Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Such-Beiträge mit "Suche..." und Angebote mit "Biete..." im Betreff versehen.
Autos, Teile, Raritäten oder einfach nur kollegiale Hilfen unter Gleichgesinnten. Jetzt hier im "Zentralen Wartburg-Forum"! - Bitte die Regeln beachten...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Kaulis-Wartburg-Kilometer
Abschmiernippel
Beiträge: 2142
Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 17:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Limo
Wohnort: Düsseldorf

Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon Kaulis-Wartburg-Kilometer » Samstag 16. März 2019, 13:22

Hallo ihr lieben.

Ich möchte mein Wartburg 353 verkaufen. Er ist bj 9.1974 Trommelbremse vorne und hinten.
Zustand des Wartburgs ist sehr gebraucht. Neue Kupplung TÜV bis November 21 .linker Kotflügel ist durchrostet es gibt noch ein neuen dazu. Schaltung müsste eingestellt werden .lack ist schlecht 65l Tank Anhängerkupplung. Sitze sehr verschlissen. Motor ist sehr gut. Mit Kornfeld Zündung..ist fahrbereit.
Langstrecken fahren ist kein Problem. Preis ist 2500€ vb er soll in guten Hände kommen
Ich fahre Wartburg in Düsseldorf aus Leidenschaft

Benutzeravatar
Jope
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 146
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 18:05
Mein(e) Fahrzeug(e): TS150, Golfi, Swallow

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon Jope » Dienstag 16. Juli 2019, 14:16

Kannst du mal bitte aktuelle Bilder von dem Fahrzeug einstellen?

{Ärgern}

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2120
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 11/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 16. Juli 2019, 20:55

Den hat er wahrscheinlich längst verkauft und wenn nicht, den willst du nicht haben, der Typ hat bis jetzt jeden Wartburg so runter gerockt, dass man die nach wenigen Jahren nur noch als Spender verwenden konnte.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1633
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Mittwoch 17. Juli 2019, 07:35

Jope hat geschrieben:Kannst du mal bitte aktuelle Bilder von dem Fahrzeug einstellen?

{Ärgern}


:shock:
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
Jope
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 146
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 18:05
Mein(e) Fahrzeug(e): TS150, Golfi, Swallow

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon Jope » Mittwoch 17. Juli 2019, 08:01

coolmodie hat geschrieben:
Jope hat geschrieben:Kannst du mal bitte aktuelle Bilder von dem Fahrzeug einstellen?

{Ärgern}


:shock:


Der wurde doch mal neu lackiert und alles oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2120
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 11/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Mittwoch 17. Juli 2019, 09:07

Der wurde saumäßig lackiert, hatte laut der Beschreibung Durchrostungen an den Kotflügeln. Das steht aber alles oben in der Beschreibung und die sollte man sehr ernst nehmen. :shock:
Wer eine Kornfeldzündung einbaut, den darf man nicht trauen. Das ist also nichts für einen landwirtschaftlichen Betrieb. Welcher Landwirt möchte schon, dass seine Kornfelder ständig angezündet werden.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
Jope
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 146
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 18:05
Mein(e) Fahrzeug(e): TS150, Golfi, Swallow

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon Jope » Mittwoch 17. Juli 2019, 11:29

Wilfried hat geschrieben:Der wurde saumäßig lackiert, hatte laut der Beschreibung Durchrostungen an den Kotflügeln. Das steht aber alles oben in der Beschreibung und die sollte man sehr ernst nehmen. :shock:
Wer eine Kornfeldzündung einbaut, den darf man nicht trauen. Das ist also nichts für einen landwirtschaftlichen Betrieb. Welcher Landwirt möchte schon, dass seine Kornfelder ständig angezündet werden.


Alles gut, wollte jetzt nicht wieder den bekannten Kauli-Shitstorm lostreten. Ich denke alle wissen, dass es nicht um Landwirte oder Kornfelder geht...

berlintourist
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 1026
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 353, 1975

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Mittwoch 17. Juli 2019, 21:52

Jope hat geschrieben:Alles gut, wollte jetzt nicht wieder den bekannten Kauli-Shitstorm lostreten. Ich denke alle wissen, dass es nicht um Landwirte oder Kornfelder geht...


{top}
Helft dem Klimawandel - fahrt Zweitakter !

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 9023
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 bj 9.74 zu verkaufen

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Donnerstag 18. Juli 2019, 22:27

Nimm Wilfrieds Hinweis ruhig ernst.
Der Wagen war schon lange verloren, keine Basis für Dich.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!


Zurück zu „Suchen und Finden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron