Wartburg 311 Standardlimousine Baujahr 56 als Taxi - Vermerk

Aufbau und Gestaltung des Zentralen Wartburg Forums, hier sind Anregungen und Kritikpunkte zum Forum gern gesehen.

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
ZWF-Administration
Admin- oder Moderatoren- Kommentar
Beiträge: 116
Registriert: Samstag 18. April 2009, 00:27
Kontaktdaten:

Wartburg 311 Standardlimousine Baujahr 56 als Taxi - Vermerk

Ungelesener Beitragvon ZWF-Administration » Mittwoch 11. Januar 2012, 18:29

Liebe Wartburgfreunde,
an dieser Stelle tritt eine Wendung ein, die wir hier im Forum nicht zulassen wollen und können!

Aufwand, Kosten und Nutzen, sowie strenge Originalität oder großzügige Akzeptanz von Modifikationen, rufen bei allen unterschiedliche Ansichten und Gefühle hervor!
Was man selbst vor 5 Jahren noch als das Nonplusultra angesehen hat, ist heute, genährt aus eigenen Erfahrungen, überholt.
Bei Mitteln, die einem selbst legitim sind, ist die Toleranz in der Regel größer, als ein Ergebnis, herbeigeführt durch andere.
In jedem Fall wird der Einsatz finanzieller Mittel immer zu verschiedenen Ansichten führen.
Denn was dem Einen Recht ist, ist dem anderen noch lange nicht billig!

All diese Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht und tragen dazu bei, daß ein jeder für sich den besten Weg findet, indem man aus den Erfahrungen anderer schöpft.

Was aber überhaupt nicht geht ist, daß sich hier jemand vermeintlich zufällig in diesen Beitrag einklinkt, vorgibt, harmlose Information auszutauschen, und in Wirklichkeit Munition für eine eigene Auseinandersetzung sammelt!
Möglicherweise gerät man unbewußt in Auseinandersetzungen, mit denen man eigentlich nichts zu tun haben will.

Das ZWF ist nicht die geeignete Plattform, um Probleme zu lösen, die mit einem Vertragspartner - egal ob ebay, Händler oder Werkstatt - bestehen!
Kaum jemand dürfte tatsächlich in der Lage sein, persönlich die Aussgangssituation aller möglichen hier im Forum angerissenen Probleme zu kennen, die vertraglichen Verabredungen, Anfangs- und Endzustand einer Sache in unabhängiger Gutachterqualität, geschweige denn Abnahmesituation, fachliche Qualität, Material, Zeit, Güte etc.

Es kann nicht Sache unserer Forenteilnehmer sein, polarisierend emotional ein für oder wider aufgrund einseitiger Darstellung zu fixieren und damit möglicherweise ungerechtfertigt leisen Rufmord zu tolerieren!
Viele im Forum kennen sich inzwischen gegenseitig, aber noch viel mehr kennen sich eben nicht! Unser Forum ist weltweit zu lesen und viele User und Gäste schreiben sogar mit, ohne sich je begegnet zu sein.

Da auch Google nichts vergißt oder übersieht, sollten wir höchst sensibel mit parteiischen Einschätzungen umgehen und auf vorschnellen Urteile verzichten!

Bitte habt Verständnis dafür, daß wir hier entsprechend eingreifen müssen!

Und diesen Beitrag vorerst hinter Schloß und Riegel bringen müssen...

Nichts für ungut.
Die ZWF-Admins

Zurück zu „Forumgeplänkel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste