Sohland oder Pegau

Vor- und Nachbereitung, Veranstaltungs-Hinweise, Erfahrungsaustausch, Bilder (bitte nur in begrenztem Umfang!)

Moderator: ZWF-Adminis

FinnWarre
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 08:33
Mein(e) Fahrzeug(e): 353w
313

Sohland oder Pegau

Ungelesener Beitragvon FinnWarre » Mittwoch 15. August 2018, 15:30

Hallo, wir sind zum ersten Mal in Deutschland am 15.9. Jede Veranstaltung ist besser, 15. Oldtimertreffen Sohland oder 14. Pegauer Dreiländertreffen?

Benutzeravatar
311CoupeKWD
Quetschmuffe
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 5. Mai 2015, 22:26
Mein(e) Fahrzeug(e): AWE Wartburg 311/3 Reise-Coupé Bj. 1960
DDR VERO Stepke Holzroller Bj. 1974
Simson Schwalbe KR 51/1K Bj. 1975
Audi Q2 Sport quattro Bj. 2018
Wohnort: An der Mulde/Sachsen

Re: Sohland oder Pegau

Ungelesener Beitragvon 311CoupeKWD » Montag 20. August 2018, 06:48

Beide Treffen sollte man mal besuchen. Jedes der Treffen hat seinen eigenen Reiz.
Wenn Ihr Euch für ein Treffen entscheiden müsst, dann liegt es an Euren Vorlieben und Wünschen, was Ihr sehen wollt.
Pegau ist eindeutig Motorrad und PKW aller Marken, während in Sohland die Fertigung aus der ehemaligen DDR vorherrscht und die Kategorie Traktor und LKW/Nutzfahrzeuge auch stark vertreten ist. Landschaftlich ist die Lausitz (Sohland) sicher auch eine eigene Reise wert.
Nicht das Erzählte reicht. Das Erreichte zählt.

Dreizylinderzweitaktgrüße
Kay


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste