Heute in Wünsdorf

Vor- und Nachbereitung, Veranstaltungs-Hinweise, Erfahrungsaustausch, Bilder (bitte nur in begrenztem Umfang!)

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
W311/58
Ölmischer
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Samstag 12. Mai 2018, 21:32

in Wünsdorf war heute wieder Wartburgtreffen. Mit 4Rädern war ich das erste mal vor Ort und auch gespannt was da so für Fahrzeuge erscheinen werden. Es hat mir gefallen, auch nette Gespräche habe ich geführt, oder Jörg :lol:
Gruß Andreas
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
oldiedriver
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Samstag 12. Mai 2018, 22:27

Ja, das war ein sehr nettes Treffen. Denke mal da war für alle Fraktionen was dabei - für die der runden und auch für die Freunde der schärfen Kanten. Das alles gepaart mit einem kleinen Teilemarkt. Viele Gespräche mit vielen Enthusiasten.
Bei mir waren es aber ein paar Kilometer weniger... ☺️
Viele Grüße
Jörg

Benutzeravatar
ffuchser
Hupkonzertmeister
Beiträge: 622
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Sonntag 13. Mai 2018, 00:06

War sehr nett, viele Gespräche, einige Teile und super Wetter. Den Auspuff konnte ich auch mal trocknen.
War schön. Noch paar Mosaik Hefte mitgenommen und ein Kurbelwelchen von Rudolf. Rundum gelungen.
[Bier]
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
oldiedriver
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Sonntag 13. Mai 2018, 09:32

Hier noch ein paar Impressionen.
Es waren später noch mehr Autos zu bewundern.
Dies die Eindrücke des späten Vormittag.

Klick aufs Bild...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße
Jörg

Benutzeravatar
T.S.
Querlenker
Beiträge: 715
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon T.S. » Sonntag 13. Mai 2018, 16:45

Wie sieht das Treffen denn heute aus? Früher war das ne feste Grösse im Kalender.
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
oldiedriver
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Sonntag 13. Mai 2018, 20:55

Na ja, ich war zumindest nach etwa 15 Jahren ganz erstaunt was da alles los war.
Eine Steigerung zu den ersten Treffen dort ist auf jeden Fall zu verzeichnen. Nun weiß ich aber nicht auf welchen Zeitraum Du Dich beziehst?

Der Markt ist übersichtlich und eher Zweirad bezogen, die Versorgung völlig ausreichend und bezahlbar. Und die Anzahl der Autos sollte so bei ca. 50 gelegen haben (bitte um Berichtigung wenn ich das zu euphorisch sehe).
Schwerpunkt war eindeutig Eisenach, aber auch das eine oder andere Gefährt war da und eben einen ganze Menge Zweiräder. Ich fand die Mischung recht angenehm, weil bei zuviel Markenpräsenz es schnell langweilig wird.
Viele Grüße
Jörg

BWB1353
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 27. April 2016, 17:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3

Re: Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon BWB1353 » Sonntag 13. Mai 2018, 21:48

Ich war das erste Mal dort und fand es nicht besonders. Auf der großen Fläche standen verteilt die Stände und die Autos standen Abseits. Da frage ich mich ob das ein Wartburgtreffen sein sollte oder ein Händlertreffen. Nächsten Samstag fahre ich nach Herzfelde da hatte es mir letztes Jahr besser gefallen. In Berlin gab es vor vielen Jahren auch mal ein Ostfahrzeugetreffen welches glaube ich in Köpenick auf einer großen Wiese stattfand gegenüber der Wuhlheide. Das war toll. Da standen die Autos im Mittelpunkt und nicht irgendwelche Händler. Aber das gibts wohl nicht mehr?

Benutzeravatar
oldiedriver
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Heute in Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Montag 14. Mai 2018, 05:19

Nach meinem Geschmack hatte diese Dezentralisierung wieder was. Der Markt war in der Tat etwas verloren auf der Wiese (zumindest am frühen Vormittag).
Aber die Verteilung der Fahrzeuge fand ich nun wieder besser als zB. in Dornburg oder auf der OMMMA. Auto an Auto gereiht ist schnell langweilig. Die Fahrzeuge etwas lockerer der Umgebung angepaßt hingestellt ist interessanter, auch wenn da die selben Autos nebeneinander stehen.
Was allerdings verbesserungswürdig wäre ist die Einweisung bzw. der Wille des Veranstalters einzelne Fahrzeuge nicht gänzlich im Abseits verschwinden zu lassen.
Was überhaupt nicht ging waren die Mücken auf dem Markt {kicher} .
Viele Grüße
Jörg


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste