Pedalrückzugsfedern 311er

Autos, Teile, Raritäten oder einfach nur kollegiale Hilfen unter Gleichgesinnten. Jetzt hier im "Zentralen Wartburg-Forum"! - Bitte die Regeln beachten...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 28. August 2017, 01:02

Mit Erschrecken durfte ich neulich feststellen, dass bei mir alle drei Pedalrückzugsfedern an den Ösen schon bis zu einem Viertel der Drahtstärke durchgescheuert sind. Ein Anruf bei Framo-Jens, welcher die Teile ansonsten immer anbot, blieb insoweit erfolglos, als das er voraussichtlich dieses Jahr nicht mehr liefern können wird. Gern hätte ich jedoch das Problem noch diese Saison erledigt, daher meine Frage, hat Jemand noch einen Satz dieser Federn im Neuzustand liegen und würde mir diese verkaufen?

Vielen Dank schon erst einmal!

BB
Werkzeugsucher
Beiträge: 68
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 21:50

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon BB » Freitag 8. September 2017, 22:32

Alternativ:

http://www.kaeubler-federn.de/

Sind auch für Klein- und Kleinstserien zu begeistern.

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 12. September 2017, 09:00

Danke für den Tipp! Ich werde mal anrufen und fragen, ob sie auch Einzelanfertigungen machen.

Benutzeravatar
ffuchser
Rostdispatcher
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Dienstag 12. September 2017, 13:46

wie sehen die aus?
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 13. September 2017, 00:35

ffuchser hat geschrieben:wie sehen die aus?

Gute Frage Fuchser, ich werde mal am WE unter das Auto krauchen um die Maße zu nehmen, im Netz habe ich dieses Foto von Framo-Jens gefunden:

Unbenannt.JPG
Quelle: www.framo-jens.de

Benutzeravatar
ffuchser
Rostdispatcher
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Mittwoch 13. September 2017, 07:56

ja mach mal. habe Wartburgfedern in Massen, ob in Maßen? -nixwissen-
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 13. September 2017, 09:22

ffuchser hat geschrieben: in Massen, ob in Maßen? -nixwissen-

Beides, die Massen müssen stimmen und die Maße auch :shock:

Butzemann
Triebwerkmeister
Beiträge: 682
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 17:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3, Simson SR50, Diamant Sportfahrrad 1957, Simson Spatz 1969
Wohnort: Meißen

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon Butzemann » Mittwoch 13. September 2017, 20:14

Hier kannst du auch mal schauen: http://www.sodemann-federn.de/online-shop

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Donnerstag 14. September 2017, 15:28

Danke Butzemann, das ist ja ein genialer Link auch für andere Problemlösungen. Es nützt aber nix, auch um mir hier etwas aussuchen zu können, muss ich leider erst zum Messen unter das Auto :oops:

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8439
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Donnerstag 14. September 2017, 21:59

Hat Framo Jens keine?
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Freitag 15. September 2017, 08:48

Tomtom hat geschrieben:Hat Framo Jens keine?

Also Tomtom, man sollte schon einen Fred von Anfang an lesen :smile: Da hatte ich zuerst angefragt und Herr Scheunert wird dieses Jahr wohl nicht mehr liefern können. Nun ja, wenn das mit Fuchser nichts wird, habe ich mich eigentlich schon damit abgefunden, die Teile erst nächstes Jahr zu wechseln - nachdem diese nun so viele Jahre gehalten haben, werden sie wohl auch noch die 1½ Monate bis zum Saisonende durchhalten.

Benutzeravatar
W311/58
Schleifstein
Beiträge: 129
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Sonntag 24. September 2017, 19:10

Blätter mal bei ihm in der Anzeige. Da sind einige Federn im Angebot, könnte sein das die Passende dabei ist.
Gruß Andreas
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-223-3904

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 26. September 2017, 09:51

Danke für den Tipp, aber die Federn sind augenscheinlich nicht dabei. Es ist jetzt eigentlich auch schon egal, Ende Oktober geht das Auto in den Winterschlaf, bis dahin werden die alten wohl noch halten, wenn sie es bisher über 35 Jahre gemacht haben :smile: Dann habe ich den Winter über Zeit, mich um Ersatz zu kümmern.

PS. Sorry W311/58, Dein Beitrag erinnert mich daran, dass ich Dir noch etwas schulde --> kommt bestimmt!

@ FFuchser --> unters Auto habe ich es noch nicht geschafft (bin ja auch alt :shock:), falls es noch dazu kommt, melde ich mich.

Benutzeravatar
ffuchser
Rostdispatcher
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Dienstag 26. September 2017, 09:57

wie auch alt?? {Du Du}
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 26. September 2017, 10:03

Ja, ja, das lässt sich leider nicht umgehen, wäre auch gar nicht so schlimm, aber die KNOCHEN !!!! :shock:

Benutzeravatar
ffuchser
Rostdispatcher
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Dienstag 26. September 2017, 10:24

Sehen anders aus als bei Dir. Aber sieh selbst:
Zugfederkupplungspedal.jpg
Federnsortiment Wartburg.jpg
Bremspedalrueckzugfeder.jpg
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Pedalrückzugsfedern 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 26. September 2017, 10:35

In dem Federn-Service-Satz waren diese Federn wohl auch nie enthalten, der war ja eher für den 353er gedacht und die Pedalfedern für diesen sind anders als für den F9/311er. Aber trotzdem Danke für Deine Mühe!


Zurück zu „Suchen und Finden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mick und 14 Gäste