IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ehemalige IFA-Pannenhilfe - Das Projekt ist beendet !!!
Die kleine Pannenhilfe für unterwegs -
Die IFA-Pannenhilfe war bis Mai 2016 ein Zusammenschluss von Trabi- und IFA-Clubs, sowie Einzelfahrern, die sich bei einer Panne unterwegs gegenseitig in ganz Deutschland geholfen hatten.

Moderatoren: Pannenhelfer, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Schorsch601
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:01
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Schorsch601 » Freitag 8. Februar 2008, 22:09

Hallo Leute,
ich bin gerade dabei ein IFA-Pannenhelfer - OVI bzw. POI für verschiedene Navigationssysteme zu erstellen.
Ich hab vor, die verschiedenen Dateien dann hier zum Ruterladen bereitzustellen. Aus Datenschutzgründen habe ich natürlich keine Namen und Adressen verwendet sondern nur die Pannenhelfer-Nummer und den jeweils zugehörigen Ort.
Manche Navis unterstützen eine zugehörige Telefonnummer. Hier hab ich bei allen die 0175 71 71 170 hinterlegt.

Folgende Dateitypen würde ich bereitstellen:

TomTom (*.ov2)
Garmin (*.csv)
oder für Google Earth (*.kml)

Hat jemand von Euch vielleicht noch ein paar Vorschläge zum Thema oder spezielle Wünsche?
Welche Dateitypen benötigen Eure Navis denn so? :grübel:

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 8. Februar 2008, 22:26

Hübsche Idee! Besten Dank dafür! :smile:
Beste Grüße
Peter

Jörg
Schleifstein
Beiträge: 122
Registriert: Montag 17. Juli 2006, 22:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1,3
Wohnort: Lübz

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Jörg » Samstag 9. Februar 2008, 00:01

Moin, das liest sich richtig gut, ich weiß zwar nicht was OVI bzw. POI ist, aber das liegt warscheinlich darann weil ich in Bobzin wohne und in Mecklenburg alles 50 Jahre später eintrifft.
Wenn ich das Dorf mit dem Auto verlasse, sitzt meistens mein Navi neben mir und hat irgentwo die passende Landkarte mit dem Aufkleber der IFA Pannenhilfe im Inlett parat, ausgeschaltet ist das Navi nur dann wenn ich mit dem Wartburg
die Wartburgnavieinschlafdahingleitgeschwindigkeit erreicht habe.
Jörg, ohne mein Navi........

Benutzeravatar
Schorsch601
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:01
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Schorsch601 » Samstag 9. Februar 2008, 11:47

Was sind OVIs oder POIs :grübel: -nixwissen-

Orte von Interesse oder englisch Points of Interest

Stell dir vor dein menschliches Navi aufm Beifahrersitz hatte im Voraus viel Zeit, hat sich eine Folie auf die Landkarte gelegt und darauf jeden einzelnen IFA-Pannenhelfer aufgezeichnet. Dann würde man diese Folie mit den Pannenhelfern drau Overlay, OVI oder POI nennen.

Für elektronische Navis gibst das nicht in Folienform :? sondern als Datei :smile: , die zusammen mit einem zugehörigen kleinen Logo in das Verzeichnis der Karte kopiert wird. Somit kann man z.B. bei einem kleineren Problem nach der telefonischen Vermittlung, direkt zum Ort des informierten Pannenhelfers Nr.X [Lenker] hinfahren (ohne aufwändige Wegbeschreibungen).
Man kann sich auch die nächstgelegenen Pannenhelfer automatisch mit Entfernungsangaben anzeigen lassen und somit die telefonische Vermittlung beschleunigen.
Oder du planst deine Urlaubsroute so, dass du alle 30 km an einen Pannenhelfer vobei kommst, FALLS MAL WAS IST!!! [lol]

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Franz » Samstag 9. Februar 2008, 15:23

also vom Prinzip her so das wie die tankstellensymbole dan auch symbole vom Pannendienst mit gezeigt werden {kratz} oder?

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Schorsch601
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:01
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Schorsch601 » Samstag 9. Februar 2008, 19:09

Genau so ist das. Die gibts z. B. für Tankstellen, MC Donalds, Geldautomaten usw.
und jetzt auch für IFA-Pannenhelfer!!! {jumper} {beifall} [Bier]

Zum Runterladen der aktuellen Version (vom 26.05.08) guckstDu hier:
(Da lang) http://www.tc-klappstuhl.de/downloads/i ... e-ovis.zip


*** Dateitypen für folgende Navis sind enthalten: ***

Garmin
Navman
Smartpath
TomTom (getestet)

Manche Navis unterstützen auch mehrere Dateitypen.
Falk-Navi-Nutzer können sich auf Seiten wie http://blog.navi-wocker.de/?p=170 Tips zur Installation holen.

Dann gute Fahrt [Sportwagen]
Zuletzt geändert von Schorsch601 am Mittwoch 28. Mai 2008, 18:41, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Sonntag 10. Februar 2008, 20:10

Danke nochmal an Mirko (schorsch601)

Ohne Ihn würde ich bestimmt immer noch mit meiner Erika-Schreibmaschine hier sitzen und Pannenhelfer-Listen eintippen und bei einer Vermittlung mein schwarzes Wählscheiben-Telefon heißglühen lassen. Denn er hat ja schon mehr entworfen, was meine Arbeit erleichtert.

Durch solche Ideen, wie von Mirko wird die IFA Pannenhilfe erst richtig modern und passt in den heutigen Alltag...obwohl ich auch noch kein Navi habe. Aber immerhin hab ich jetzt schon Dateien zum aktualisieren meines zukünftigen Navis :shock:

Erinnert mich an damals: da hatte ich schon ein Autoradio, aber noch kein Auto :idea:

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8835
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 10. Februar 2008, 20:22

Top Idee :lol:
Werdsch mer nächste Woche mal runterladen.

Danke Tomtom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Schorsch601
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:01
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Schorsch601 » Mittwoch 13. Februar 2008, 19:33

Danke für das viele Lob. Werdsch ja janns rood ;--)

Falls jemand ein Navi hat, das mit diesen OVI-Dateien nicht klar kommt, dann bitte einfach hier melden. [Hilfe]
Dann überlegen wir uns ne Lösung {kratz}

Ich hatte übrigens erst das Glas-Klappdach und dann den Trabi :evil:

Benutzeravatar
Saxonier
Der Sani
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 23. April 2006, 18:58
Mein(e) Fahrzeug(e): Ami-Cars

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Saxonier » Samstag 5. April 2008, 14:26

hallo,
ich bräuchte mal ne anleitung,wie ich diese POI`s auf mein Navi(TomTom Mobile 6.0) krieg

gruß
Saxo

Benutzeravatar
Schorsch601
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:01
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Schorsch601 » Mittwoch 9. April 2008, 20:03

Hallo,
wenn du die zip-Datei entpackt hast, findest du einen Ordner namens TomTom. Dort sind zwei Dateien drin, die du in das Verzeichnis auf deiner Speicherkarte kopierst, in dem das Kartenmaterial abgelegt ist.
Der Name dieses Verzeichnisses hängt vom jeweils installiertem Kartenmaterial ab. Es kann z.B. "Western Europe..." sein.

Um die Datei auf dein Navi, PPC oder Handy zu bekommen gibt es mehrere Möglichkeiten.
-Speicherkarte direkt über Speicherkartenleser mit PC verbinden
-Dateien per E-Mail aufs Handy/PPC senden
-per Bluetooth oder Infrarot
-per USB-Verbindung (und ActiveSync z. B.)

Einstellungen in TomTom:

-Einstellungen
-OVIs (de)aktivieren
-"IFA-Pannenhilfe" in der Liste suchen und aktivieren

Dann sollte es funktionieren... [Lenker]

Benutzeravatar
Saxonier
Der Sani
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 23. April 2006, 18:58
Mein(e) Fahrzeug(e): Ami-Cars

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Saxonier » Mittwoch 9. April 2008, 20:52

so,erst mal dank für den tip,mal sehen,ob`s funktioniert
Saxo

DRBazillus
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 27. August 2006, 20:25
Wohnort: Münzenberg,nähe Frankfurt/Main

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon DRBazillus » Freitag 16. Mai 2008, 22:34

Danke für die OVI`s.Funktionierte auf anhieb auf meinem TOMTOM.Nun sieht man auch mal wer noch so hier in der Gegend mit IFA Fahrzeugen zu tun hat.
Vielleicht sollte ich mich auch mal anmelden.....

Benutzeravatar
Schorsch601
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:01
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Schorsch601 » Mittwoch 28. Mai 2008, 18:40

Hallo Leute!
Ich hab die OVIs aktualisiert. Sie sind jetzt auf dem Stand vom 26.05.2008 (238 Pannenhelfer).
Sonst ist alles wie gehabt, auch der Download-Pfad...

Zum Runterladen der aktuellen Version (vom 26.05.08) guckstDu hier:
(Da lang) http://www.tc-klappstuhl.de/downloads/i ... e-ovis.zip


PS: Erstellt habe ich die OVIs übrigens mit POIedit. Gibts kostenlos unter: http://www.poiedit.com/downloads.htm

DRBazillus
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 27. August 2006, 20:25
Wohnort: Münzenberg,nähe Frankfurt/Main

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon DRBazillus » Sonntag 23. Dezember 2012, 12:04

Hallo.
Ich hatte mal irgendwann....ist schon lange her-------die pois für die Ifa Pannenhilfe auf meinen Navi.
Ich besitze nun ein neues Navi,wollte die Pois übertragen....finde sie lieder nicht mehr.

Hätte jemand den Link zum runterladen?

Vorab Vielen Vielen Dank,
Martin

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Sonntag 23. Dezember 2012, 17:26

Schreib mal Mirko an, der hat das System erstellt.

schorsch601@gmx.de

Er kann Dir bestimmt auch helfen.

Frohes Fest

jimmy325
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 07:14
Mein(e) Fahrzeug(e): SUZUKI

Re: IFA-Pannenhelfer als OVI / POI für Navigationssysteme

Ungelesener Beitragvon jimmy325 » Donnerstag 28. November 2013, 07:22

Falls jemand ein Navi hat, das mit diesen OVI-Dateien nicht klar kommt, dann bitte einfach hier melden.
Pass4sure Pass4sure
Braindumps brain dumps


Zurück zu „Ehemalige IFA-Pannenhilfe (Archiv)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste