Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ehemalige IFA-Pannenhilfe - Das Projekt ist beendet !!!
Die kleine Pannenhilfe für unterwegs -
Die IFA-Pannenhilfe war bis Mai 2016 ein Zusammenschluss von Trabi- und IFA-Clubs, sowie Einzelfahrern, die sich bei einer Panne unterwegs gegenseitig in ganz Deutschland geholfen hatten.

Moderatoren: Pannenhelfer, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 13. Juni 2008, 19:22

Eine echte IFA-Pannenhilfe für einen in Großhartmannsdorf gestrandeten Kauli, könnt Ihr hier mitverfolgen! Viele von uns haben sich bereit erklärt, dem Kauli bei seinem Auto zu helfen, dem der "TÜV" [TÜV] das endgültige Aus angedroht hat.
Hier geht es nicht darum, einen streikenden Motor auf der Autobahn wieder auf die Sprünge zu helfen, sondern hier packen viele nette Helfer mit an, um aus einer Rostlaube wieder einen ordentlichen fahrbaren Untersatz zu machen! Dank an alle Spender, bei dieser Hilfe, die ja eigentlich keine Panne zur Ursache hat!

Unser Ziel, mind. 500 Euro zusammenzutragen, haben wir schon zur Hälfte erreicht!

Ebenfalls sind zahlreiche Angebote bei der Instandsetzung und Grundpflege eingegangen. Auch hierfür besten Dank! Das alles ist einsame Spitze und kam seit 1990 sicher nicht in solcher Form vor!
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Samstag 14. Juni 2008, 08:41

Das hört sich ja super an.
Ich habe sogar noch welche in der Nähe angeschrieben.
Und ein Fachmann in der Nähe bietet auch noch Hilfe an.

Wartburgpeter...die Daten schick ich dir per PN.
Sollten sich noch einige melden, lass ich es dich wissen.

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2661
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ungelesener Beitragvon majo » Sonntag 15. Juni 2008, 18:13

WartburgPeter hat geschrieben:Eine echte IFA-Pannenhilfe für einen in Großhartmannsdorf gestrandeten Kauli, könnt Ihr hier mitverfolgen! Viele von uns haben sich bereit erklärt, dem Kauli bei seinem Auto zu helfen, dem der "TÜV" [TÜV] das endgültige Aus angedroht hat.
Hier geht es nicht darum, einen streikenden Motor auf der Autobahn wieder auf die Sprünge zu helfen, sondern hier packen viele nette Helfer mit an, um aus einer Rostlaube wieder einen ordentlichen fahrbaren Untersatz zu machen! Dank an alle Spender, bei dieser Hilfe, die ja eigentlich keine Panne zur Ursache hat!

Unser Ziel, mind. 500 Euro zusammenzutragen, haben wir schon zur Hälfte erreicht!

Ebenfalls sind zahlreiche Angebote bei der Instandsetzung und Grundpflege eingegangen. Auch hierfür besten Dank! Das alles ist einsame Spitze und kam seit 1990 sicher nicht in solcher Form vor!

... und wo kann ich nun meine Spende für Kaulis Warti abgeben? War jetzt 2 Wochen nicht hier im Forum. Hab ich da was verpaßt? :eek:
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
Saxonier
Der Sani
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 23. April 2006, 18:58
Mein(e) Fahrzeug(e): Ami-Cars

Re: Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ungelesener Beitragvon Saxonier » Sonntag 15. Juni 2008, 19:04

Majo,
ich werds in DB tun,da mein onlinebanking nicht funzt
ansonsten stand irgendwo ne Kontonummer

Saxo

Benutzeravatar
Warti-Ben
Abschmiernippel
Beiträge: 2212
Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 23:55
Mein(e) Fahrzeug(e): Bald wieder Wartburg
Wohnort: Rosenheim

Re: Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ungelesener Beitragvon Warti-Ben » Sonntag 15. Juni 2008, 19:10

majo hat geschrieben:... und wo kann ich nun meine Spende für Kaulis Warti abgeben?


Kein Problem, einfach den Fred hier gucken und auf Seite 2 steht das irgendwo in der Mitte von Olaf!
Letztens in der Bierstube: "Du bist doch bloß so schee weil i so b´suffa bin!"

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Sonntag 15. Juni 2008, 19:24

... hier habe ich das noch einmal als Hintergrundinformation zusammengetragen.
Kontonummer steht dort auch. :smile:
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
Detlef Grau
Der Schrägverzahnte
Beiträge: 2496
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 11:38
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311;1.3; RT 125/3; Qek-Junior; RS09, B1000KM
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Westeregeln

Re: Umfassende Hilfeleistung der besonderen Art

Ungelesener Beitragvon Detlef Grau » Montag 16. Juni 2008, 09:12

Mensch Peter, ich hab mir das eben mal durchgelesen, das haste einfach schön geschrieben :smile:

Genauso wie ich es auch empfinde! Dankeschön!!!
in diesem Sinne

aus dem IFA Altenpflegeheim
D. Grau


Zurück zu „Ehemalige IFA-Pannenhilfe (Archiv)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste