Was ist das für ein Teil?

Autos, Teile, Raritäten oder einfach nur kollegiale Hilfen unter Gleichgesinnten. Jetzt hier im "Zentralen Wartburg-Forum"! - Bitte die Regeln beachten...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
SLF-HT300
Verzinker
Beiträge: 359
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 22:33
Mein(e) Fahrzeug(e): Audi Avant S4;
2,7Liter Bi-Turbo 320PS
Wohnort: Leutenberg

Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon SLF-HT300 » Donnerstag 19. Februar 2009, 18:36

Habe in meinen Kisten ein Teil gefunden, was irgendwie ian einen HT300 gehören müßte. Wer weiss was das für ein Teil ist?
Dateianhänge
IMAGE_013 (2).jpg
IMAGE_013 (2).jpg (10.77 KiB) 7169 mal betrachtet
IMAGE_012.jpg
...für was denn 4, 6 oder 8 Zylinder - 3 reichen doch völlig - Gruß Enrico

hier ein paar Bilder...: http://www.pixum.de/members/esausltbg" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
RFTUser
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 184
Registriert: Montag 24. September 2007, 14:32
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S Tourist, Bj. 1986, Trabant 601 LS Bj. 1989, MZ TS 150 Bj. 1984
Wohnort: Gröden b. Elsterwerda
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon RFTUser » Freitag 20. Februar 2009, 11:08

Für mich sieht das auf den ersten Blick aus wie irgendeine Aschenbecherhalterung, aber das ist jetzt wirklich nur geraten.

Schöne Grüße

Micha

Benutzeravatar
stefanowitsch
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 17:48
Wohnort: Chemnitz

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon stefanowitsch » Freitag 20. Februar 2009, 11:43

hallo,
evtl. auch ein teil vom Wärmetauscherkasten...
oder die Abdeckung zum Federtunnel hinten... :-|

sind aber auch nur Mutmaßungen.

freundliche grüße
Stefan
Liebevoll auch "Schwarti" gennant

Benutzeravatar
onkel_jens
Verzinker
Beiträge: 399
Registriert: Dienstag 28. August 2007, 10:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311-1000, Standard Limousine, Bj. 1962
Audi A4, Bj. 1997
MZ TS 250/1, Bj. 1979
Wohnort: Lindetal

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon onkel_jens » Freitag 20. Februar 2009, 13:03

Vielleicht eine Blende für die Verdeckaufnahme oder so was?

Benutzeravatar
Michael
Querlenker
Beiträge: 710
Registriert: Montag 13. März 2006, 21:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Melkus RS1000 GT2 von 1969
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Michael » Freitag 20. Februar 2009, 14:25

Wie groß ist das Teil denn ?
Kannst du evtl. mal ein Bild machen und einstellen, auf dem ein Referenz-Objekt für die Größe daneben liegt ...

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5559
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 20. Februar 2009, 18:12

Vielleicht Abdeckrahmen für die speziellen Innenraumlampen?
Beste Grüße
Peter

Kjeld
Tastenquäler
Beiträge: 324
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 00:51
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 EZ63
Wohnort: Eisenach

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Kjeld » Samstag 21. Februar 2009, 00:20

Befestigungsrahmen für die Klaviertasten, die beim HT in 2 Dreierreihen angeordnet sind?

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Sonntag 22. Februar 2009, 16:04

Was das für'n HT300-Teil ist, kann ich leider auch nicht sagen. Aber weils diesen Fred nun schon gibt und ich nicht erst nen neuen aufmachen will, stell ich mich mit meinen Teilen gleich mal hinten an.

All diese Teile waren bei der Warenladung Sachen dabei, die ich neulich bekommen habe. Ich bin nicht sicher ob es überhaupt Wartburgteile sind. Falls nicht, kann sie gerne auch jemand haben. Dann mal ein fröhliches Rätselraten.

Teil(e) 1: Kabelsatz
SIMG5908.JPG
Ein Satz Kabel mit recht ominösen Aluhülsen, in denen Federn stecken. Vielleicht Zündung irgendwas...???

Teil 2: Plastekappe
SIMG5910.JPG
Definitiv nicht vom Wartburg, es steht GM drauf. Aber was isses?
SIMG5911.JPG

Teil 3: Gummikappe
SIMG5912.JPG
Scheint auch ne Westproduktion zu sein. Heilbronn
SIMG5913.JPG

Tel 4: Hardyscheibe
SIMG5915.JPG
Sieht schon eher nach Ostproduktion aus.

Teil 5: Innenraumleuchte
SIMG5916.JPG
Sicher nicht für 311, vielleicht 353 oder 1,3?

Teil 6: Lochblech
SIMG5917.JPG
Sieht aus wie für ne Rückleuchte oder sowas.

Der Besitzer bittet um sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung des Sachverhaltes blablabla... -Joint-

Besten Dank schon mal!
Christian
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8109
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 22. Februar 2009, 16:10

Das oberste sind neumodische Kerzenstecker... mal bei ebay "kerzenstecker" oder "zündkabel" eingeben, da kannst Du prima vergleichen.
Evtl. Omega oder ein BMW... aber ich weiss es nicht wirklich.

Grüsse Tom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Warti-Ben
Abschmiernippel
Beiträge: 2212
Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 23:55
Mein(e) Fahrzeug(e): Bald wieder Wartburg
Wohnort: Rosenheim

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Warti-Ben » Sonntag 22. Februar 2009, 16:18

Das zweite Teil ist ne Halteschraube für das Reserverad.

Edit: Die Innenraumleuchte könnte Opel Kadett E sein.
Letztens in der Bierstube: "Du bist doch bloß so schee weil i so b´suffa bin!"

thomas
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 21:45
Mein(e) Fahrzeug(e): alles vom 311er, 353er, 1.3er, Barkas, Robur, Wohnwagen, Klappfix, Mofa, Moped, Motorrad. Halt nur DDR
Wohnort: Nägelstedt/Thüringen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon thomas » Sonntag 22. Februar 2009, 16:30

Zündkabel sind Opel 1.2, 1.4, 1.6L Motoren älterer Bauart, gefolgt von Reserverathalterung Opel, sicherlich gleiches Fahrzeug. Innenraumleuchte ist VW, zB Golf2 ohne Schiebedach. Das Dingens mit der Aufschrift aus Heilbronn scheint mir nen Federwegsbegrenzer zu sein. Sieht schwer nach Corsa A aus...

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Erfurter Produktionsgenossenschaft
Beiträge: 4428
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 18:56
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limousine Bj. '88, W353-1600i Tourist Bj. '10, QEK Aero Bj. '89, Leporello Bj. '91
Wohnort: Erfurt

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tobias Yello' Thunder » Sonntag 22. Februar 2009, 17:39

Fassen wir zusammen:
Westschrott!

Tobias
Wartburg 353-1600i Tourist - die Bestie lebt!!!

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8109
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 22. Februar 2009, 17:45

Ich will da gleich weitermachen und nachfragen.
An welches Fahrzeug gehört diese Halterung / Abdeckung Blinkerhebel. Warti isses nicht.
blech.jpg

Danke
Tomtom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
ossiholgi
Hupkonzertmeister
Beiträge: 618
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 15:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Camptourist CT 7
Ford Escort Turnier
Wohnort: 25337 Elmshorn

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon ossiholgi » Sonntag 22. Februar 2009, 18:12

Tomtom hat geschrieben:Ich will da gleich weitermachen und nachfragen.
An welches Fahrzeug gehört diese Halterung / Abdeckung Blinkerhebel. Warti isses nicht.


Moin,
das ist für den Trabant, der ja den gleichen Hebel nutzt. Der wird an dieses Blech geschraubt, und dann mit der Lenksäulenverkleidung verbunden.

MfG

Holger aus Elmshorn
Jetzt bin ich 47, aber ich habe die Kraft der drei Kerzen!

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8109
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 22. Februar 2009, 18:20

Ja super. Danke Holgi, das ging schnell.
Wenn das Blech jemand brauch soller sich melden...
Grüsse Tom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Sonntag 22. Februar 2009, 20:31

Ich danke auch artig! Noch Ideen für Teil 4 und 6? Hat jemand interesse an dem...
Tobias Yello' Thunder hat geschrieben:Westschrott!
...?
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
warti59
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 136
Registriert: Montag 24. Dezember 2007, 22:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311
Wohnort: Calau/Brandenburg

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon warti59 » Sonntag 22. Februar 2009, 23:06

Ich habe zu diesem Thema auch eine Frage.
Mir ist diese Einbaulampe in die Hände gefallen.
Weiß jemand von Euch wo so etwas verbaut war? Ist ein russisches Fabrikat.
Als Leuchtmittel gehören 2x 10 Watt Sofitten rein.

russ. lampe 007.jpg

russ. lampe 008.jpg


Gruß Norbert!!!

Benutzeravatar
onkel_jens
Verzinker
Beiträge: 399
Registriert: Dienstag 28. August 2007, 10:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311-1000, Standard Limousine, Bj. 1962
Audi A4, Bj. 1997
MZ TS 250/1, Bj. 1979
Wohnort: Lindetal

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon onkel_jens » Montag 23. Februar 2009, 07:16

Teil 6 ist eine Gelnkscheibe/Hardyscheibe für die Gelenkwelle Getriebe -> Differential, wahrscheinlich vom Russen. So ein Teil hab ich auch noch irgendwo in einer Kiste.

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2849
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Franz » Mittwoch 25. Februar 2009, 19:30

Jetzt hab ich auch mal eine Frage :grübel:

was/wozu ist diese leuchte?

oben ist eine rotgefärbte Mopedblinkerkappe verbaut
Bild

unter der weißen folie befindet sich ein Mikrotastschalter:
Bild

es ist ein DDR produkt und stammt wahrscheinlich aus einer LPG. Genaueres weiß ich leider nicht :?

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Warti-Ben
Abschmiernippel
Beiträge: 2212
Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 23:55
Mein(e) Fahrzeug(e): Bald wieder Wartburg
Wohnort: Rosenheim

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Warti-Ben » Donnerstag 26. Februar 2009, 00:48

Ich hätts jetzt zwecks Abdichtung eher in die Richtung WartBoot geschoben!
Letztens in der Bierstube: "Du bist doch bloß so schee weil i so b´suffa bin!"

Framo
Werkzeugsucher
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 01:34
Wohnort: Arnstadt

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Framo » Sonntag 1. März 2009, 23:10

Das ist ein zerbrochenes, oder umgearbeitetes Halterungsblech der Schalterleise für Licht usw.-
normalerweise ist es doppelt so hoch.

Benutzeravatar
SLF-HT300
Verzinker
Beiträge: 359
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 22:33
Mein(e) Fahrzeug(e): Audi Avant S4;
2,7Liter Bi-Turbo 320PS
Wohnort: Leutenberg

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon SLF-HT300 » Sonntag 5. April 2009, 13:52

Kjeld hat Recht. Das sind die Gegenstücken der zweireihigen Klavierschalter am HT300.
...für was denn 4, 6 oder 8 Zylinder - 3 reichen doch völlig - Gruß Enrico

hier ein paar Bilder...: http://www.pixum.de/members/esausltbg" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Donnerstag 9. April 2009, 23:15

Weils grad mal wieder passt. Ich habe zwei dieser Hebel bei dem Haufen E-Teile gefunden, die ich neulich von dem Typ gekauft habe, der seinen 311er verschrotten lassen hat. Habe sie im Zuge meiner Teilerestauration mit aufgearbeitet. Rein optisch würde ich sagen sie gehören zum Schaltgestänge, Vergaserbetätigung oder sowas, allerdings war bei meinem 311 kein solcher Hebel verbaut. Vielleicht 353? Bei Bedarf gebe ich sie auch gerne ab bzw. tausche gegen was anderes ein. Hier mal zwei Bildchen:
SIMG5943.JPG
SIMG5943.JPG (45.47 KiB) 6156 mal betrachtet
SIMG5920.JPG

Der oberere Hebel im zweiten Bild ist vom 311.

Gruß,
Christian
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5559
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 10. April 2009, 10:05

Schaltgestänge! Das Teil (was Du da schwarz lackiert hat; doppelt vorhanden) kommt direkt an die Schaltstange neben der Lenksäule. Der kleine Puffer stellt die Verbindung Richtung Getriebe her. An das Getriebe kommt dann der Schalthebel im unteren Bild oben.
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Freitag 10. April 2009, 10:20

Gibts davon verschiedene Ausführungen? Bei mir sieht das Teil nämlich so aus:
100_0028.JPG

Ich nehma mal an, du meinst das Teil links, oder?
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5559
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 10. April 2009, 13:18

Ja, Deine Version ist für 311/312'er Getriebe mit dem langen Schaltgestänge an der Stirnwand. Und die angefragten Teile sind für die Variante 353'er Getriebe.
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Freitag 10. April 2009, 16:32

Alles klar! Danke Peter!
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2849
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Franz » Montag 20. April 2009, 20:40

Ich hab jetzt auch mal was wo ich auf die schnelle nicht weiß?

1.
Zündverteiler:
4 Zylinder ich tippe mal auf LO ??
Bild

2.
Zündspule:
Made in Russland
mit 3 Anschlüssen und Wiederstand
Bild

3.
Was ist das?:
Es ist ein DDR Stempel auf der innenseite aufgedruckt. Muss wohl irgendwas mit scheinwerfer zu tun haben???
Bild

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2849
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Franz » Samstag 25. April 2009, 20:57

Keiner was?

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
ossiholgi
Hupkonzertmeister
Beiträge: 618
Registriert: Montag 31. Dezember 2007, 15:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Camptourist CT 7
Ford Escort Turnier
Wohnort: 25337 Elmshorn

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon ossiholgi » Samstag 25. April 2009, 21:05

Franz hat geschrieben:Ich hab jetzt auch mal was wo ich auf die schnelle nicht weiß?

1.
Zündverteiler:
4 Zylinder ich tippe mal auf LO ??



Hat der Verteiler das Kürzel ZV 8310.10 irgendwo stehen? Das sagt zumindest mein Handbuch (Englisch!!!) für den LO 3000
MfG

Holger aus Elmshorn
Jetzt bin ich 47, aber ich habe die Kraft der drei Kerzen!


Zurück zu „Suchen und Finden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste