Panne auf A 14 (Tankfehler)

Ehemalige IFA-Pannenhilfe - Das Projekt ist beendet !!!
Die kleine Pannenhilfe für unterwegs -
Die IFA-Pannenhilfe war bis Mai 2016 ein Zusammenschluss von Trabi- und IFA-Clubs, sowie Einzelfahrern, die sich bei einer Panne unterwegs gegenseitig in ganz Deutschland geholfen hatten.

Moderatoren: Pannenhelfer, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
IFA Martin
Werkzeugsucher
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2009, 04:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W mit Anhänger HP 500 und diverse andere

Panne auf A 14 (Tankfehler)

Ungelesener Beitragvon IFA Martin » Montag 6. September 2010, 00:32

Heute, später Nachmittag in Könnern.
Sonntagnachmittagsrunde mit der MZ 250 in der Nähe von Könnern. Der Versuch einen Bekannten zu besuchen scheiterte an dessen Abwesenheit. :-|
Was sehen meine trüben Augen ca. 50 m entfernt auf der Standspur der A 14?
Einen blau/weißen 311er Limo mit Faltdach und dahinter einen Skoda Octavia 2 Combi mit Warnblinker.
Nach ca. 500m Stoppelhopsen über´s Feld nachgefragt ob ich helfen kann.
Nach Aussage des Fahres Zündprobleme aber keinen Kerzenschlüssel. :evil: Da schon auf 14er Kerzen umgestellt passte der von der MZ. Aber Kerzen i.O. -nixwissen-
Fahrer meinte, das Auto hätte stark geqalmt bevor es ausging.-->Spritprobleme.
Vergaser,Hauptdüse und Benzinpumpe gereinigt und festgestellt, alles voll mit ÖL. :oops:
Fahrzeug wurde ca. 500m vorher betankt mit irgend einem Öl/Benzingemisch.(Ölflasche wurde in der Tschechischen Republik im Jahre 19Pflaumenpfingsten befüllt, schwarz und zähflüssig) {kratz}
Beim Tanken wurde zuerst der 95oktanige Sprit und dann ca.einen3/4 Liter dieser lecker Brühe eingeflöst. Selbstmischendes Zweitaktöl war´s nicht und setzte sich am Tankboden ab, fand so den Weg in Pumpe und Vergaser. Zum Zünden kam dann nix mehr.
Da der Fahrer mit Begleitfahrzeug (am Steuer seine Frau) von Bremen nach Pirna unterwegs war bin ich erstaunt über die Sorglosigkeit bzw. nachlässige Vorbereitung der Überführungsfahrt. {aergerlich}
Was nun. 40 l Sprit auf der Standspur ablassen, alle betroffenen Bauteile reinigen und neues Gemisch drauf.
Das klappt aber nur bedingt auf der Standspuhr einer BAB. --> ADAC gerufen der dann zum nächten Autohof abschleppen sollte.
Die IFA Pannenhilfe schlug einen Helfer in Halle vor, der aber woanders unterwegs war. -roll-
Da ich zur vorgerückten Stunde an meinen Rückweg ca. 30 km, Abendessen und Nachtschicht denken musste, verabschiedete ich mich gegen 19 Uhr.
Die Trabantbesatzung, die ebenfalls zur Hilfe eilte, berichtete später im MZ Forum, das erst der vierte ADAC Abschlepper der vorbeifuhr den Wartburg von der Standspur erlöste. Die ersten drei waren schon belegt.
Die "Pirnaer Fahrergemeinde" sollte mal auf einen bl/ws 311er mit Faltdach (momentan noch mit Bremer H-Kennzeichen unterwegs) achten. Ich denke Ihr seid einer mehr. {beifall}
Wenn sie denn angekommen sind dann fahren sie noch heute (hoffentlich mit dem richtigen Gemisch/Öl.

Es grüßt der Martin.
Es grüßt der Martin aus Anhalt.

Benutzeravatar
Convention
Tastenquäler
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 28. August 2011, 18:13
Mein(e) Fahrzeug(e): -Wartburg 311 bj 1959
-Trabant 601 bj 1987
-S51B2-4 bj 1981
-Schwalbe bj 1968
-MZ ETZ 125 bj 1989
-MZ ES 150 bj 1966
-Mifa Sportrad bj 1982
-Mifa Klaprad bj 1974
-Simson Rad bj 1953
-QEK Junior bj 1981
Gruppe / Verein: IFA-Pannenhilfe
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Re: Panne auf A 14 (Tankfehler)

Ungelesener Beitragvon Convention » Samstag 28. Januar 2012, 13:20

hey martin^^

bin gerade durch zufall auf deinen beitrag gestoßen :))

hast denn deine mz noch?!

war wirklich interessant damals,ich war ja mit dem trabi live dabei :)

jetzt habe ich sogar meinen eigenen 311er :))

hätt auch gern gewusst was aus den beiden und dem 311er geworden ist {blinzel}

ich erinner mich aber gern an den tag zurück! :)

Benutzeravatar
IFA Martin
Werkzeugsucher
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2009, 04:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W mit Anhänger HP 500 und diverse andere

Re: Panne auf A 14 (Tankfehler)

Ungelesener Beitragvon IFA Martin » Samstag 28. Januar 2012, 18:08

Maaalzeit,

klar habe ich die MZ noch. Die hat sogar ´ne große Schwester bekommen ( MZ 500 Rotax Fun). {blinzel}

Der 311er wollte nach Pirna. Dann sollten die "Kollegen" dort in der Nähe mal Ausschau halten.

Deinen 311er würde ich mir gerne mal anschauen (muß ja nicht gerade auf der Standspur der A 14 sein). :?

Übrigens bin ich im letzten Sommer ebenso auf der A 9 (Abfahrt Coswig) wegen einem zerteilten ersten Pleuellager liegengeblieben. -roll- Dank Schwagers Rettungsaktion sind meine Jung´s, der Wabu und ich aber gut nach Hause gekommen.

Grüße vom Martin aus Anhalt.
Es grüßt der Martin aus Anhalt.

Benutzeravatar
Convention
Tastenquäler
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 28. August 2011, 18:13
Mein(e) Fahrzeug(e): -Wartburg 311 bj 1959
-Trabant 601 bj 1987
-S51B2-4 bj 1981
-Schwalbe bj 1968
-MZ ETZ 125 bj 1989
-MZ ES 150 bj 1966
-Mifa Sportrad bj 1982
-Mifa Klaprad bj 1974
-Simson Rad bj 1953
-QEK Junior bj 1981
Gruppe / Verein: IFA-Pannenhilfe
Wohnort: Bitterfeld
Kontaktdaten:

Re: Panne auf A 14 (Tankfehler)

Ungelesener Beitragvon Convention » Samstag 28. Januar 2012, 18:22

Äh,deine Sammlung wird also auch stetig größer ;)
Klar gerne,komm doch mal rum,fahren tut er noch nicht aber ich denk das wird auch noch werden ;)

Oha,Na wenn wieder alles ganz ist und du gut Heim gekommen bist,ist ja gut,schön wenn man auf Freunde zurückgreifen kann :)

Greez Robert

suman
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 1. August 2013, 10:55
Mein(e) Fahrzeug(e): suzuki

Re: Panne auf A 14 (Tankfehler)

Ungelesener Beitragvon suman » Donnerstag 1. August 2013, 11:10

hildesheim ist doch nur 2h von leipzig entfernt!! wartburgdan kann ich nur bestens empfehlen, da ich dort meinen 311er überholen lassen habe. mein wartburg 311 ist 2 jahre lang ohne probleme gelaufen und ich bin alltagsfahrer gewesen. das heißt, 4 tage die woche bin ich mindestens gefahren, auch im winter!! :-) leider musste ich den 311er verkaufen wegen rücken. :-(
jacketsvision http://www.jacketsvision.com/
Testking VCP-410 VCP-410
Testking 640-816 640-816
Testking a+ certification a+ certification
Testking 640-822 640-822


Zurück zu „Ehemalige IFA-Pannenhilfe (Archiv)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste