen was er geschrieben hat,sonst wüste ich nicht das er David heißt .Da er wollte das ich mich melde glaube ich nicht das er sie wieder gelöscht hat. Was ist schief gelaufen, wie kann ich mich bei ihm melden??? -nixwissen- Das ist die Nachricht....

Hallo igelsven,

die folgende Nachricht wurde dir von David über dein Benutzerkonto auf
„Zentrales Wartburg Forum“ geschickt. Wenn diese Nachricht Werbung,
Beleidigungen oder anderen anstößigen Inhalt enthält, kannst du die
Board-Administration unter folgender Adresse erreichen:

info@w311.info

Füge deiner Nachricht bitte die vollständige E-Mail (insbesondere die
Nachrichtenkopfzeilen) bei. Bitte beachte, dass als Antwortadresse dieser
E-Mail die E-Mail-Adresse von David hinterlegt ist.

Es folgt die an dich gesendete Nachricht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallochen

Ich hab noch einen Satz Stoßecken und einen einzelnen vorgezogenen
Lampenring die ich anbieten kann. Ich bin aber selbst erst wieder im
nächsten Jahr im Mai in Deutschland (Auslandsaufenthalt) Wenn du dann noch
interesse hast könnte ich die Teile meiner Freundin mit nach Berlin geben
die Studiert dort. Dann ansehen, Preis aushandeln usw....wenn dann noch
interesse Besteht meld dich einfach

Gruß
David
Gruß vom Igelsven Ein Wartburg ist die einfachste Möglichkeit ein Auto zu fahren statt gefahren zu werden und dann noch zu erleben wie Es funktioniert !

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7868
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten mit PM

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Mittwoch 10. November 2010, 09:27

Jetzt verstehe ich Dich Igelsven.

Der David hat Dir über das Forum eine "Mail" und keine PM geschickt.
Das sind zwei Paar Schuhe.
Die PM erfolgt über die Benutzeraccounts und die Mail läuft unabhängig von den Useraccounts
und landet mit dem vollen Text des Absenders in Deinem E-Mailpostfach.
Deshalb steht in der Mail auch:
igelsven hat geschrieben:Füge deiner Nachricht bitte die vollständige E-Mail (insbesondere die
Nachrichtenkopfzeilen) bei. Bitte beachte, dass als Antwortadresse dieser
E-Mail die E-Mail-Adresse von David hinterlegt ist.


Du müsstest also rein theoretisch in Deinem Mailprogram auf "Antworten" gehen und somit direkt an ihn eine Mail schicken können.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
igelsven
Hupkonzertmeister
Beiträge: 615
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2009, 14:11
Mein(e) Fahrzeug(e): 311/2 Baujahr 58 bald
Campifix Baujahr 63+69
MZ ES 250/0Baujahr 61
Simson SR1+2,KR50 ,SL1
312/5 Baujahr66 in Resturation
A Corsa 90
Wohnort: Berlin -Treptow

Re: Schwierigkeiten mit PM

Ungelesener Beitragvon igelsven » Mittwoch 10. November 2010, 19:26

Danke Martin ,hab schon gesehen das da eine Möglichkeit sich eröffnet hatte als ich die Mail hier hin legte .
War mir da aber unsicher.Langsam werde ich mich da mal mehr einfuchsen müssen.
Gruß vom Igelsven Ein Wartburg ist die einfachste Möglichkeit ein Auto zu fahren statt gefahren zu werden und dann noch zu erleben wie Es funktioniert !

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7868
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten mit PM

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Mittwoch 10. November 2010, 20:00

igelsven hat geschrieben:...Langsam werde ich mich da mal mehr einfuchsen müssen.

Ja aber fragen ist ja erlaubt, von daher kann ich auch nur andere User ermuntern,
wenn etwas unklar ist hier einfach im Forumgeplänkel die Frage zu stellen oder per PM an uns zu treten.

Gruß Maddin


Zurück zu „Forumgeplänkel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste