Pannenhilfe

Ehemalige IFA-Pannenhilfe - Das Projekt ist beendet !!!
Die kleine Pannenhilfe für unterwegs -
Die IFA-Pannenhilfe war bis Mai 2016 ein Zusammenschluss von Trabi- und IFA-Clubs, sowie Einzelfahrern, die sich bei einer Panne unterwegs gegenseitig in ganz Deutschland geholfen hatten.

Moderatoren: Pannenhelfer, ZWF-Adminis

rabala

Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon rabala » Donnerstag 1. Mai 2008, 10:12

Hallo,
bin auf Eure HP verwiesen worden, weil wir selbst auch ne Soforthilfe anbieten wollten, derzeit aber noch nicht wissen, ob wir es gewährleisten können.

Wer will, kann mal unsere Site ansehen. http://www.trabifreunde-hamburg-sued.npage.de

Wir freuen uns auch über Gästebucheinträge.

Gruß Rabala

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Erfurter Produktionsgenossenschaft
Beiträge: 4490
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 18:56
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limousine Bj. '88, W353-1600i Tourist Bj. '10, QEK Aero Bj. '89, Leporello Bj. '91
Wohnort: Erfurt

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Tobias Yello' Thunder » Freitag 2. Mai 2008, 08:47

Anmerkung der Moderation:

Schon etwas seltsam, erst was anbieten und dann zurückrudern: "wissen nicht, ob wir das wirklich anbieten können..."
Verlinkt doch einfach gleich anständig zur Pannenhilfe, und fertig!

Tobias
Wartburg 353-1600i Tourist - die Bestie lebt!!!

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 2. Mai 2008, 17:15

...ich würde erst einmal Klarheit über die eigenen Ziele, Möglichkeiten und Absichten herstellen und erst dann den Leuten mitteilen, daß Hilfe zu bekommen ist, wenn sie denn auch 100%ig verfügbar ist! :|
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8763
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Freitag 2. Mai 2008, 17:25

Tja, ich halte sehr wenig von "Kleinstaaterei"
Wenn jeder eine eigene Pannenhilfe eröffnet, dann bleibt wohl nicht viel vom Netzwerk und dem verbindenden Gedanken.
Warum sich nicht einfach der Pannenhilfe-Gemeinschaft anschliessen?

Und mit einer Werkstatt im Hintergrund lässt sich sicher in Zukunft auch was speziell für die IFA Gemeinschaft aufbauen...

Grüsse
Tomtom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Warti-Ben
Abschmiernippel
Beiträge: 2212
Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 23:55
Mein(e) Fahrzeug(e): Bald wieder Wartburg
Wohnort: Rosenheim

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Warti-Ben » Freitag 2. Mai 2008, 17:28

Tomtom, ich glaub dasses dadrum ging sich anzuschließen und nicht selber eine aufzumachen, nur komisch formuliert!
Letztens in der Bierstube: "Du bist doch bloß so schee weil i so b´suffa bin!"

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Sonntag 4. Mai 2008, 21:10

Richtig Warti Ben. Sie wollen auch der IFA Gemeinschaft helfen, haben sich nur bisschen falsch ausgedrückt.
Sie haben sogar IFA Pannenhilfe Werbung auf Ihrer Seite ohne das sie angemeldet sind.
Was sie aber bestimmt auch demnächst tun werden.
Immerhin habe ich gerade mit Ihm telefoniert, weil sich eine Panne in Hamburg ereignet hat und er auch helfen will.
Was sie damit meinten ist, das sie für Hamburg eine Soforthilfe aufbauen wollen. Das nennt man regionale Hilfe. Und wenn sie dann noch bei der IFA Pannenhilfe gelistet sind, ist es doch das beste was uns passieren kann. Zuverlässige Leute die sofort helfen, wenn jemand Hilfe braucht.

PS: ich will ja damit nicht sagen das die anderen 220 Pannenhelfer nicht zuverlässig sind :lol:

Will damit nur sagen, das wir solche Leute brauchen, damit man sich gegenseitig helfen kann.

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
Kaulis-Wartburg-Kilometer
Abschmiernippel
Beiträge: 2135
Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 17:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Limo
Wohnort: Düsseldorf

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Kaulis-Wartburg-Kilometer » Donnerstag 5. Juni 2008, 22:07

Hallo Pannenhelfer

Ich fahre morgen um 21Uhr in die Nehe von Dresten nach Großhartmansdorf und fahre an Dortmund Kassel Eisenach Erfurt Jena Gera Cemnitz vorbei.
Ist einer von euch in der gegend noch wach wen ich Vorbei fahre oder muß ich mich auf den Gelben Engel verlassen.

Hasta luego Kauli 8)
Ich fahre Wartburg in Düsseldorf aus Leidenschaft

Benutzeravatar
Schorsch601
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2007, 01:01
Wohnort: Dessau
Kontaktdaten:

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Schorsch601 » Freitag 6. Juni 2008, 19:23

Fahr über Dessau, nachts hör' ich mein Handy sowiso viel besser als am Tag. Und mein Werkzeug freut sich auch wenns endlich mal 'n fremden Trabi sieht. Nur Jörg wird wohl am Rad drehen :idea: wenn er dich im Halbschlaf [smilie=hi ya!.gif] vermitteln muß :razz:

PS: Dein Trabi sollte auber auch wissen, dass er nur zwischen 8 und 22 Uhr kaputt gehen darf...
Also wird schon nix passieren.

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Freitag 6. Juni 2008, 19:40

Mirko, da gibt es ein Problem. Ich glaube Kauli fährt mit dem Wartburg.
Aber ich kann ja das Handy mal über Nacht anlassen, da ich ein paar Pannenhelfer im 24 h System habe.
Ist ja eh Wochenende.

Also für alle: Dieses Wochenende ein Testlauf im 24 Stundensystem. Erwartet aber nicht zuviel. :lol:

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 6. Juni 2008, 19:53

24h - Ich bin dafür! 8)
Nun schlafe ich nicht direkt neben dem Telefon, aber bis Mitternacht ist es kein Problem und danach im Grunde auch nicht, wenn ich wach werde :-|

Wenn man bedenkt, daß nur rund 50.000 Trabant, ~14.000 Wartburg und dann noch eine Hand voll anderer IFA- und Ostautos angemeldet sind, die vorwiegend im Gebiet der DDR unterwegs sind, und dies auch überwiegend nur "zur Saison", so kann zumindest ich für mich ableiten, daß der "Störfall" bundesweit und vor allem in meiner Gegend rel. selten ist. Nur Jörg muß da irgendwie durch. :shock:

In der letzten Juniwoche bin ich eh' unterwegs zu Olafs Tag der offenen Tür in Großhartmannsdorf und anschließend in Dornburg. Werkzeug habe ich immer dabei, weil andere es in der Regel unterwegs eher gebraucht haben, als ich selbst... :-|

Von daher wünsche ich allen pannenfreie Fahrt zu den Treffen! Falls ich jemanden unterwegs mit Panne treffe, ich helfe natürlich! :smile: Nur so'n schickes T-Shirt trage ich nicht, hab' ich nicht.
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
Kaulis-Wartburg-Kilometer
Abschmiernippel
Beiträge: 2135
Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 17:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Limo
Wohnort: Düsseldorf

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Kaulis-Wartburg-Kilometer » Freitag 6. Juni 2008, 20:04

Hallo
Pannenhelfer

Da ich bis grade ebend gearbeitet habe werde ich erst um 2uhr Nachts ausgerut loß fahren und ich denke nicht das es ne Panne giebt man darf es aber nicht so Laut beschreien.
Danke Jörk für dein Notdienst auf der Strecke.

schöne grüße euer Kauli 8)
Ich fahre Wartburg in Düsseldorf aus Leidenschaft

Benutzeravatar
Warti-Ben
Abschmiernippel
Beiträge: 2212
Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 23:55
Mein(e) Fahrzeug(e): Bald wieder Wartburg
Wohnort: Rosenheim

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon Warti-Ben » Samstag 7. Juni 2008, 00:33

Bin beim 24h Probelauf dabei, da ich eh grad Kauli noch aus den Träumen geklingelt habe und sowieso morgen um 6 aufstehen muss, sorry heute um 6, werd ich eh nicht viel Schlaf haben!!!
Letztens in der Bierstube: "Du bist doch bloß so schee weil i so b´suffa bin!"


Zurück zu „Ehemalige IFA-Pannenhilfe (Archiv)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste