Farbton gesucht

Such-Beiträge mit "Suche..." und Angebote mit "Biete..." im Betreff versehen.
Autos, Teile, Raritäten oder einfach nur kollegiale Hilfen unter Gleichgesinnten. Jetzt hier im "Zentralen Wartburg-Forum"! - Bitte die Regeln beachten...

Moderator: ZWF-Adminis

Befi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 24. April 2016, 16:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Awo,Berlin

Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon Befi » Samstag 17. März 2018, 17:40

Lann mir jemand sagen wie der Farbton von diesem Gelb/Beige heißt?

https://youtu.be/UJaouMHy15U

Benutzeravatar
311CoupeKWD
Quetschmuffe
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 5. Mai 2015, 22:26
Mein(e) Fahrzeug(e): AWE Wartburg 311/3 Reise-Coupé Bj. 1960
DDR VERO Stepke Holzroller Bj. 1974
Simson Schwalbe KR 51/1K Bj. 1975
Audi Q2 Sport quattro Bj. 2018
Wohnort: An der Mulde/Sachsen

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon 311CoupeKWD » Samstag 17. März 2018, 22:03

Ich meine der gesuchte Farbton heißt Corsogelb.
Nicht das Erzählte reicht. Das Erreichte zählt.

Dreizylinderzweitaktgrüße
Kay

Befi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 24. April 2016, 16:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Awo,Berlin

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon Befi » Dienstag 20. März 2018, 15:55

Also nach ner Tabelle
http://www.simantik.de/wartburg-farben.shtml
War 104 und War 8621
Wenn jemand diese Orginal Wartburgfarbkarte hat,könnte er mir diese be7m Lackierer auslesen lassen?
Oder verkauft jemand so eine karte vieleicht.
Gruß Befi

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3285
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon carsten » Dienstag 20. März 2018, 18:13

Hi, ich habe mal den Scanner angeschmissen.

Hier hast Du was du brauchst.

Wenn ich das richtig sehe, sollte damit die Farbe nachmischbar sein.


Farbkarte 1968 Kopie.jpg
Farbkarte Wartburg Glasurit 1968


Die Farbe hat Glasurit auch in seiner Datenbank (Classic Car Colors). Man könnte diese also direkt dort beziehen.

http://color-online.glasurit.com/CCC/new/index.php
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

joergs
Werkzeugsucher
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 18. Juli 2017, 09:20
Mein(e) Fahrzeug(e): W312 Camping

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon joergs » Dienstag 20. März 2018, 22:15

Moin,

ich häng mich mal dran...

Ich suche etwas zu korallenrot... Bei Glasurit finde ich dazu leider nichts. Bei Standox bin ich wahrscheinlich zu blöd zu suchen.
Lackierbuden hier im Umkreis zucken mit den Schultern und meine Freunde vom Korrossionsschutz-Depot bräuchten zumindest eine Farbnummer...

Ciao Jörg

Benutzeravatar
toppimoppi
Schleifstein
Beiträge: 121
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 12:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant & Wartburg

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon toppimoppi » Mittwoch 21. März 2018, 09:19

carsten hat geschrieben:Hier hast Du was du brauchst.


Kommt drauf an, für welches Fahrzeug es sein soll. Das würde ich vorher besser noch mal genau prüfen (lassen).

Meiner Meinung nach ist das "champagnergelb" von 1962 bis ? deutlich gelbstichiger als das "champagnergelb" (WAR 104) von der oben gezeigten Farbtafel für den 353 von 1966 - ca.1969. Auch z.B. das "mittelblau" vom 311 ist gegenüber dem "mittelblau" (WAR505) vom 353 deutlich dunkler und kräftiger.

Befi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 24. April 2016, 16:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Awo,Berlin

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon Befi » Mittwoch 21. März 2018, 10:01

Ja,ich finde das Gelb ist nicht wirklich das was ich auf der 104 sehe.

Benutzeravatar
toppimoppi
Schleifstein
Beiträge: 121
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 12:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant & Wartburg

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon toppimoppi » Mittwoch 21. März 2018, 10:10

Anbei mal ein Bild von "War104" Erstlack von 1966.

champagnergelb 1966.jpg

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3155
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 21. März 2018, 10:46

Befi hat geschrieben:Ja,ich finde das Gelb ist nicht wirklich das was ich auf der 104 sehe.

Also ich meine, dass dem gesuchten Ungarnfarbton (welcher das von welchem Hersteller auch immer ist) aus der im obigen Link gezeigten Wartburg-Farbpalette am ehesten das Nepalgelb

Nepalgelb War 1329.JPG

oder das Chamonixweiss

Chamonixweiss War 9302.JPG

entspricht.

Man darf jedoch nicht vergessen, dass die Farbdarstellung auf nicht kalibrierten Bildschirmen immer unstimmig ist und auch nicht, dass überhaupt nicht klar ist, ob das Ungarnauto in einem halbwegs originalen Wartburgfarbton lackiert ist.

Warum gehst Du nicht einfach zu einem autolackverkaufenden Höker und suchst Dir da aus dem dort vorhandenen autoherstellerübergreifenden Farbfächer eine Farbe aus, welche Deinen Anforderungen entspricht? So würde ich es jedenfalls machen, statt lange herum zu spekulieren.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Befi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 24. April 2016, 16:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Awo,Berlin

Re: Farbton gesucht

Ungelesener Beitragvon Befi » Donnerstag 22. März 2018, 07:00

Ich mir jetzt so ein kleines Wartburg Modell von Amazon gekauft.Der Farbton entspricht meinen Wünschen.Vieleicht kann der mit deinem Scanner da was ausrichten.


Zurück zu „Suchen und Finden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste