Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Bitte ausführliche Darstellung in Wort und Bild, Besonderheiten, Ausstattung, Zubehör, Geschichte etc...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Dienstag 13. November 2012, 19:04

moin

ich bin der emil und wollte euch mal eben mein Projekt vorstellen:

Es ist ein 353 Baujahr 87 in weiss. Mein Vater hat ihn kurz nach der Wende mal gekauft! Dann hat er den Wagen bis ende der 90 Jahre gefahren, da dann Tourist und 1.3er an der Reihe waren. :evil: Er wurde nochmal 1 Jahr gefahren, doch das ist jetzt auch schon wieder 4 Jahre her! Die letzten Monate habe ich angefangen, etwas dran zu machen, damit ich ihn bis zum Führerschein Fahrbereit und schick ist :)
Die nächsten Wochen kommt er in eine Halle nebenan und dann gehts los! Dann soll er gelegentlich mal mit roter Nummer gefharen werden!

Besonderheiten:
14 Zoll Irmscherfelgen
Sportsitze
Drehzahlmesser
Schiebedach
Lederlenkrad [Lenker]

Was gemacht werden soll:
Austellfelgen drauf
H-Gurte
Scheinwerfer schwärzen (zwischen Streuscheibe und Reflektor)
Anlage und Endstufe einbauen
Amaturenbrett, Türpappen mit Mikrofaser beziehen
Türen Dämmen (gegen das Pling-Geräusch {aergerlich} )
Tieferlegen
Zusatzinstrumente einbauen (Unterdruck, Abgastemperatur 1, 2, und 3 Zylinder, Volt Ampere)
Tacho mt LED beleuchtung und weisser Tachofolie
Beifahrertür neu (Unten ist jemand reingefahren :oops: )
Scheiben tönen
Fussmatten mit Wartburg Logo
Radhäuser konservieren
LEnkungsmanschette, Hardyscheibe neu
TÜV-fertig machen (mal sehen was bemängeld wird- eigentlich ist alles gemacht!)

Ich wollte die Stahlfelgen in Wagenfarbe lackieren! Was meint ihr?


Ich werde euch weiter berichten ;)

gruss emil
Dateianhänge
c1.jpg
c1.jpg (61.95 KiB) 8660 mal betrachtet
n1.jpg
n1.jpg (66.64 KiB) 8660 mal betrachtet
q1.jpg
q1.jpg (51.17 KiB) 8660 mal betrachtet
Foto 1.JPG
Foto 1.JPG (55.08 KiB) 8660 mal betrachtet
300505_185196208218096_2146761_n.jpg
305871_191533450917705_1764634019_n.jpg
314315_185196024884781_3623229_n.jpg
319550_185196258218091_1564235_n.jpg
268912_159265910811126_5653931_n.jpg
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3878
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange
Wohnort: Belgern

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Dienstag 13. November 2012, 20:27

Schick...
Aber: "Pling" - Geräusch ist nun mal original 353er. Ich bin aber der Meinung, daß es
an den anderen Türpappen liegt, wodurch ich das Schließgeräusch vom 1.3er nicht kenne.
Außerdem würde mich mal interessieren, wie der Motor mit diesem Luftfilter so im
Teillastbereich läuft. Der Belüftungsschlauch der Schwimmerkammer ist SO nämlich bestimmt
nicht angeschlossen. -roll-
Gruß Thilo
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Benutzeravatar
widel
Hohlrauminspektor
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 22:05
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S Limo.Bj.1988,Wartburg 1000 Limo. Bj. 1970,Wartburg 1.3 Limo
Bj 12.1990,Wohnwagen Intercamp IC 355 Bj. 12.1988.Lastenanhänger HP 350 Schwarze Pumpe Bj.1989,Simson SR50 Roller Bj.1985 ,S51 Elektronik Bj. 1984
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Sachsen

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon widel » Dienstag 13. November 2012, 21:01

Das AWE Zeichen unter dem Heckdeckelschloss finde ich sehr passend :smile: Insgesamt ist der Warti gut "aufgemotzt" im positivem Sinne.

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Dienstag 13. November 2012, 22:07

@ Thilo
Den Belüftungsschlau der Schwimmerkammer habe ich dahinter gelegt :-) Gefahren habe ich ihn seitdem noch nicht! Mal sehen ist ja alles in ein paar Minuten Rückbaubar -roll-




Was ich noch vergessen habe:

Bald kommt noch ein 60 L Tank rein {beifall}

Gruss
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3178
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Dienstag 13. November 2012, 22:13

Da Du offensichtlich vor hast, den Warti als Alltagsauto zu nutzen, empfehle ich Dir, dich zuerst um eine gute Hohlraumkonservierung zu kümmern. Die 353er und 1.3er ab 83 sind besonders rostgefährdet.
Auch das Abnehmen der hinteren Kotflügel ist sehr sinnvoll. :smile:

An sonsten: Viel Spaß damit!!!
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Dienstag 13. November 2012, 22:18

Vielen Dank:-) Konservierung wird gemacht, es wäre schade drum, weil er von unten und an den üblichen Stellen echt gut aussieht! Aber Alltagswagen schließt ja nicht aus, dass er gut aussehen kann und gepflegt wird! :shock:

Gruß emil
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1569
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Dienstag 13. November 2012, 22:41

scheiben tönen beim wartburg is sowas von 90er tuning....das geht mal überhaubt nicht !
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
Kaulis-Wartburg-Kilometer
Abschmiernippel
Beiträge: 2135
Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 17:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Limo
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Kaulis-Wartburg-Kilometer » Mittwoch 14. November 2012, 21:16

Hallo Emil

Ach ja den Wartburg den Kenne ich ja.So Klein ist die Welt.
Ja mach weiter so,das wird schon.

SGV Kaulis 8)
Ich fahre Wartburg in Düsseldorf aus Leidenschaft

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3178
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Mittwoch 14. November 2012, 22:55

Genau, mach dein Ding! Wir stehen hinter Dir... :lol:

Nochwas zur Geschmacksfrage:
Ich persönlich, das vornweg, bin Fan originaler DDR-Oldtimer. Fahrzeuge, die nach dem heutigen Geschmack oder dem der 90er "optimiert" sind, verfehlen meinen Geschmack stark. Ich mag auch das Nachschwingen von Türen und Motorhaube des 353 und die blaue Abgasfahne. Auf die Idee, rauchreduziertes Öl zu kaufen, oder da was reinzukleben würde ich nie kommen. Auch das quäkige Radio mag ich dafür, dass es so ist, wie es ist.
Aber das ist doch völlig wurscht. Wichtig ist, dass es dem gefällt, dem das Auto gehört und der damit rumfährt und sein Herzblut da reinsteckt. Denn genau davon lebt die Oldtimerszene doch. Jeder hat andere Ansichten, andere Geschmäcker,... sonst wäre es doch langweilig.
Das soll aber kein Freibrief sein. Ein zwei sogenannte "NoGo´s" sind in meinem Kopf doch recht tief verankert und sogen bei Nichtbeachtung zu Unmut meinerseits... -roll- :

-Rücksicht auf Originalteile:
Man kann so tunen, dass die Originalteile geschont werden. Dazu zählt, dass ausgebaute Teile aufbewahrt oder verkauft werden, keinesfalls weggeschmissen. Auch kann man sich, bevor man eine Schraube irgendwo reinwürscht, überlegen, ob die Stelle schlau ist, oder ob man nicht anderswo befestigen könne, sodass das darunterliegende Teil beim Ausbau des Tuningteils trotzdem noch ansehnlich ist.
-ordentlich sollte es sein. Und natürlich verkehrssicher. Unnötige Blamagen, die Texte und Gedanken wie "Die alten Karren, das hat er nun davon!" zur Folge haben, sollte man im Interesse des guten Ansehens vermeiden.

Das nur so als Denkanstoß. Schlussendlich bist du natrürlich ein freier Mensch und kannst und sollst selbst beschließen, was Du mit dem Auto tust.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Arndt Fritzsche
Ölmischer
Beiträge: 282
Registriert: Samstag 16. August 2008, 19:22

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Arndt Fritzsche » Mittwoch 14. November 2012, 23:59

.
Zuletzt geändert von Arndt Fritzsche am Sonntag 5. Januar 2014, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3280
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon carsten » Donnerstag 15. November 2012, 08:35

90er Tuning bei einem 1987er Wartburg ist aber schon extrem zeitgemäß/zeitgenössisch. :smile:

http://www.die-besten.de/wartburg/tests ... w-line.htm
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Donnerstag 15. November 2012, 15:30

moin jungs

danke danke für euer Tipps!

Zum Scheibentönen: Ich habe das nur so als Idee gehabt und möchte auch vorher erst mitm PC mal ein Bild bearbeiten und gucken wie das so ausssieht! {pcantwort} Dazu schreib ich aber dann bald auch noch was! Bei manchen Autos fand ich es richtig jut! - das ist natürlich alles Geschmackssache! Es soll natürlich nachher nicht nach grobem Assi-Tuning aussehen {anbeten}

@Wartburgbauer:
teilweise finde ich Original auchschöner. Das Auto ist zwar in einem guten Zustand, aber nicht so, dass man sagt er MUSS Original bleiebn. ICh persönlich finde manche auch nicht zeitgenössische Modifikationen trotzdem gut! Da komt der Jugendliche Leichtsinn hehe [Lenker] Wie du sagst, jeder hat seinen eigenen Geschmack, und solange wie die Sachen rückbaubar sind und vernünftig gemacht sind ist das alles noch ok!

@Arndt:
Danke für den Tipp mit der Hinterachse! Das mit dem Tieferlegen sollte auch nicht so extrem werden! 60/40 er Fahrwerke sind mir glaube ich fast zu tief ich möchte halt nur die Hoch- und Obeine weghaben!

So hoffentlich wird der Stellplatz inner neuen Scheune bald frei (spätestens 1.12) dann gehts los!!!! {beifall}

gruss emil
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Donnerstag 15. November 2012, 17:45

So habe jetzt mal eben auf die schnelle ein Bild bearbeitet! In den Ecken der Scheiben ist es nicht Perkekt (habs auf die schnelle gemacht) {anbeten} , aber man kann sich jetzt grob vorstllen wie es dann aussehen würde! {beifall} Ich habbe dummerweises letztens, als ich den Wagen aus der Halle gefahren habe, vergessen mal diese Decken runterzunehemn! {aergerlich} Das stört natürlich. Wie gesagt das ist nur provisorisch und wird bald nochmal professionell gemacht! :) ICh finde, es sieht grade auf dem weiss garnicht schlecht aus!

gruss emil
Dateianhänge
Foto 3k.jpg
Foto 3k.jpg (33.26 KiB) 8428 mal betrachtet
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
freiherrhund
Abschmiernippel
Beiträge: 1713
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 19:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1959

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon freiherrhund » Donnerstag 15. November 2012, 18:05

zweitaktfreaks hat geschrieben: ICh finde, es sieht grade auf dem weiss garnicht schlecht aus!

gruss emil

Du siehst es mit den heute an sowas gewöhnten Augen...aber Coolmoody hat Recht,du würdest dem Warti ,jede Menge Charme klauen damit -roll- :?
Stell dir vor ;Chic aufpoliert,den Chrom u.a. strahlend gemacht ...da glotzen Sie dir das Wägelchen unterm Hintern weg :razz:

Aber wie schon meine Vorredner gesagt;Du entscheidest!!! :smile:

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Jope
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 142
Registriert: Montag 21. Februar 2011, 18:05
Mein(e) Fahrzeug(e): W353, ES150, G5

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Jope » Donnerstag 15. November 2012, 18:13

zweitaktfreaks hat geschrieben: Es soll natürlich nachher nicht nach grobem Assi-Tuning aussehen {anbeten}

zu spät... -roll- :-|

zweitaktfreaks hat geschrieben:60/40 er Fahrwerke sind mir glaube ich fast zu tief

{kicher} {kicher} {kicher}

Nee mal im ernst Scheibentönen wäre an dem Auto noch das geringste Übel...würde es dezent machen und nicht so "Uncle-Sam-Aufkleber"-mäßig tiefschwarz... {joint}

Brauchste noch ungetönte Rückleuchten?? *winkmitmzaunpfahl* {crazy}

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Donnerstag 15. November 2012, 19:50

naja also ihr schafft es noch, mir das auszureden! {sehrbedrückt} Andreas Beitrag hat mich zum Nachdenken gebracht.... :idea:

Rückleuchten habe ich noch massig da :) Finde die getönten aber gut! Ich hab die aber auch noch mit Chromrand getönt rumliegn! Ich guck was kommt, vielleicht passen die Originalen dann doch besser zum Warti... hehe mal sehen! {kratz}

gruss emil
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1569
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Donnerstag 15. November 2012, 21:13

hier mal schöne beispiele wie schön doch so ein frontkühler sein kann.....ohne viel schnick schnack

Bild
Bild

Bild

Bild
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Arndt Fritzsche
Ölmischer
Beiträge: 282
Registriert: Samstag 16. August 2008, 19:22

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Arndt Fritzsche » Donnerstag 15. November 2012, 21:22

...ein absolutes Muß bei Modellen mit schwarzen Umrandungen der Scheiben hatte ich noch vergessen: B-Säule ebenfalls schwärzen (geht auch mit heiß aufgefönter Klebefolie, das ist später wieder entfernbar) - siehe Bild von coolmodie

VG Arndt

coolmodie hat geschrieben:hier mal schöne beispiele wie schön doch so ein frontkühler sein kann.....ohne viel schnick schnack

Bild


Benutzeravatar
WismarWartburg353
Schleifstein
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 15:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W deLuxe
Wartburg 1.3
Skoda 135 LSe Forman
Audi 80 B3

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon WismarWartburg353 » Donnerstag 15. November 2012, 22:40

Hallo emil,

schön, dass du wieder einen Wartburg auf die Straße bringen willst. {beifall}

Tieferlegung, Scheiben tönen, Dunkle Rückleuchten etc. würde ich mir überlegen. Früher oder später stellt man meist doch fest, dass ,, Original " oder ,, Zeitgemäßes " Zubehör am schönsten ist.

Das ,, Tuningprogramm "hat Dein Wartburg gar nicht nötig, die Extras :

14 Zoll Irmscherfelgen
Sportsitze
Drehzahlmesser
Schiebedach

bieten doch schon eine schöne Basis für zeitgemäßes Tuning.

Ich würde nur noch original Rückleuchten und Blinker, Zwei Sonnenrollos oder eine ,, Katzentreppe "an die Heckscheibe und evtl. ein schwarzes Dach oder seitliche Zierstreifen lackieren / kleben.

Mach das beste daraus, es ist schließlich Dein Auto.

Wichtig ist nur, dass auch in Zukunft Wartburgs fahren- egal ob getunt oder original... [Lenker]

Beste Grüße in den Rest der Republik...

P.S.: Das Typenschild ( DKW- Wartburg ) sieht sehr interessant aus, kannst du mehr dazu sagen ?

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Freitag 16. November 2012, 08:22

Min Moin

@coolmodie:

Den weißen kenne ich auch gut von Facebook! Klasse Auto muss ich sagen! Ich habe die Idee mit dem schwärzen der Scheinerfer und den Austellfelgrn bei ihn geklaut! {anbeten} :shock:

Übrigens: Iv frage mich, wie der die weißen Blinker hinten so klar hält?! Ich hatte die mal von LDM und da waren sie nach 6 Montaen wieder gelb {aergerlich} :oops:

@Arndt:
Danke für den Tipp! Ich hatte sowas auch schon gesehen - Abers nicht dran gedacht es bei mir zu machen!

@ WismarWartburg:
Eigentlich hast Recht, bald wird der Warti schön Konserviert und poliert, da sieht der schon ganz anders aus! {beifall} Das mit DKW hat mein Vater damals gemacht, weil er lange Zeit (und jetzt wieder! ) DKW Gefahren hat und dann den Ost-DKW ausprobieren wollte: WARTBURG! Grundsätzlich hat der Wartburg DKW-Gene von 1939: 3-Zylinder 2Takt, Frontantrieb, Freilauf! Wie gesagt es ist seine Meinung, das DKWSchild ist Lette Woche schon abgekommen {sehrfreuen} {sehrfreuen}

Gruß emil
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1569
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Freitag 16. November 2012, 09:21

WismarWartburg353 hat geschrieben:
Ich würde nur noch original Rückleuchten und Blinker, Zwei Sonnenrollos oder eine ,, Katzentreppe "an die Heckscheibe und evtl. ein schwarzes Dach oder ?


katzentreppe is eine stufe mit scheiben tönen.....sowas geht garnicht........

und dann brauch sich auch keiner wundern das man mitm ost oldi noch komisch angeschaut wird !
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
WismarWartburg353
Schleifstein
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 15:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W deLuxe
Wartburg 1.3
Skoda 135 LSe Forman
Audi 80 B3

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon WismarWartburg353 » Freitag 16. November 2012, 14:47

coolmodie hat geschrieben:
katzentreppe is eine stufe mit scheiben tönen.....sowas geht garnicht........



... da bin ich eigentlich ganz deiner Meinung, doch das war eben Mode in den späten 80ern -roll- . ´

@zweitaktfreaks: Interessant mit dem Typenschild, danke für die Info.
AutoUnion- DKW hat auch sehr schöne Autos gebaut, mein Favorit ist der AutoUnion DKW 1000 S als viertürige Limousine... {anbeten}



Grüße in den Rest der Republik...

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Freitag 16. November 2012, 16:14

tach

@coolmodie:
Ich selbst finde die katzentreppe auch nicht schön....Komisch angesehen wirste aber glaube ich immer wieder mitm Wartburg!


@WismarWartburg
Haha wie zufällig, dass mein Vater einen in Manilagrün besitzt! {beifall} Der Motor ist übrigens vom..............Rätsel :shock: Wartburg {sehrfreuen} {sehrfreuen} Bei Bedarf schicke ich dir noch ein paar Bildchen {pcantwort}
Im Sommer habe ich Urlaub in Wismar gemacht....leider habe ich keinen Warti gesehen :oops:

gruss emil
Dateianhänge
DUS_4903q.jpg
DUS_4903q.jpg (78.39 KiB) 8263 mal betrachtet
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Montag 26. November 2012, 17:07

moin

Ich hab mal ne Frage und zwar will ich am Wartburg bald die Radhäuser und hinteren Kotflügel konservieren, damit Rost kein Thema mehr am Auto ist! Was für ein Zeug benutzt ihr, was könnt ihr empfehlen? -nixwissen- Danke schonmal...

gruss emil


P.S.Am Mittwoch ist der Platz inner neuen Halle frei, spätestens Samstag kommt er dann rein. {beifall} ICh werde dann mit Videos und Bildern direkt berichten :) -roll-
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Montag 26. November 2012, 17:20

So hab mal grade ein kleines Video hochgeladen, damit ihr mal den Warti in Action erlebt {joint}
gruss

http://www.youtube.com/watch?v=mgD8efMF ... ZDS5WfqCBw
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Samstag 1. Dezember 2012, 14:43

moin

so hier gings auch weiter. heute war nun der große Tag, wo wir den Wagen mitm Hänger ins Dorf geholt haben. Gibt eigentlich nicht viel zu schreiben. WIr haben ihn auf den Hänger gefahren und dann auch nachher noch ein paar Runden ums Haus gedreht-2Takter machen SÜCHTIG!!!! [Drehzahlmesser] {joint} Er lief wunderbar und ist auchmal wieder schön warm geworden. Habe festgestllt, dass der Rückfahrscheinwerfer nicht ausgeht (lässt sich ja in 2 minuten beheben :idea: ) und, dass der Rückwärtsgang nicht richtig reingeht bzw kratz! Ich habe schon versucht das einzustellen aber eigentlich geht er nicht weiter rein... -nixwissen-
Ansonsten hats natürlich mega fun gemacht, den Wagen ein paar Meter zu bewegen. Morgen fange ich dann mit Waschen und Lack konservieren an und lade ein Update hoch ;) Ich wollte nochmal fragen, welches Mittel ihr als Hohlraumkonservierung benutzt?!
gruss emil

Videos:
http://youtu.be/b68nWOMJncM
http://www.youtube.com/watch?v=J6EgivaNO20&feature=plcp
Dateianhänge
IMG_6351.jpg
Gespann
IMG_6351.jpg (50.68 KiB) 8036 mal betrachtet
IMG_6340.jpg
IMG_6340.jpg (53.45 KiB) 8036 mal betrachtet
IMG_6346.jpg
IMG_6346.jpg (55.06 KiB) 8036 mal betrachtet
IMG_6339.jpg
IMG_6339.jpg (48.2 KiB) 8036 mal betrachtet
IMG_6331.jpg
Zugfahrzeug mit Trailer
IMG_6331.jpg (51.07 KiB) 8036 mal betrachtet
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Mittwoch 20. Februar 2013, 20:24

moin moin


relativ viel text: {eyedisco}

so viel ist passiert seit dem letzten Update:

Zu Weihnachten gabs erstmal schön viel Werkzeug jetzt kann ich erstamal schrauben ohne mir immer was leihen zu müssen 8)

Am Auto habe ich folgendes gemacht

Led als Rücklicht Kofferaum- Motorrraum und Innenraumbeleuchtung und standlicht
Türen und hauben sind mit Noppenschaum gedämmt (mit ABE) weil der alte Stoff dadrin echt fertig war
Getriebe erneut abgedichtet (Simmerring getauscht)
Stossstange lackiert, Spoiler ebenfalls
Dann hab ich ihn mal ein bisschen aufm Platz gefahren und ihn mal laufen lassen. Das Thermostat geht glaube ich nicht auf, Schläuche waren warm und der Kühler kalt.... muss wohl mal gewechselt werden
Schroth gurte sind eingebaut
Hab auch 5.5 J ausstell felgen gekauft (siehe Bilder) die werden wenn das wetter wärmer ist gestrahlt und entweder von mir in wagen farbe lackiert oder ich lasse sie pulvern... -roll- Bin mir noch nicht sicher was ich da mache, hat einer erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht Tipps geben? {Ärgern}
Hab auch schon den Durchflussmengenmessgeber eingebaut und Kabel gelegt!
Natürlich ist er sauber, der Lack poliert + Konserviert naja leider bleibt er nicht lange sauber, weil inner Halle immer Staub ist :x

Ein 60 40 Fahrwerk soll auchnoch rein, da bin ich mir echt unsicher weil einige sagen man soll sich selbst was basteln und andere sind mit den fertigen super zufrieden {kratz} Naja ich warte jetzt erstmal ab und schaue wie das Auto mit den neuen Felgen aussieht...
Die Manschette von der Lenkung muss getauscht werden, ich hab se da vielleicht mach ich das mal am Wochenende
Das wichtigste ist eigentlich Rostvorsorge damit gehts los sobald es wärmer wird :!: Undzwar setzt der Rahmen im vorderen Breich Rost an, ausserdem will ich den Unterboden und die Radhäuser machen. Auch von euch kam ja der Tipp die hinteren Kotis abzunehmen, das will ich auch aufjeden fall machen und es nicht erst entdecken wenn der Rost im Kofferraum ankommt :oops: Ich habe jetzt von nem anderen schrauber nen Tip angenommen, der entrostet dann Zinkspary benutzt,darüber lackiert mit Unterbodenschutz rangeht und dann noch mit Wax versiegelt. Er sagt dann hat man mehr als ein leben lang ruhe, naja ich wills hoffen schliesslich will ich das Auto ja noch ein paar jahre im Alltag bewegen [Lenker]
Der "Böhse 353er" baut mir nen Tacho und Mäusekino mit weisser folie weissen leds, Ziffernblatt bis 160 und nen schwarzen Zeiger, danke dafür! {beifall} {top}

Noch ein paar Bilder sind dabei jedoch hab ich die ja schon teilweise reingestellt, ich werde am Samstag direkt welche mit neuen felgen hochladen! {anbeten}

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Summer 2013, Hurry up! :shock:
Bild
Bild
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3878
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange
Wohnort: Belgern

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Mittwoch 20. Februar 2013, 20:37

Hast du andere H4-Lampen eingebaut? Die gabs mal (oder gibts noch) auch als
"Bluelight". In meinem ersten Auto, dem braunen 83er Mittelkühlertourist eingebaut.
Sah nicht schlecht aus von außen. :smile:
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Benutzeravatar
zweitaktfreaks
Querlenker
Beiträge: 700
Registriert: Mittwoch 6. Juli 2011, 19:56
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 S - Erich
Wohnort: Neersen (bei Düsseldorf)

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon zweitaktfreaks » Mittwoch 20. Februar 2013, 20:40

ne das sind soweit ich weiss noch originale drin! Das weisse kommt durch das standlicht, habe ich durch eine led ersetzt.
Möchte die h4 lampen aber auch verändern! Gibts diese Bluelights noch bzw wo gibts die? :smile:
Wer bei anderen um die Kurve brät, fährt selbst ein 2Takt Heizgerät

Mein allererstes Projekt: Der 87er!

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3878
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange
Wohnort: Belgern

Re: Wartburg 353 Bj. 87 weiss

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Mittwoch 20. Februar 2013, 20:46

Habe ich vor paar Jahren bei einer Tankstelle gekauft. Bei Ebay findet man sowas zu
jeder Tageszeit... {Zahnlücke}
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."


Zurück zu „Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste