IFA F9 COUPE

Museen + Ausstellungen, Link-Empfehlungen, HomePage-Vorstellungen...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2280
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Sonntag 1. Dezember 2013, 21:00

Hier ein swarzte Ifa F9 coupe, wie im Finnland gebaut (Customized) werden.
http://www.warreteam.com/forum/viewtopi ... =6&t=10485
Hat man Ifa F9 Coupe im Deutshland gemacht, oder gibt es nur die Modelle mit Feltdach?

Von die weisse DKW 1000 Coupe wird zusammen 25 stück hergestellt.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3411
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon bic » Sonntag 1. Dezember 2013, 22:18

@ Warre, soweit ich weiß, hat es bei der IFA nie ein F9-Coupe gegeben. Was in zwei Exemplaren gebaut wurde, war der Roadster. Der stand 1950 auf der Leipziger Frühjahrsmesse, hatte einen Doppelfallstromvergaser, 34 PS und soll 130 km/h gelaufen sein. Angeblich hat auch ein Exemplar überlebt, ich glaube aber, was da so ab und an zu sehen ist, sind Nachbauten. Wenn nicht, wäre es eine Sensation. Das finnische Coupe finde ich aber todchic, vor allem die Heckpartie - da bekommt man direkt Lust, das nachzubauen. Weißt Du, was das für Rückleuchten sind?
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2280
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Mittwoch 4. Dezember 2013, 17:23

Die Rückleuchten sind von ein Ford Bj. 1931.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
311driver
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 3. November 2013, 23:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Der Fuhr- und Standpark(Auswahl): Wartburg 311 Limo, Cabrio, Lumumba, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo, Barkas HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,Zwiebelzieher T157/2, Opel 1.2 Bj. 1934, AWO, EMW, MZ, Simson, Duo, Wohnwagen(Eigenbau Nagetusch-Basis), Klappfix ...
Gruppe / Verein: Wartburgfreunde Dresden
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon 311driver » Mittwoch 26. November 2014, 15:56

Ich will das alte Thema mal wieder hochholen, da mir gerade beim Sichten der Urlausbilder, die folgenden schönen Aufnahmen in die Hände gefallen sind:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist derselbe Roadster-Nachbau den schon "bic" weiter oben verlinkt hatte. Eine wirklich gelungene Arbeit mit unheimlich vielen gutgemachten Details. Gesehen im Sommer bei einem IFA-treffen nahe Kriebstein (Sachsen).
Is wie e biss'l schön. :smile:
André
Fuhr- und Standpark: Wartburg 311 Limo, Cabrio, PickUp, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo,Touri,B1000 HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,T157/2, Opel 1.2, AWO, EMW R35, MZ (viele), Simson(Vogelserie),IWL-Roller,Jawa 150, Duo,Wohnwagen(Eigenbau), Klappfix...

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3411
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 26. November 2014, 19:42

@ André, vielen Dank für die schönen Bilder! Unzweifelhaft handelt es sich bei dem Auto um eine großartige handwerkliche Leistung.

Allerdings wage ich zu sagen, dass dies für die Gestaltung so nicht gilt. Das Heck des Autos ist ziemlich "verunglückt", die mittig eingesetzte Heckklappe ist hier völlig deplaziert, das lange Ende unterhalb der Klappe wirkt dadurch sehr "überflüssig" und verstärkt wird diese Disharmonie noch durch die zu tief angesetzten Stoßstangen. Im Original sah das Heck wohl ähnlich dem des späteren DKW Karmann Cabrios aus (hier als F91)

DKW_F91_Cabrio,_Bj._1953,_gesamt (6).jpg
Urheber: Lothar Spurzem, Wikipedia Creative-Commons-Lizenz

lediglich im oberen Bereich in Richtung der Sitze etwas länger und insgesamt flacher. Gut erkennbar ist dies auf dem Foto Seite 72 in "Plaste Blech und Planwirtschaft". Ebenfalls ungeschickt ist die zu hohe Sitzposition, diese lässt die Insassen wie Legomännchen über die Frontscheibe schauen, beim original überragten die Rücklehnen die Seitewände des Auto jedenfalls nicht. Das schmucklose und an den F8 angelehnte Armaturenbrett aus Blech wird wohl ebenso wie der Bügel hinter den Sitzen der Steifigkeit geschuldet sein, aber auch hier wären Lösungen möglich, welche später nahezu unsichtbar sind.

Obwohl ich eigentlich sonst nicht gerade der Originalitätsfreak bin und die handwerkliche Arbeit mehr als zu schätzen weiß, bin ich bei einem solchen einmaligen Stück schon der Meinung, man hätte sich hier näher am Original bewegen sollen. Da das Fahrzeug kaum jemand kennt, ensteht sonst leicht der Eindruck, "die" hätten es früher auch nicht richtig gekonnt - tatsächlich ist das Auto damals jedoch allseits bewundert worden.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
311driver
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 3. November 2013, 23:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Der Fuhr- und Standpark(Auswahl): Wartburg 311 Limo, Cabrio, Lumumba, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo, Barkas HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,Zwiebelzieher T157/2, Opel 1.2 Bj. 1934, AWO, EMW, MZ, Simson, Duo, Wohnwagen(Eigenbau Nagetusch-Basis), Klappfix ...
Gruppe / Verein: Wartburgfreunde Dresden
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon 311driver » Donnerstag 27. November 2014, 09:11

Hallo bic,
ja so gesehen hast du wohl recht. Das Heck ist wirklich optisch etwas zu lang geraten und wirkt damit stark überhängend. Da habe ich mich wohl von meiner Begeisterung, so ein Fahrzeug wieder auferstanden zu sehen, etwas mitreissen lassen.
Trotzdem finde ich den F9 an sich und, wie du auch schon sagst, die handwerkliche Ausführung sowieso, durchaus gelungen. Ich honoriere dabei auch immer den Mut so etwas zu machen und die vielen Arbeitsstunden, die darin stecken. Das ging mir beim Bellevue-Nachbau schon genauso: Du kennst die Fahrzeuglegenden nur von Fotos und hast sie plötzlich leibhaftig vor dir stehen - Unvergesslich. Auch wenn nicht alles perfekt ist. :smile:
Fuhr- und Standpark: Wartburg 311 Limo, Cabrio, PickUp, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo,Touri,B1000 HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,T157/2, Opel 1.2, AWO, EMW R35, MZ (viele), Simson(Vogelserie),IWL-Roller,Jawa 150, Duo,Wohnwagen(Eigenbau), Klappfix...

Benutzeravatar
B1000-RTW
Bremsentrommler
Beiträge: 1072
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 06:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist
Lada 2104
Wartburg 1.3 Limousine
Diamant-Fahrrad
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon B1000-RTW » Donnerstag 27. November 2014, 09:43

Also ich finde das lange Heck spitze! :smile:
Viele Grüße vom Preußen aus Sachsen
Olli

Benutzeravatar
311driver
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 3. November 2013, 23:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Der Fuhr- und Standpark(Auswahl): Wartburg 311 Limo, Cabrio, Lumumba, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo, Barkas HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,Zwiebelzieher T157/2, Opel 1.2 Bj. 1934, AWO, EMW, MZ, Simson, Duo, Wohnwagen(Eigenbau Nagetusch-Basis), Klappfix ...
Gruppe / Verein: Wartburgfreunde Dresden
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon 311driver » Donnerstag 27. November 2014, 10:32

B1000-RTW hat geschrieben:Also ich finde das lange Heck spitze! :smile:

Hi Olli, schön von dir zu hören. Das mit dem Heck ist eben wie immer Ansichtssache. Schönheit ist ja angeblich relativ, da gibts nur Näherungswerte. :-|
Wie lief's denn bei den Verhandlungen mit der Halle? Seid ihr jetzt Großraumbesitzer?
Wäre wirklich die beste Lösung für alles.
Apropos: Solltest du bei deiner Umräumaktion noch Hilfe brauchen, klingle ruhig durch. Ich kann auch mal kurzfristig vorbeikommen (ja, ja und auch mit anpacken). :smile:
Deine Barkasteile sind übrigens inzwischen zum Großteil verbaut. Die H4-Lampen werden wohl am Muli zum Einsatz kommen.
Danke nochmal dafür. Ach so, ganz vergessen: Waren eigentlich bei den B1000-Felgen welche mit Radkappenhalterung dabei? Ich hatte zwar keine gesehen, aber so genau habsch dann doch ni geschaut.
Halt die Ohren steif und lass dich ni unterkriegen! {top}
André
Fuhr- und Standpark: Wartburg 311 Limo, Cabrio, PickUp, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo,Touri,B1000 HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,T157/2, Opel 1.2, AWO, EMW R35, MZ (viele), Simson(Vogelserie),IWL-Roller,Jawa 150, Duo,Wohnwagen(Eigenbau), Klappfix...

Benutzeravatar
B1000-RTW
Bremsentrommler
Beiträge: 1072
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 06:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist
Lada 2104
Wartburg 1.3 Limousine
Diamant-Fahrrad
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon B1000-RTW » Donnerstag 27. November 2014, 17:29

Hallo André, Vertrag ist geschlossen, Halle unser und ab 7.12. wird um-/eingeräumt. :shock:
Viele Grüße vom Preußen aus Sachsen
Olli

Benutzeravatar
311driver
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 3. November 2013, 23:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Der Fuhr- und Standpark(Auswahl): Wartburg 311 Limo, Cabrio, Lumumba, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo, Barkas HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,Zwiebelzieher T157/2, Opel 1.2 Bj. 1934, AWO, EMW, MZ, Simson, Duo, Wohnwagen(Eigenbau Nagetusch-Basis), Klappfix ...
Gruppe / Verein: Wartburgfreunde Dresden
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon 311driver » Donnerstag 27. November 2014, 19:32

B1000-RTW hat geschrieben:Hallo André, Vertrag ist geschlossen, Halle unser und ab 7.12. wird um-/eingeräumt. :shock:

Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Deal. {beifall} Bild
Da könnt ihr ja noch pünktlich zu Weihnachten mit'm grossen Glühweintanker Pirnas neueste Attraktion eröffnen und du mit'm Vorfeldwarti machst'n Einweiser.BildBild
Fuhr- und Standpark: Wartburg 311 Limo, Cabrio, PickUp, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo,Touri,B1000 HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,T157/2, Opel 1.2, AWO, EMW R35, MZ (viele), Simson(Vogelserie),IWL-Roller,Jawa 150, Duo,Wohnwagen(Eigenbau), Klappfix...

Benutzeravatar
mimi311
Abschmiernippel
Beiträge: 1674
Registriert: Donnerstag 22. November 2007, 20:51
Wohnort: Friedrichroda

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon mimi311 » Freitag 28. November 2014, 20:20

Hier ein Bild von echten F9 Roadster:

Bild
Grüße Andreas

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken, das ist der Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der Bitterste.

Benutzeravatar
Bernd
Strafzettelquittierer
Beiträge: 412
Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 11:28
Mein(e) Fahrzeug(e): F9 Kabrio-Limousine Bj. 55 (im Aufbau), Trabant 601 Universal Bj. 77, VW Golf 1 Cabrio Bj. 86, Audi A6 Avant,
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Leipzig Böhlitz- Ehrenberg

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon Bernd » Freitag 28. November 2014, 21:36

Das ist ja genial, also gibt es doch noch einen originalen? Ich kenne auch nur den Nachbau und mindestens 2 Leute, die ihn sich auch nachbauen wollten...
Der hoffentlich bald F9 Cabrio-Limousinen Fahrer

Benutzeravatar
311driver
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 3. November 2013, 23:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Der Fuhr- und Standpark(Auswahl): Wartburg 311 Limo, Cabrio, Lumumba, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo, Barkas HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,Zwiebelzieher T157/2, Opel 1.2 Bj. 1934, AWO, EMW, MZ, Simson, Duo, Wohnwagen(Eigenbau Nagetusch-Basis), Klappfix ...
Gruppe / Verein: Wartburgfreunde Dresden
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon 311driver » Samstag 29. November 2014, 01:07

Mich trifft der Schlag. Wo hast du denn das Bild ausgegraben? Existiert der noch? Der Zahn der Zeit hat ja ganz schön am Gehäuse genagt aber die Grundsubstanz ist scheinbar noch gut.
Den würde ich zu gerne mal life sehen. Ein Designklassiker, der sich meiner Meinung nach hinter dem 356er nicht verstecken braucht.
Fuhr- und Standpark: Wartburg 311 Limo, Cabrio, PickUp, W353 Limo, Tourist, W1.3 Limo,Touri,B1000 HP,Multicar Dieselameise M21 + M22,T157/2, Opel 1.2, AWO, EMW R35, MZ (viele), Simson(Vogelserie),IWL-Roller,Jawa 150, Duo,Wohnwagen(Eigenbau), Klappfix...

Benutzeravatar
mimi311
Abschmiernippel
Beiträge: 1674
Registriert: Donnerstag 22. November 2007, 20:51
Wohnort: Friedrichroda

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon mimi311 » Samstag 29. November 2014, 18:11

Pünktlich zur Weihnachtszeit ist es aufgetaucht: Das sagenumwobene Phantom, welches dem Ungeheuer von Loch Ness gleich, irgendwo in einem Berliner Garten gesichtet, aber nie der Öffentlichkeit präsentiert wurde, einer der beiden originalen F9 Roadster. Das Bild ist sozusagen ein Preview auf eine Sonderaustellung des Sächsichen Fahrzeugmuseums, welche am Freitag seine Pforten öffnet.
Der Roadster kann dort in dem abgebildeten Fundzustand angesehen werden. Wünschen wir dem Museum eine reiche Zuschauerschaar, das klamme Budget kanns brauchen und der Enthusiasmus der Oldtimerfreunde sollte belohnt werden.
Grüße Andreas

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken, das ist der Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der Leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der Bitterste.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8863
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Samstag 29. November 2014, 18:24

:lol:
Hatte schon geahnt, dass es ein Arrangement ist. Sehr schön!
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Jaschup
Bierdosenhalter
Beiträge: 86
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): IFA F9
Wohnort: Marienberg SA

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon Jaschup » Donnerstag 4. Dezember 2014, 09:12

Stand auch ein Artikel in der freien Presse hier

http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMN ... 052417.php

In der Bild stands auch also scheint es wirklich einer der orginalen zu sein!

werd mal nach Chemnitz fahren am Wochenende!
Klasse das der wieder da ist!

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 862
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Skoda Octavia Combi (Bj.:2014)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: IFA F9 COUPE

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Donnerstag 4. Dezember 2014, 14:47

Schade, dass man ihn so verloddern lassen hat :oops: , aber schön, dass er noch existiert :smile: !
Wartburg 353 S 30 Jahre 1988-2018


Zurück zu „Wartburg im Netz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste