Dornburg 2019

Vor- und Nachbereitung, Veranstaltungs-Hinweise, Erfahrungsaustausch, Bilder (bitte nur in begrenztem Umfang!)

Moderator: ZWF-Adminis

Framo
Schleifstein
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 01:34
Wohnort: Arnstadt

Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon Framo » Montag 1. Juli 2019, 21:11

Dornburg war wieder einmal schön....zum 30.Dornburger Wartburg Treffen herrschte eine tolle Athmosphäre und der harte Kern der Wartburgfreunde war anwesend.
Die Qualität der Fahrzeuge war wirklich gut und der “ Rosenfest Abend“ (die Party) hat wie immer viel Spaß bereitet. [Bier]
Ganz pünktlich kamen dann am Abend auch wieder die Junikäfer zur Begrüßung der Wartburgfreunde & Wartburgfahrer.
Bis nächstes Jahr- Dornburg

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2123
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 12/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 2. Juli 2019, 09:36

Dornburg.jpeg
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Rallye123
Rostdispatcher
Beiträge: 537
Registriert: Dienstag 11. März 2008, 09:23
Mein(e) Fahrzeug(e): W 353 Bj 1979
zur Zeit zerlegt
Wohnort: bei Annaberg

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon Rallye123 » Dienstag 2. Juli 2019, 11:45

Hallo
Ja war wieder ein sehr schönes Treffen, das Wetter war auch super, fast etwas zu warm.
Schade das es von Jahr zu Jahr weniger Fahrzeuge werden.
Ich habe Bedenken wenn es noch weniger werden das das Treffen nicht mehr stattfindet.
Auch wenn es im Verbund mit dem Rosenfest organisiert wird.

VG Lars

Benutzeravatar
W311/58
Verzinker
Beiträge: 377
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Dienstag 2. Juli 2019, 20:55

Es sind aber auch wirklich sehr wenige Fahrzeuge zu sehen 8)
Gruß Andreas

Rallye123
Rostdispatcher
Beiträge: 537
Registriert: Dienstag 11. März 2008, 09:23
Mein(e) Fahrzeug(e): W 353 Bj 1979
zur Zeit zerlegt
Wohnort: bei Annaberg

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon Rallye123 » Mittwoch 3. Juli 2019, 08:39

Hallo Andreas

Ich hab leider auch nur wenige Bilder.
Da nur bekannte Fahrzeuge da waren.
Am Sa Mittag war es halb voll.
Zum Teilemarkt kann ich nichts sagen, da war ich dieses Jahr leider nicht.

VG Lars

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2123
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 12/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Mittwoch 3. Juli 2019, 10:36

Der Platz der Camper war gut gefüllt. Nur in der Mitte, wo sonst 4 Reihen an Fahrzeugen standen, da gab es nur 2 Reihen. Ansonsten war es wie bereits beschrieben, der harte Kern war da. Viele aus den vergangenen Jahren fehlen. Wir waren mal eine Truppe von 20 Leuten, jetzt waren von uns noch drei Fahrzeuge in Dornburg. Das hat aber nichts mit Dornburg zu tun, die meisten sieht man auf keinen Treffen mehr, andere schauen uns aus einer höheren Ebene zu und andere wieder haben das Hobby aufgegeben.
Da das Treffen jetzt typenoffen ist, hoffe ich, dass sich der Platz in Zukunft mit anderen Oldtimern füllt.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
oldiedriver
Ölmischer
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Mittwoch 3. Juli 2019, 12:56

Ich war dieses Jahr nicht da. Also als Person. Mit eigenen Wagen ist schon ewig her das ich die Strecke gefahren bin.
Aber wenn ich lese, das die Füllrate gegen Samstag Mittag nur zur Hälfte erreicht war ist das schon mehr als bedenklich. In anderen Jahren war da kein reinkommen mehr und selbst als Besucher hast Du da schon Schwierigkeiten bekommen.
Wenn das Treffen jetzt Typenoffen ist/werden soll kann ich auch zu Hause im nähren Umkreis bleiben mit dem Auto. Da fehlt dann komplett der Reiz des Besonderen als W-Fahrer. Schade.
Das mit den Händlern hatte all die Jahre kontinuierlich abgenommen. Die haben da ein feines Näschen ob es sich lohnt. Letztes Jahr war für mich der neg. Höhepunkt. Auch dem Wetter geschuldet muß man ja ehrlich sagen. Aber was ich hier jetzt lese unterstreicht das ja.
Viele Grüße
Jörg

berlintourist
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 1030
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 353, 1975

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Donnerstag 4. Juli 2019, 00:24

tja, zeiten ändern sich, wie wir älteren wissen (sollten). die noch älteren wissen es genau .. :smile:

aaber - vll ist es in benneckenstein dann auch mal ruhiger....
Helft dem Klimawandel - fahrt Zweitakter !

Rallye123
Rostdispatcher
Beiträge: 537
Registriert: Dienstag 11. März 2008, 09:23
Mein(e) Fahrzeug(e): W 353 Bj 1979
zur Zeit zerlegt
Wohnort: bei Annaberg

Re: Dornburg 2019

Ungelesener Beitragvon Rallye123 » Donnerstag 4. Juli 2019, 13:06

Das Dornburger Treffen war schon immer offen, nur waren die Organisatoren Wartburglastig, daher auch die Ausrichtung.


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste