Tropfender ablasshahn

Motor, Vergaser, Ansaug- und Abgasanlage, Getriebe, Antriebe, Störungen am Motor

Moderator: ZWF-Adminis

robges
Werkzeugsucher
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 31. Juli 2015, 09:52
Mein(e) Fahrzeug(e): simson s50b2, jawa mustang, wartburg 353

Tropfender ablasshahn

Ungelesener Beitragvon robges » Montag 17. Juli 2017, 12:31

Servus Leute, mein Ablasshahn vom Kühlwasser am Motorblock tropft .

Kann man das irgend wie reparieren bzw. abdichten ?


Mfg

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3107
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Tropfender ablasshahn

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Montag 17. Juli 2017, 12:35

Oft hilft mehrfaches Lösen und festziehen. Ansonsten gibt es die Dinger auch noch in neu.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1865
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Erstzulassung 2/1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Tropfender ablasshahn

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Montag 17. Juli 2017, 13:10

Die Frage ist doch, wo er tropft? Wenn es da ist, wo er in den Block geschraubt ist, könnte Teflonband helfen.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.


Zurück zu „Motor / Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste