IFA Pannenhilfe jetzt international

Ehemalige IFA-Pannenhilfe - Das Projekt ist beendet !!!
Die kleine Pannenhilfe für unterwegs -
Die IFA-Pannenhilfe war bis Mai 2016 ein Zusammenschluss von Trabi- und IFA-Clubs, sowie Einzelfahrern, die sich bei einer Panne unterwegs gegenseitig in ganz Deutschland geholfen hatten.

Moderatoren: Pannenhelfer, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

IFA Pannenhilfe jetzt international

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Dienstag 16. Juni 2009, 22:18

Nun hat sich bestätigt, das die IFA-Szene doch bei Problemen zusammenrücken kann und auch will.

Es ist nicht so das wir schon ca. 300 Pannenhelfer verteilt in Deutschland haben, die sich gegenseitig helfen.

Auch aus dem Ausland kommen immer mehr Hilfsangebote.
Es sind Clubs aus anderen Ländern, die bei einer Panne auch nochmal untereinander vermitteln.
Da haben wir jetzt Pannenhelfer:

aus der Schweiz
Holland
Schweden
Belgien
Frankreich
Czech. Republik

und jetzt haben sich die Engländer gemeldet.
der IFA Club aus Großbritanien will jetzt das Netzwerk festigen und sie sind mit 200 Mitglieder weit verteilt im Land.
http://www.ifaclub.co.uk/DE

Somit können wir wohl nicht mehr von deutschlandweite IFA Pannenhilfe reden, sondern von einer internationalen oder globalen IFA Pannenhilfe :smile:

Also wer längere Strecken in andere Länder mit seinem IFA Fahrzeug fahren möchte, kann auch damit rechnen das Ihm bei einer Panne geholfen werden kann.

Gut das die Flyer noch nicht ganz fertig sind, somit sollte man wirklich über das Wort "deutschlandweite IFA Pannenhilfe" nachdenken, ob man es nicht doch anders benennt.

Auch die Homepage wird demnächst nochmal komplett aktualisiert.

Ich sag nur: wir helfen uns gegenseitig, auch international :smile:

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: IFA Pannenhilfe jetzt international

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Dienstag 16. Juni 2009, 22:33

Na das hören wir alle doch gerne! :smile:
Schön, daß wir uns international in dieser Sache einig sind. Beispielgebend!
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7721
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: IFA Pannenhilfe jetzt international

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Mittwoch 17. Juni 2009, 07:17

Die europäische Union hört doch nicht beim Geld auf ....
Aber schön, zu wissen, das es auch dort die Pannenhilfe gibt.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

winger1963
Bierdosenhalter
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 00:23
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: IFA Pannenhilfe jetzt international

Ungelesener Beitragvon winger1963 » Montag 3. August 2009, 13:05

Hallo. Das es nun Internationale Pannenhilfe gibt, musste ich erst in Schweden von dem Treffenorganisator des Trabant und Ostfahrzeug Treffen (Janne) erfahren. Wir sind gerade aus unseren Schwedenurlaub zurück (leider hatten wir bei Mora einen Getriebeschaden).Gruß Gerald (Winger1963)

Benutzeravatar
Toni
Mr. Wartburg 2012
Beiträge: 570
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 22:43
Mein(e) Fahrzeug(e): 6 x Trabant Limo/Universal 1976-1990
2 x Wartburg 353W/S Tourist 1982 + 1988
2 x Schwalbe 1970 + 1976
3 x Jawa 20 1965 - 1970
2 x Carpati Super 1964 + 1966
1 x SR2e 1964
1 x Spatz 1965
1 x Astra F 1994
1 x CT6-1B deluxe 1978
1 x HP401.01/06 1988
1 x HP301.01/3 1990
1 x HP280.01 1972
Wohnort: Keula
Kontaktdaten:

Re: IFA Pannenhilfe jetzt international

Ungelesener Beitragvon Toni » Dienstag 4. August 2009, 22:08

... und Janne wusstes von mir :D war auch in Ahlum zum Trabitreffen ;) Nur den Flyer hab ich vergessen mitzugeben :twisted:
------------------------------->http://www.ddr-kfz.de.tl<-------------------------------
Wer hat behauptet, eine Ritter Sport Alpenmilch wäre kein vollwertiges Frühstück?

winger1963
Bierdosenhalter
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 00:23
Wohnort: Halle Saale
Kontaktdaten:

Re: IFA Pannenhilfe jetzt international

Ungelesener Beitragvon winger1963 » Samstag 8. August 2009, 11:01

Hallo Toni.
Von dem Treffen in Ahlum haben die Schweden erzählt (einige fahren auch zur OMA). Es war eigentlich nicht zu übersehen, denn sie trugen das Treffen T-Shirt von Ahlumer Treffen :smile: .
Gruß Gerald


Zurück zu „Ehemalige IFA-Pannenhilfe (Archiv)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste