Getriebeabstützung 311er

Autos, Teile, Raritäten oder einfach nur kollegiale Hilfen unter Gleichgesinnten. Jetzt hier im "Zentralen Wartburg-Forum"! - Bitte die Regeln beachten...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2672
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Getriebeabstützung 311er

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 26. September 2017, 11:17

Wohl jeder kennt die Getriebeabstützungen, welche an den frühen 311er mit dem Kupplungszug ohne Druckhülle den Motor-/Getriebblock längs stabilisierten und ein Kupplungsrupfen verhindern sollten:

Stuetze.JPG
Quelle: Hermel

Da diese Stützen unter anderen auch das Anfahrverhalten bei kräftigeren als den alten 900er-Motoren auch mit Seil mit Druckhülle verbessern (und das Dröhnen verschlimmern :shock:), möchte ich mir wieder eine solche Stütze einbauen. Hierfür suche ich jedoch eine originale (!) Lasche, mit welcher die Stütze am Getriebe befestigt wurde:

Lasche.JPG
Quelle: ZWF-User Kolpak

Eigene Versuche in früheren Jahren mit aus Bandstahl (wohl 30x5 oder 25x4) selbst angefertigten Laschen schlugen fehl, diese brachen schon nach kurzer Zeit, so dass ich die Sache schließlich aufgab. Ich hoffe nun, dass eine originale Lasche besser geeignet ist. Hat jemand vielleicht noch so ein Teil rumliegen und kann es erübrigen?

Zurück zu „Suchen und Finden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mick und 20 Gäste