Schrauben und Anzugsmomente

Bereich für Datei-Download, Dokumente, Anleitungen, Zeichnungen und mehr...
Im Download-Bereich bitte keine 'großen' Diskussionen!

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2149
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Schrauben und Anzugsmomente

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 5. Januar 2015, 01:43

Ich hatte mir mal die Mühe gemacht eine Übersicht der wichtigsten Schrauben und deren Anzugsmomente aufzustellen, natürlich speziell für mein Auto, also 311er-Fahrwerk/Getriebe und 353/1-Motor, aber bestimmt auch für andere interessant:

Rene-bic.jpg

Schrauben und Anzugsmomente.pdf
(100.45 KiB) 285-mal heruntergeladen

Ergänzt ist das ganze noch mit Angaben zur Schraubengüte, Unterlagen, Sicherung und was ich sonst noch als wichtig empfand. Eingetragen sind die jeweils jüngsten, daher aktuellsten Angaben, welche ich finden konnte (z.B. Zylinderkopf aus Schulungsunterlagen Motor von 1985), was natürlich nicht bedeutet, dass es nicht noch neuere Erkenntnisse gibt. Einige Angaben sind auch widerspüchlich, so z.B. das Anzugsmoment für die Schrauben der Schwungscheibe, wo im B1000-RHB ein wesentlich höherer Wert genannt wird. Auch einige Schraubenabmaße und Güten müssen nicht zwingend stimmen, so z.B. für die Verbindung Motor/Getriebe/Anlasser, bei welchen ich mir nicht sicher bin. Außerdem fehlen auch noch ein paar Anzugsmomente. Vielleicht hat hat ja jemand noch ergänzende Angaben (auch für den 353), ich würde diese dann einarbeiten und das Ganze hier wieder online stellen. Auf jeden Fall erfolgt aber die Verwendung der Werte der Aufstellung auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
pinokio
Hohlrauminspektor
Beiträge: 553
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 22:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1961
Trabant 500/2K Bj. 1962
Simson 50 Elektronic Bj. 1979
Simson Star Bj. 1969
Wohnort: Landsberg Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Schrauben und Anzugsmomente

Ungelesener Beitragvon pinokio » Montag 5. Januar 2015, 22:30

sehr fein {beifall} und hochinteresant nur kann ich es sehr schlecht lesen ,es ist sehr klein {kratz}

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8111
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schrauben und Anzugsmomente

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 5. Januar 2015, 22:42

Muss Maddin mal nachbessern. Danke Rene!
Gabs hier nicht auch schon ne Schraubenliste? Wäre doof, wenn die Arbeit doppelt gemacht wörden wärden würde und so!
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7816
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Schrauben und Anzugsmomente

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Montag 5. Januar 2015, 23:09

Die Schraubenliste gibt es hier im Wiki:

http://wiki.w311.info/index.php?title=E ... -Schrauben

Zu dem Bild vom René habe ich oben mal eine neue Version als JPEG eingefügt.
Ich hoffe hier hat der Autor nichts dagegen. :-|

Gruß Maddin

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2149
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Schrauben und Anzugsmomente

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 6. Januar 2015, 00:48

Martin Rapp hat geschrieben:Zu dem Bild vom René habe ich oben mal eine neue Version als JPEG eingefügt.
Ich hoffe hier hat der Autor nichts dagegen. :-|

Selbstverständlich nicht, Du könntest mir aber mal verraten, wie Du das gemacht hast, ich hatte mich so gequält, einen Kompromiß aus les- und hochladbar zu finden.

Die Schraubenliste gibt es hier im Wiki:
http://wiki.w311.info/index.php?title=E ... -Schrauben

Die Liste im Wiki ist sicher sehr komplett, hilft aber bei vielen Fällen nur wenn man den passenden ET-Katalog zur Hand hat und die Anzugsmomente sind ja auch nicht enthalten. Ich wollte aber eine "Arbeitsunterlage" haben, welche man sich in die Werkstatt hängen und auf einen Blick die wichtigsten und am häufigsten gebrauchten Schraubverbindungen, etwaige Besonderheiten dieser und eben auch das zugehörige Anzugsmoment entnehmen kann. Die Gefahr der doppelten Arbeit besteht also nicht.

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7816
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Schrauben und Anzugsmomente

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Dienstag 6. Januar 2015, 21:20

bic hat geschrieben:...Du könntest mir aber mal verraten, wie Du das gemacht hast, ich hatte mich so gequält, einen Kompromiß aus les- und hochladbar zu finden.

Ich habe Dein PDF genommen und mit dem "Snipping Tool" von Windows (ab Windows 7 zu finden) den Tabellenbereich ausgeschnitten.
Bei der Anwendung des Snipping Tools sollte die Tabelle Bildschirm füllend vergrößert sein, damit die Auflösung nicht zu pixelig ist.
Im Snipping Tool kann man das Bild dann speichern und nachträglich in einem Bildbearbeitungsprogramm weiter bearbeiten.
Im Bildbearbeitungsprogramm habe ich nur noch die Überschrift und Dein Copyright ergänzt - fertig ist das Bild.

bic hat geschrieben: Die Schraubenliste gibt es hier im Wiki:
http://wiki.w311.info/index.php?title=E ... -Schrauben


Die Liste im Wiki ist sicher sehr komplett, hilft aber bei vielen Fällen nur wenn man den passenden ET-Katalog zur Hand hat und die Anzugsmomente sind ja auch nicht enthalten.

Die Schraubenliste hat natürlich einen anderen Zweck als Deine Aufstellung mit den Anzugsmomenten. Von daher sind beide Tabellen eine klare Bereicherung - danke für die Erstellung René :-|

Gruß Maddin

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2149
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Schrauben und Anzugsmomente

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 6. Januar 2015, 22:23

Martin Rapp hat geschrieben: mit dem "Snipping Tool" von Windows (ab Windows 7 zu finden) den Tabellenbereich ausgeschnitten.

Wurde bei mir auch nichts, liegt wo möglich am Laptopbildschirm. Schön, dass du es hinbekommen hast.


Zurück zu „Download-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste