100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Museen + Ausstellungen, Link-Empfehlungen, HomePage-Vorstellungen...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2186
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 17. Juni 2015, 23:13

Zufällig gefunden, aber vielleicht schon bekannt: Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85.

berlintourist
Rostdispatcher
Beiträge: 517
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Mittwoch 17. Juni 2015, 23:29

ich weiss jemanden hier aus dem forum, dessen eisenacher hat schon über 120.000 weg ..

vll mag er sich ja äussern? ....

gruß

Benutzeravatar
Pille
Über_den_TÜV_Bringer
Beiträge: 798
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon Pille » Mittwoch 17. Juni 2015, 23:59

berlintourist hat geschrieben:ich weiss jemanden hier aus dem forum, dessen eisenacher hat schon über 120.000 weg ..

vll mag er sich ja äussern? ....

gruß


Meintest du mich?

Mein Warti hat Heute mit der ersten Maschine die 145000Km-Marke geknackt. [Sportwagen]
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7340
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Donnerstag 18. Juni 2015, 07:27

Letzte Woche den 540.000 km gefahren ...

Hier zum lesen Kosten nach 37 Jahren Wartburg fahren :

viewtopic.php?f=6&t=5292&p=182586&hilit=37+Jahre&sid=c24b2bd1817b79e29e15a3c6ea80b829#p182586
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
Autolali
Grünplakettenignorierer
Beiträge: 2410
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 11:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 Camping,Wartburg 353 BJ 75,Wartburg Tourist BJ 82,Wartburg 1.3,UAZ 469B,Lada2103, Trabant 601 BJ 89,TS250 A , ETZ 250 A,S51 Comfort,
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon Autolali » Donnerstag 18. Juni 2015, 08:10

Nicht schlecht
Der BMW von mein Bruder hat mit Dieselmotor nur 145000 km geschafft.
Treuer Wartburgfahrer aber Russen fahren fetzt auch

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3676
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Donnerstag 18. Juni 2015, 17:13

Nach ca. 500TKM hat man dann aber bestimmt schon mindestens 4,
eher 5 Motoren verbraucht. {Zahnlücke}
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Benutzeravatar
dolphingrey
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 848
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Donnerstag 18. Juni 2015, 19:30

Da muss noch ne 1 davor ( sind jetzt ein wenig mehr, aber die Zahlen passen so schön 8) ).....
Motor ist noch der erste, ohne GR
Dateianhänge
17.Juni15 046.jpg
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7340
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Samstag 20. Juni 2015, 07:26

Der jetzige Motor hält nun schon 14.621 km und 510,6 Betriebsstunden. Mal sehen wie lange noch ...

Tacho_Streckenzaehlwerk.JPG

Wenn man da im Tacho eine Rolle mehr einbaut - das wäre perfekt.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig

2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Krümel
Ölmischer
Beiträge: 268
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 22:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 6o1 S de luxe,Trabant Cabrio,Wartburg 353 W,Wartburg 312 Camping

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon Krümel » Samstag 20. Juni 2015, 17:55

Ich hatte einen Tourist Bj. 1976, mit dem bin ich mit einem Motor 165000 Km gefahren,
Dann ging die Kurbelwelle fest.
Der Wagen war jeden Tag mit bis zu 100 bis 150 Km im Einsatz.

Das bestätigt auch die Aussage vieler Leute,daß der tägliche Einsatz zu den höchsten KM - Leistungen führt.

Es gab damals immer in der Zeitschrift "Straßenverkehr" solche prognostischen Aufstellungen,welche Teile nach wieviel KM ausgetauscht oder
repariert werden sollten.
Bei meinem damaligen Tourist hat fast alles länger durchgehalten.
Ich habe damals immer gesagt,wenn bei meinem Auto soviel auszutauschen oder zu reparieren wäre,könnte ich mir den Wagen nicht mehr
leisten.
Überhaupt hatte ich festgestellt,dass der Wartburg im Verhältnis zum vorher gefahrenen Trabant, billiger im Unterhalt war.
Auch der Wartungsaufwand war geringer.

Mein Tourist war schon ein schönes und vor allem praktisches Fahrzeug.

Benutzeravatar
Warti353
Schleifstein
Beiträge: 113
Registriert: Mittwoch 15. Juli 2015, 13:20
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Tourist.Jaguar S-Type V6 und VW Golf Cabrio

Re: 100000 km Dauertest eines Wartburg 353W Baujahr 7/85

Ungelesener Beitragvon Warti353 » Donnerstag 16. Juli 2015, 15:02

Hallo Jungs,

schöner Test......

Da bin ich mal gespannt,wieviel meiner noch drauf bringt,der Verkäufer sagte,er habe 103 000 Kilometer runter,obwohl ich einen Kilometerstand von 35000 auf der Uhr habe,ob das alles so stimmt.....

Gruss

Holger


Zurück zu „Wartburg im Netz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast