Pannenhilfe

Ehemalige IFA-Pannenhilfe - Das Projekt ist beendet !!!
Die kleine Pannenhilfe für unterwegs -
Die IFA-Pannenhilfe war bis Mai 2016 ein Zusammenschluss von Trabi- und IFA-Clubs, sowie Einzelfahrern, die sich bei einer Panne unterwegs gegenseitig in ganz Deutschland geholfen hatten.

Moderatoren: Pannenhelfer, ZWF-Adminis

311er coupe
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 16:08
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg Skoda

Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon 311er coupe » Sonntag 6. Juni 2010, 17:23

Ich möchte mich auf diesem Weg bei meinem Pannenhelfer bedanken, der mich so vor finanziellem Schaden bewahrt hat. -nixwissen- -Wir hatten unseren Warti in Neureetz geholt und wollten damit an die Ostsee fahren.Der Warti schnurrte wie ein Kätzchen und kurz vor der Insel Usedom machten wir Pause,jetzt sind es nur noch 20 km bis zum Ziel, was soll da schon passieren.Ich muß dazusagen, ich bin nicht der Wartburgschrauber und auch nicht der Kilometerfresser mit dem Auto.Nachdem wir gespeist hatten,wollten wir wieder fahren und der Warti sprang nicht an.Da mir Holger eine Zündung von Steini eingebaut hat, konnte es also nach meiner Meinung nur am Sprit liegen,also Benzinpumpe auf um sie sauber zu machen und beim Zusammenbau muß ich den Deckel schief draufgesetzt haben.Kurioserweise sprang der Warti an,der Motor drehte zwar schwach aber er lief wieder.Es ging gut bis 13 km vorm Ziel ,der Warti nebelte,spang wie ein Bock, ich wußte nicht mehr weiter und hielt an.Nach mehreren Startversuchen klackte bloss noch der Anlasser und ich dachte mir Montag kaufst du dir eine neue Batterie.Wir haben dann Hilfe beim ADAC gesucht, aber der hat das Auto nur angezogen und gesagt jetzt läuft er wieder und der Anlasser sollte getauscht werden, was mir Holger schon auf dem Weg gab "wenn Du in Karlsruhe bist, tausche den Anlasser"Wir sind die letzten Kilometer langgeschlichen und haben unseren Campingplatz erreicht.Wir hatten noch nicht einmal die Stützten vom Qek runtergekurbelt da fing es an zu regnen.Wir waren bedient.Ich habe mit Holger telefoniert und er sagte kurzerhand ich habe morgen meinen freien Tag ich komm zu euch (ein Weg 250 km).Nachts hat Holger mit dem Telefon einen Vergaserlehrgang beim Wartburgpeter gemacht weil ich einen Schivkovvergaser habe.Ich weiß nicht, ob das richtig geschrieben ist .Am nächsten Tag, es regnet immer noch, kam gegen Mittag Holger, nach kurzem ausprobieren, hat er den Anlasser getauscht und siehe da,der Warti spang wieder an, nur tropfte Öl aus dem Auspuff ,aber den Fehler hatte Holger schnell gefunden, es war eine gerissene Membran von der Benzinpumpe.Fürsorglich hatte ich eine im Kofferraum.Diese noch schnell gewechselt und siehe da er lief wieder rund.Wir waren noch schön Pizza essen auf der Seebrücke Heringsdorf, zwar bei strömenden Regen aber was solls.Holger hat sich auf den Heimweg gemacht.Und der Warti läuft seit dem ohne Probleme ,wir sind bei der größten Hitze von der Insel Usedom nach Karlsruhe mit Qek hintendran gefahren.Nochmals Danke Peter für die Beratung und Holger für seinen Einsatz für ihn waren es 500 km um eine Benzinpumpe und einen Anlasser zu tauschen {beifall} [Lenker]

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Sonntag 6. Juni 2010, 17:38

Supi Andi, ich wäre am liebsten selbst gekommen, wenn da nicht ~1000km Entfernung dazwischen lägen. Habe vom Holger nichts anderes erwartet: stille und bedingungslose Hilfbereitschaft!
Wetter war wohl leider nicht so prickelnd, aber jetzt, wo der Warti läuft, könnt Ihr Euch ja noch einmal auf den Weg machen... [Bier]
Beste Grüße
Peter

311er coupe
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 16:08
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg Skoda

Re: Pannenhilfe

Ungelesener Beitragvon 311er coupe » Sonntag 6. Juni 2010, 20:48

Hallo Peter,

Es war nicht die letzte Tour, aber bestimmt auch nicht die letzte Panne.

Grüße aus Karlsruhe


Zurück zu „Ehemalige IFA-Pannenhilfe (Archiv)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast