Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Motor, Vergaser, Ansaug- und Abgasanlage, Getriebe, Antriebe, Störungen am Motor

Moderator: ZWF-Adminis

Twinsport
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 11:09
Mein(e) Fahrzeug(e): 1942 Zündapp KS 750
1955 Nimbus 750
1964 Honda C100
1965 Sears SGS
1985 Yamaha RD500
1987 Wartburg 353 W

Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Ungelesener Beitragvon Twinsport » Freitag 22. Dezember 2017, 08:05

Hallo,

Meiner 1987 353W frontkuhler macht leider ganz leichte mahlende geraüsche von der Motor. Ich bin ganz sicher das die geraüsche von die Kurbelwelle hauptlagern stammt.

Mein plan ist der Kurbelwelle überholen zu lassen, aber um zeit zu sparen, überlege ich eine (werk)neue Kurbelwelle zu kaufen und diese überholen zu lassen (westlager) vor dem einbau. Als mein Motor der originale ist (mit 74.000 kilometer) ist es warscheinlich eine halbwangenwelle.
Ich weiss das ich eine vollwangenwelle benutzen kann, aber welche andere Wartburgkurbelwellen existiert, das ich vermeiden muss, wegen verschiedene lagergrösse usw.?

Danke im voraus!

/Steen

Benutzeravatar
ffuchser
Hupkonzertmeister
Beiträge: 613
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Freitag 22. Dezember 2017, 08:59

Grundsätzlich passen alle KW des Wartburg. Die Halbwange ist beim 87 mit Frontkühler und Jikov aber die bessere Variante.
Läuft runder, dreht besser und ist meist billiger zu bekommen.
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
ffuchser
Hupkonzertmeister
Beiträge: 613
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Freitag 22. Dezember 2017, 09:14

Ach ja, ich würde am Deiner Stelle eine "neue" welle kaufen, probieren ob die Lager gut klingen, diese schön spülen und dann so wie sie ist einbauen (Ich habe bei bisherigen Reparaturen nur DDR Lagerware eingebaut ohne Probleme, wobei ich mit Kurbelwellen bisher noch nie Probleme hatte).
Deine originalwelle dann überholen lassen und dort dann bessere Lager einbauen. Wenn man die Lage der Welle zur Schwungscheibe markiert, dann ist der Rundlauf mit der Werksauswuchtung am Besten.
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2272
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Freitag 22. Dezember 2017, 23:02

Es gibt zwei verschiedene Halbwangenkurbelwellen, ein altere für Wellendichtringen und der neuere für Labyrintdichtung oder Kolbenringendichtung. Ein Vollwangenkurbelwellen müsste auch Schwingungsdämper im Keilreimenrad haben. Zum Glück passt nicht der altere Keilreimenrad ohne Schwingungsdämpfer daran.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
ffuchser
Hupkonzertmeister
Beiträge: 613
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Samstag 23. Dezember 2017, 00:29

Ja natürlich könnte es noch Wellendichtring KW geben, aber eher selten.
Halbwangen gibt es aber viele.
Genetischer Wartburgfan

Twinsport
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 11:09
Mein(e) Fahrzeug(e): 1942 Zündapp KS 750
1955 Nimbus 750
1964 Honda C100
1965 Sears SGS
1985 Yamaha RD500
1987 Wartburg 353 W

Re: Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Ungelesener Beitragvon Twinsport » Sonntag 24. Dezember 2017, 16:43

Danke sehr für die Antworten. Ich habe beschlossen eine neue Kurbelwelle zu kaufen, kontrollieren und nutzen wie der ist.

Danke sehr!

/Steen

Twinsport
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 11:09
Mein(e) Fahrzeug(e): 1942 Zündapp KS 750
1955 Nimbus 750
1964 Honda C100
1965 Sears SGS
1985 Yamaha RD500
1987 Wartburg 353 W

Re: Neue Kurbelwelle für meine 1987 frontkühler

Ungelesener Beitragvon Twinsport » Dienstag 16. Januar 2018, 12:23

Hallo Leute,

So, meine neue Kurbelwelle ist angekommen. Ganz billig von eine verkaüfer aus Bulgarien.

krumtap.jpg


Gut verpackt und nur vier tage unterwegs. Nicht schlecht! :-)

/Steen


Zurück zu „Motor / Triebwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste