Wartburg 1.3 L Vergaser

Motor, Vergaser, Ansaug- und Abgasanlage, Getriebe, Antriebe, Störungen am Motor

Moderator: ZWF-Adminis

bjoernbb
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 18:40
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 L

Wartburg 1.3 L Vergaser

Ungelesener Beitragvon bjoernbb » Donnerstag 29. Dezember 2016, 18:51

Hallo

ich bin neu hier im Forum und hoffe hier von Euch Hilfe zu finden wir sind schon fast am verzweifeln mit unseren Warburg.

Zum Fahrzeug wir haben einen Wartburg 1.3 L mit VW Golf 2 Motor Kennbuchstabe NZ haben eine Benzinpumpe nachgerüstet, also nicht die Originale.
Vergaser wurde komplett überholt und im Ultraschallbad gereinigt und Grundeingestellt. Dichtungen am Vergaser sowie die Unterdruckschläuche sind auch alle erneuert.

Nun zum Problem nachdem alles erneuert bzw überholt wurde ist es so das der Motor im kalten Zustand anspringt und auch gut läuft (Zündung am Motor soweit alles ok) Motor läuft sehr sauber. Drosselklappe ist leicht geöffnet.Der Wagen fährt dann auch ganz normal.

Jedoch wenn der Motor warm ist fängt er an sehr unruhig zu laufen bis hin das er fast ausgeht...die Drosselklappe ist dann im Stand auch mehr geöffnet wenn diese wieder auf geringen Spalt geschlossen wird läuft er wieder. Vorspannung der Feder am Vergaser ist unserer Meinung auf vernünftiges Maß und auch der Magnetschalter am Vergaser ist erneuert worden.

Heute haben wir nochmal das Schubabschaltsteuergerät abgeklemmt hierbei keine Veränderung bzw wird es besser. Ich vermute das es irgendwie mit der Schubabschaltung o.ä. zu tun haben muss bzw eine Einstellung des Vergasers im Leerlauf.

Jedoch wissen wir nicht wo wir hier etwas machen können. Ein anders Steuergerät für die Schubabschaltung haben wir leider kurzfristig nicht zur Hand.

Ich hoffe auf Rat

Gruß aus MVP

Benutzeravatar
B1000-RTW
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 1041
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 06:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist
Wohnort: Pirna

Re: Wartburg 1.3 L Vergaser

Ungelesener Beitragvon B1000-RTW » Dienstag 3. Januar 2017, 07:28

Vergaserflansch okay und auf Risse geprüft?
Viele Grüße vom Preußen aus Sachsen
Olli

bjoernbb
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 18:40
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 L

Re: Wartburg 1.3 L Vergaser

Ungelesener Beitragvon bjoernbb » Mittwoch 4. Januar 2017, 10:40

Moin

ja wurde überprüft Vergaserflansch hatte einen Riss wurde behoben der ist nun dicht.


Zurück zu „Motor / Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Caravan, EMST und 16 Gäste