Was ist das für ein Teil?

Autos, Teile, Raritäten oder einfach nur kollegiale Hilfen unter Gleichgesinnten. Jetzt hier im "Zentralen Wartburg-Forum"! - Bitte die Regeln beachten...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8440
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 8. Dezember 2013, 19:28

Monokel. Deinen Kühler hätte ich gerne! Ich biete Dir was passendes für Dein Modell an...
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3039
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 8. Dezember 2013, 19:30

Tomtom hat geschrieben:Monokel. Deinen Kühler hätte ich gerne! Ich biete Dir was passendes für Dein Modell an...


Sorry Tomtom, aber in einen 67er 353er gehört der definitiv auch rein... -roll-
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

monokel

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon monokel » Sonntag 8. Dezember 2013, 19:47

ich muss euch leider ein bissi den spass verderben: das foto stammt nicht von meinem kraftwagen, sondern aus einer verkaufsanzeige...

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7869
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Sonntag 8. Dezember 2013, 20:15

monokel hat geschrieben:ich muss euch leider ein bissi den spass verderben: das foto stammt nicht von meinem kraftwagen, sondern aus einer verkaufsanzeige...

Dann sollte das Bild hier auch nicht einfach gepostet werden.
Auch wenn ich jetzt Dir den Spaß verderbe, aber fremde Bilder dürfen hier nicht einfach ohne eine Veröffentlichungserlaubnis des Eigentümers gepostet werden.
Das sollte eigentlich klar sein, bitte beachte das!

Gruß Maddin

Kühlerklempner
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 08:41
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Kühlerklempner » Montag 9. Dezember 2013, 08:30

Ich würde denken , das das Ding aus Styropor ist und das Ersatzlampen und Sicherung drin sind.

monokel

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon monokel » Montag 9. Dezember 2013, 15:24

thx.
eine leuchtmittelersatzbox macht sinn. kann mich jetzt auch sehr dunkel an diese dinger entsinnen..

gruss

Benutzeravatar
manuel311
Quetschmuffe
Beiträge: 203
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 21:03
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 tourist
wartburg 312 Camping
Citroën 2CV6
1991er Citroën BX 14
1991er mitsubishi lancer

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon manuel311 » Montag 16. Dezember 2013, 23:36

Wartburg (66).JPG
Wartburg (66).JPG
habe da nen druckzylinder (LAD ?)war bem 353er ersatzteilpaket mit bei kann den wer zu ordnen?
Dateianhänge
Wartburg (59).JPG

Benutzeravatar
rallye311
Simmerringer
Beiträge: 1119
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 12:27
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 000 Bj. 59
Wartburg 311-008 Bj. 61
Wartburg 312-500 Bj. 67
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Hansestadt Köln

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon rallye311 » Dienstag 17. Dezember 2013, 11:24

Hallo!

Das ist meiner Meinung nach ein Radbremszylinder vom MZ Seitenwagen, hätte bei vernünftigem Zustand Interesse.

Grüße: rallye311

Benutzeravatar
manuel311
Quetschmuffe
Beiträge: 203
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 21:03
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 tourist
wartburg 312 Camping
Citroën 2CV6
1991er Citroën BX 14
1991er mitsubishi lancer

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon manuel311 » Dienstag 17. Dezember 2013, 19:52

hey tomtom meintest du so einen kühler ? köntest meinen(leckt etwas an der einlasschraube) im tausch gegen nen guten 353er kühler+1 flasche glisantin grün (glaub g48 ) und wenn du zufällig hasst den dicken oberen kühlwasserschlach, haben .bei menem 312 is eh egal...
müstest nur mal vorbeikommen dann bauen wir den aus .
gruss manuel
Dateianhänge
Wartburg (123).JPG

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 828
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Pille » Samstag 18. Januar 2014, 12:51

Ich habe gestern diesen Zünddkerzenstecker bekommen und kann diesen nicht so richtig einordnen, wo der hingehört.

Es ist ein 18er Kerzenstecker mit einem Tannenbaum-Logo drauf und innen mit einem Isolator aus Keramik.

Ist das F9 oder erste 311er oder noch früher oder was ganz was anderes?
Zündkerzenstecker 1.JPG

Zündkerzenstecker 2.JPG

Zündkerzenstecker 3.JPG

Zündkerzenstecker 4.JPG

Zündkerzenstecker 5.JPG

Zündkerzenstecker 6.JPG
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1508
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Samstag 18. Januar 2014, 22:34

Das "Tannenbaum"-Logo ist das Kürzel des Kombinat VEB Keramische Werke Hermsdorf, zu dem auch unter anderem die Elektrokeramischen Werke Sonneberg (Hersteller der Isolatorkerzen) gehörten.
KWH.jpg

Der gezeigte Kerzenstecker ist eine frühe Ausführung mit Abschirmung. Diese wurden denke ich Ende der 50er eingeführt.
Die ersten 311er hatten der Literatur zufolge noch Kernzenstecker ohne Abschirmung und die 311er auch später durchgängig die gerade Ausführung.

Ich würde den Stecker also eher in Richtung Trabant oder Motorrad sehen - passen tut er prinzipiell auch am 311, wobei man das Kabel dann nach hinten wegdrehen muss, um nicht mit der Lüfterwelle zu kollidieren.

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 828
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 19. Januar 2014, 00:56

Ahhh...vielen Dank für die Aufklärung. :smile:

Ich hab nur recht wenig (eigentlich nix) zu diesem Kerzenstecker gefunden und auch wenn man nach Bildern googlet findet man so gut wie nix. Also scheinen die Teile schon etwas rar zu sein, oder?

Und nochmal wegen des Tannenbaum-Symbols....ich hab nen Außenspiegel vom 311er mit auch diesem Logo drauf....haben die auch Spiegel Hergestellt, oder gabs da noch ein anderes Kombinat, welches dieses Symbol trug?
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

311 zu 312 wechsler
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 130
Registriert: Donnerstag 8. März 2012, 11:56
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 311 und wartburg 312

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon 311 zu 312 wechsler » Sonntag 19. Januar 2014, 08:08

hallo pille,

der aussenspiegel mit dem h im tannenbaum, ist der vorreiter vom blewa spiegel...das ist quasi das alte logo bevor sie zu einem veb betrieb wurden. zumindest hab ich das mal in einer blewa historie gelesen. finde es aber leider nicht mehr im netz, wo ich das damals gefunden hatte. :-)

schöne grüße

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 828
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 19. Januar 2014, 11:23

Vielen Dank für die Info....immer wieder erstaunlich, was man so rausfindet und dazu lernt :smile:
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7551
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Montag 20. Januar 2014, 05:03

Und hier gibt es noch mehr Informationen zum " Tannenbaum ( Tridelta ) " :

http://www.radiomuseum.org/dsp_herstell ... any_id=363

Im elektronischem Regler DLR - 2 zur Drehstromlichtmaschine ist so ein Hybridschaltkreis enthalten.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
Haiko
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 993
Registriert: Sonntag 23. April 2006, 18:11
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 (1972)
Barkas B1000KB (1975)
HP750 Anhänger (1983)
Simson S51 (1984)
Wohnort: Oudehorne, (NL)
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Haiko » Freitag 24. Januar 2014, 16:45

Kennt Jemand diesen typ Sicherheitsgurte, sind im '75er W353 montiert, aber hab die noch nie gesehen...

Bild
Bild
Bild
Trabant 601L (1972) HP750.01/2 (1983) Barkas B1000KB (1975) Simson S51 B1-4 (1984)
Ein Holländer ohne West-Blech! :idea:

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2190
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Freitag 24. Januar 2014, 17:02

Die Sicherheitsgurte erinnere mich, was es im meiner 1973 gab. Das habe Ich wahrscheinlich irgendwo am Dachboden gespart.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 828
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 26. Januar 2014, 17:12

Habe wieder mal ein Teil, was ich keinem Fahrzeug zuordnen kann, da ich nirgens ein brauchbares Bild finde.

Es ist ein Kleiderhaken , welcher bei einigen 311er-Teilen mit dabei war. Er ist aus Alu und ca. 5cm hoch und ca. 3cm breit.

An dem Bellevue-Nachbau habe ich an der B-Säule auf der Fahrerseite einen Haken entdeckt, jedoch ist das Bild zu schlecht, als dass man da was dran erkennen könnte.
Kleiderhaken 1.JPG
Kleiderhaken 1.JPG (32.46 KiB) 5096 mal betrachtet

Kleiderhaken 2.JPG
Kleiderhaken 2.JPG (26.95 KiB) 5096 mal betrachtet


Weiß jemand wo der hingehört? -nixwissen-
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

monokel

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon monokel » Sonntag 26. Januar 2014, 17:35

spontaner gedanke: könnte aus einem wagon der DR stammen.
(ascher und haken wurden gern "soz. umgelagert" )

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 828
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 10. Mai 2015, 13:33

Habe diese 7 Betätigungsstangen mit Kugelpfannen bekommen:
Schaltung.JPG


Sind die für die Schaltung am 311er (den die große Kugelpfanne ist da ja an der langen Stange dran) , oder sind die für die Vergaserbetätigung oder doch von einem ganz anderen DDR-Fahrzeug? -nixwissen-

Weiß da jemand was? :smile:
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

Benutzeravatar
pinokio
Hohlrauminspektor
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 22:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1961
Trabant 500/2K Bj. 1962
Simson 50 Elektronic Bj. 1979
Simson Star Bj. 1969
Wohnort: Landsberg Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon pinokio » Sonntag 10. Mai 2015, 20:57

wartburg 312 mit 353er getriebe

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3039
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 10. Mai 2015, 21:20

Ja, und frühe 353er ebenso, noch bis in die 70er. :smile:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 828
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 10. Mai 2015, 23:29

Danke für die Antwort....mir fiels auch vorhin wie schuppen von den Augen. ;--)
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

BB
Werkzeugsucher
Beiträge: 68
Registriert: Donnerstag 19. April 2007, 21:50

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon BB » Freitag 15. Mai 2015, 14:23

Hi,

könnt Ihr mir bei nachfolgenden Teilen weiterhelfen?i Insbesondere für welches Fahrzeug sind diese geeignet?

Barkas?
Kupplung.jpg


Kupplung2.jpg


Kupplung3.jpg


Leitung1.jpg


Leitung2.jpg


Schlauch1.jpg


Schlauch2.jpg


Schlauch3.jpg

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 828
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Pille » Samstag 20. Juni 2015, 12:12

Hab wieder was, was ich nicht richtig zuordnen kann.

Zu welchem Skoda gehört dieser Scheinwerfer?

- Symmetrische Streuscheibe mit 15cm Durchmesser

- Gesamtdurchmesser 18cm

- Einstellschraube oben drauf

- alte 12V Birne drin
Dateianhänge
CIMG8448.JPG
CIMG8447.JPG
CIMG8446.JPG
CIMG8445.JPG
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Franz » Samstag 20. Juni 2015, 17:00

Dein Scheinwerfer sollte von die Jawa Motorräder sein.
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Krümel
Ölmischer
Beiträge: 291
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 22:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 6o1 S de luxe,Trabant Cabrio,Wartburg 353 W,Wartburg 312 Camping

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Krümel » Samstag 20. Juni 2015, 17:27

Stimmt meine Jawa 350 Bj. 1961 hatte sowas.

Es wurde aber meist auf Lampenringe vom Skoda Oktavia umgebaut,weil die vorgezogen waren,und nicht diese Einstellschraube hatten.
Hat fast jeder damals gemacht,weil die wunderbar paßten.

berlintourist
Triebwerkmeister
Beiträge: 682
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Samstag 20. Juni 2015, 22:25

also los, pille, koof ne 3.5er jawa passend zu dem lampenring und dann drehn mer mal ne runde .. :-|

gruß

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 855
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Skoda Octavia Combi (Bj.:2014)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Freitag 10. Juli 2015, 20:36

In ´ner Kiste Warti-Kleinteile kam dieses Dingens zum Vorschein. Jemand ´ne Ahnung was das ist bzw. wo es hingehört {kratz} -nixwissen- ?
Dateianhänge
DSCI0873.jpg
DSCI0872.jpg
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8440
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Freitag 10. Juli 2015, 21:18

Sieht mir sehr nach einem Magnetventil aus. Alternativ Membranpumpe.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!


Zurück zu „Suchen und Finden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

cron