Blackys 353er

Bitte ausführliche Darstellung in Wort und Bild, Besonderheiten, Ausstattung, Zubehör, Geschichte etc...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Dienstag 9. Februar 2016, 15:54

Hallo an alle,

möchte hier ab und an ein wenig von meinem weißen 353er berichten. Er ist Baujahr 1977. Er hat im Mai 2015 eine Vollabnahme durch die Dekra bekommen und wurde erstmalig zugelassen.

Ich habe den Wagen im Dezember 2015 gekauft. Ursprünglich soll der Wagen original aus Ungarn kommen. Er soll ein Exportwagen gewesen sein. Ob dem wirklich so ist, kann ich nicht beantworten. Auf einigen der alten Verkaufsunterlagen stehen allerdings eine Menge ungarische Namen. Ganz so unplausibel klingt es daher nicht. Einige Tage nach dem Kauf stellte sich übrigens heraus, dass der Verkäufer der Schwager in Spe eines Arbeitskollegen von mir ist.

Zum Fahrzeug selbst gab es eine ganze Menge an Ersatzteilen mit dazu. Unter anderem war der Originalmotor mit Aggregaten, Auspuffanlage, Bremstrommeln, Unmengen an Dichtungen und Seilzüge und einiges mehr dabei.

Warum kauft habe ich mir überhaupt einen 353 gekauft? Ich bin vor vielen Jahren mal mir nichts, dir nichts über eine sehr kurze Beziehung mit den Fahrzeugen in Berührung gekommen. Der Reiz hat entgegen vieler anderer Dinge nie los gelassen. Mit meiner jetzigen Frau habe ich in 2013 Haus und Hof gekauft und haben seither kräftig umgebaut und mir Platzt und Raum geschaffenund hab dann jetzt einfach zu geschlagen.

Ich hatte mir einige Fahrzeuge angeschaut, eben so viele stehen gelassen. Beim jetzigen 353er hatten Preis, Verkäufer, Ich, Ersatzteile und Zustand harmoniert. Den Zustand außen würde ich als ordentlich bezeichnen, innen ist er allerdings nicht so schön, aber hoffentlich noch mit dem Prädikat "ausbaufähig" versehen.

In welche Richtung der Warti sich entwickeln wird, weiß ich noch nicht genau. Ich sag erstmal als Laie Erfahrungen sammeln. Manche Projekte hier im Forum machen mir teils Angst {blinzel} ... Aber man wächst ja mit seinen Aufgabem. Ging mir bei meiner Suzuki DR350 auch nicht anders.

Hoffe auf viel Spaß und Freude mit dem Kameraden. :smile:

Ich habe hier "einige" Fotos gemacht Bestandsaufnahme

Freue mich auf Kommentare. :smile:
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Bort
Tastenquäler
Beiträge: 306
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 17:46
Mein(e) Fahrzeug(e): 84er 353 W

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Bort » Dienstag 9. Februar 2016, 17:19

Ahoi!

Sieht doch ganz nett aus :smile: . Vermutlich wirst du beim abnehmen der hinteren Kotflügel ganz kurz anders über den Kauf denken, aber tröste dich, die Erfahrung hab ich auch gemacht. Ist hat ne doofe Konstruktion an der Stelle. Der Rest ist fleißarbeit. Was sind n da für Felgen drauf? Die wirken so breit... Aufjedenfall mein Geschmack!

Beste Grüße und viel Erfolg!

Wartburg 1.3 Tourist
Werkzeugsucher
Beiträge: 43
Registriert: Dienstag 26. Januar 2010, 13:43
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 600 Limo Bj 64
Skoda 120L Bj 79
Trabant 601 deluxe Bj 89
Trabant 601 Cabrio Bj90
Trabant 1.1 Bj 90
Schwalbe Kr 51/1 Bj 71
Camptourist Ct 6-2W Bj 88
Qek 325 Bj 90
Wartburg 353 Bj 69
Hp 350
Wohnort: Ocholt (Westerstede)
Kontaktdaten:

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Wartburg 1.3 Tourist » Dienstag 9. Februar 2016, 19:26

Moin,
schöner Wagen, Den hat ich auch schon mal im Auge, war mir aber zu weit weg.
Nur Mut, wird schon, die Basis stimmt und wie Bort schrieb, hinten die Kotis abnehmen und dann vernünftig schweissen.
Die Felgen sind echt cool, verbreitert und für Radkappen, die würd ich auch nehmen {blinzel}

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Dienstag 9. Februar 2016, 19:40

Bort hat geschrieben:Ahoi!

Sieht doch ganz nett aus :smile: . Vermutlich wirst du beim abnehmen der hinteren Kotflügel ganz kurz anders über den Kauf denken, aber tröste dich, die Erfahrung hab ich auch gemacht. Ist hat ne doofe Konstruktion an der Stelle. Der Rest ist fleißarbeit. Was sind n da für Felgen drauf? Die wirken so breit... Aufjedenfall mein Geschmack!

Beste Grüße und viel Erfolg!


Zwei Häuser unter mir hat nen Nachbar 3 Hebebühnen und Schweißerfahrung {rolleyes} Hab schon Kontakt aufgenommen [Bier]

Der Rest wird sich ab März zeigen {Zahnlücke} ...
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Dienstag 9. Februar 2016, 19:44

Wartburg 1.3 Tourist hat geschrieben:Moin,
schöner Wagen, Den hat ich auch schon mal im Auge, war mir aber zu weit weg.
Nur Mut, wird schon, die Basis stimmt und wie Bort schrieb, hinten die Kotis abnehmen und dann vernünftig schweissen.
Die Felgen sind echt cool, verbreitert und für Radkappen, die würd ich auch nehmen {blinzel}


Ausstellfelgen hat der ehemalige Eigentümer geschimpft :smile:
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
ffuchser
Rostdispatcher
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Dienstag 9. Februar 2016, 20:14

Schöner Wagen, wie Bj 84, der 7 flüglige Lüfter gehört gegen den besseren 4 flügligen getauscht. die Türunterkannten gehen noch, müssen gemacht werden, alle Pfalze mit zB Orwatolöl oder Elaskon behandeln, die hinteren innkotis scheinen geschweisst und sehen warscheinlich wirklich mässig aus. Soweit recht gute Basis. Die Melkusartigen Felgen (hießen damals ausgestellte Felgen, weil der innere Stern rausgetrennt und mit ET 25, also 2cm weiter innen eingeschweißt wurde) 4,5 Zoll breit wie Serie? KTA Nummer 1317? oder Westbau? unbedingt auf Rundlauf achten. Die als Buckelfelgen bezeichneten Sterne haben den Vorteil, das man schön die Chromradkappen montieren kann, bei Deinem Modell ist aber alles auf schwarz gemacht wie 1984. Bis 1983 war aber mehr chrom üblich. Mir gefält das aber
Genetischer Wartburgfan

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon majo » Dienstag 9. Februar 2016, 21:04

Wenn Dein schweißender Nachbar für den schicken Wartburgwagen noch´n paar Schweller benötigt, hätte ich noch Neuware für´n schmalen Taler abzugeben. Liegen bei mir nur rum.

Gruß [Bier]
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Dienstag 9. Februar 2016, 21:18

ffuchser hat geschrieben:Schöner Wagen, wie Bj 84, der 7 flüglige Lüfter gehört gegen den besseren 4 flügligen getauscht. die Türunterkannten gehen noch, müssen gemacht werden, alle Pfalze mit zB Orwatolöl oder Elaskon behandeln, die hinteren innkotis scheinen geschweisst und sehen warscheinlich wirklich mässig aus. Soweit recht gute Basis. Die Melkusartigen Felgen (hießen damals ausgestellte Felgen, weil der innere Stern rausgetrennt und mit ET 25, also 2cm weiter innen eingeschweißt wurde) 4,5 Zoll breit wie Serie? KTA Nummer 1317? oder Westbau? unbedingt auf Rundlauf achten. Die als Buckelfelgen bezeichneten Sterne haben den Vorteil, das man schön die Chromradkappen montieren kann, bei Deinem Modell ist aber alles auf schwarz gemacht wie 1984. Bis 1983 war aber mehr chrom üblich. Mir gefält das aber


Den Original-Motor hab ich als Zugabe zum Warti mitgenommen. Laut Verkäufer hatten sie ihn nicht mehr zum laufen bekommen. Aufgemacht hatten sie ihn angeblich aber auch nicht. Da noch alle Aggregate wie Vergaser, Zündspulen etc dran hingen, hab ich einfach alles eingepackt was da war {crazy}

Bei der KTA-Nr. der Felgen muss ich passen, schaue ich bei Gelegenheit nach. Im März werde ich das Schätzchen dann zu mir nach Hause holen und dann natürlich auch zulassen ... [Lenker]
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Sonntag 17. April 2016, 21:48

Bin heute 70 km mit Waltraud heim gefahren. Fuhr wunderbar.

Hat jetzt nen schickes Stellplätzchen. :smile:

Und beim Blick aus der Küche kann man wegschmelzen. Fühl mich wie ein Kleinkind mit dem ersten Matchbox. [Lenker]
Dateianhänge
26211819710_9ef03f8b6e_o.jpg
26418546721_4441d7cb3c_o.jpg
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Donnerstag 2. Juni 2016, 01:12

Hallo [Lenker]

sitze hier am iPad und versuche hier grad krampfhaft ein paar Bilder ins Forum zu bringen um ein klein wenig vom Fortschritt zu berichten.

Den Lüfter habe ich gewechselt.
Bild

Das Scheppern beim Gasgeben kam hier von.
Bild

Eine wesentlich bessere Sitzgarnitur hat ebenfalls den Weg in den Wartburg gefunden.
Bild

Bild

Ein paar Fotos vom Bodenblech hab ich auch mal gemacht. Das Blech sieht nach meiner Laieneinschätzung prima aus. Nur das Heck scheint ein Problemkind zu sein. Auf der Fahrerseite am hinteren Kotflügel war ein größeres Loch. Jetzt aber nicht mehr. :D
Bild

Bild

Und ach ja, die linke Achsmanschette war ebenfalls nur ein Schatten ihrer selbst. Die kam auch neu.

Oh man ... was für eine Quälerei am iPad hier über Hosting ein paar Bilder rein zu malen. :eek:

Viele Grüße
Blacky
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
WABUZZ
Zündkerzenwechsler
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 22:35
Mein(e) Fahrzeug(e): 353W FK, 3xS51, MZ ETZ 250(300), KAWASAKI ZRX1100

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon WABUZZ » Donnerstag 2. Juni 2016, 21:52

Schöner Wagen

Bin auch kein Chrom-Freund... muss man putzen :smile:
Das Gestühl ist vom 1.3er

viel spass damit
Sauft's net so vui, trinkts lieber a Bier!
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
ffuchser
Rostdispatcher
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Donnerstag 2. Juni 2016, 22:24

Ja mit nem iPad kann man auh nix machen, aber anderes Thema.
Der Wartburg scheint ja ein 84er zu sein, wer baut da den ineffizienteren 7 flügligen Lüfter mit dem Lüftführungsrad vom 67- bis74?er ein???
Genetischer Wartburgfan

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3039
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Donnerstag 2. Juni 2016, 22:30

Es ist ein 77er, schreibt er oben, und der 6-flüglige Lüfter mit dem Leitring war bis Herbst 77 Serie.

Allerdings ist sonst von den Merkmalen eines 77ers nicht mehr viel übrig - der grazile Lüfter wirkte neben dem Jikov ein wenig fehl am Platze, da hast Du recht.

Und wiedermal bestätigt sich, dass die Leitringe vor allem dann brechen, wenn die Manschette weggelassen wird und die Ringe dadruch zu sehr schwingen.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Donnerstag 2. Juni 2016, 23:05

ffuchser hat geschrieben:Ja mit nem iPad kann man auh nix machen, aber anderes Thema.
Der Wartburg scheint ja ein 84er zu sein, wer baut da den ineffizienteren 7 flügligen Lüfter mit dem Lüftführungsrad vom 67- bis74?er ein???


Zum Glück hab ich ein Hostingpaket mit WordPress. Die Fotos hab ich zum Glück mit der WordPress App per Telefon hochladen können und dann den Link hier am iPad eintragen können. Hab 2 Tafeln Schokolade zur Beruhigung verputzt. :idea:

Zur Waltraud sei gesagt, dass sie im August 1977 erstzugelassen wurde. Zur Historie ist wie gesagt nichts bekannt, außer das er direkt nach Ungarn geliefert worden sein soll. Der Motor wurde vom Vorbesitzer getauscht. Den Originalmotor gabs zum Kauf übrigens dazu!

Ne echte Schönheit ist der Wagen sicher nicht. Aber er fährt gut, bremst prima, der Rahmen ist gut und das Blech ist auch halbwegs beisammen. Freue mich nach wie vor jeden Tag ein neues Spielzeug zu haben und mich mit der Technik vertraut zu machen. Hauptsache den Wagen erstmal verstehen lernen. Dann kommt alles weitere ...
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Bort
Tastenquäler
Beiträge: 306
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 17:46
Mein(e) Fahrzeug(e): 84er 353 W

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Bort » Donnerstag 2. Juni 2016, 23:08

Das ist mal eine gesunde Herangehnsweise ganz nach meinem Geschmack!

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Donnerstag 2. Juni 2016, 23:12

WABUZZ hat geschrieben:Schöner Wagen

Bin auch kein Chrom-Freund... muss man putzen :smile:
Das Gestühl ist vom 1.3er

viel spass damit


Ist mir mittlerweile auch aufgefallen. Passt aber genauso auf die Schienen. Und ist zigmal besser als das was eingebaut war.

Die Originalsitzgarnitur kann man vom Stoff/Leder her eigentlich nur noch entsorgen. Ich halte dass zwar eigentlich immer so, dass es immer jemanden gibt der weniger Geld hat wie ich und daher mit den Teilen vielleicht nochwas anfangen könnte. Aber bei der Garnitur kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Donnerstag 2. Juni 2016, 23:24

Bort hat geschrieben:Das ist mal eine gesunde Herangehnsweise ganz nach meinem Geschmack!


Das Bild ist vom Dienstag...
Bild
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Donnerstag 2. Juni 2016, 23:44

Mal noch eine technische Frage:

Diese Masse die zwischen den Blechen ist, kann ich nicht wirklich einordnen? Ist das Original so? Nee oder? Da gibt's doch bestimmt Alternativen?
Bild

Diese "Gummiführungen" die hier fehlt, gibt's sowas noch irgendwo?
Bild

Gruß
René
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Bort
Tastenquäler
Beiträge: 306
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 17:46
Mein(e) Fahrzeug(e): 84er 353 W

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Bort » Freitag 3. Juni 2016, 00:07

Huhu, die runden Gummis heissen Karosseriemembran, gibts in unterschiedlichen größen, schau mal bei ldm.
Viel Erfolg!

Benutzeravatar
Kolumbus
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 820
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Freitag 3. Juni 2016, 08:15

blacky hat geschrieben:Diese Masse die zwischen den Blechen ist, kann ich nicht wirklich einordnen? Ist das Original so? Nee oder? Da gibt's doch bestimmt Alternativen?
Bild


Die Masse ist original so. Alternativen gibt es heutzutage genug. Silkaflex zum Beispiel in mannigfaltigen Varianten.
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3039
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Freitag 3. Juni 2016, 08:36

Tja, ja, wer sein Auto zum Sattler schaffen will, der kann sowas als Basis nehmen, wenn die Federn und Gundplatten i.O. sind. Aber bei späten 353er-Sitzen herrscht da glaube im Moment kein Mangel. Das betrifft eher die 311/312er, weil dort die Grundplatten reißen und verbiegen.

Nur die Sitzlehnenverstellung würde ich aufheben, die kleinen Zähne brechen gelegentlich, wenn jemand schweres "falsch" ein und aussteigt.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Montag 4. Juli 2016, 15:00

Zwei ordentliche Scheibenwischer haben den Weg an Waltraud gefunden. :smile:

Bild
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Montag 4. Juli 2016, 15:02

Der Auspuff zeigt nun endlich in die richtige Richtung. Bisher endete er defacto exakt mittig. Die Halterung wurde an die passende Stelle gesetzt. Die Gummihalterung wurde war noch gut und wurde übernommen.

Bild
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Montag 4. Juli 2016, 15:04

Dank Unterstützung sind beide Lenkmanschetten neu. Die Welle wurde ebenfalls gleich kräftig gefettet. Geht schon einen ganzen Schwung leichter die Lenkung.

Bild
Bild
Bild
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Montag 1. August 2016, 21:55

Hallo {winken}

gibt mal wieder was zu schreiben. Am Mittwoch den 13.7. hat mich auf der A4 die Zylinderkopfdichtung im Stich gelassen... :evil:

Bild

Der Übeltäter: :evil: Die Dichtung lag selbsterklärend ein paar Tage zwischen dem Ausbau und dem Entstehen des Fotos …

Bild

Kopflos.

Bild

Läuft wieder [Lenker]

http://www.renehanis.ch/wp-content/uplo ... G_5661.mov

Hoffe das war der einzige Liegenbleiber [Lenker]
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Montag 1. August 2016, 21:57

Habe mal zwischendurch eine der beiden Federn gespannt. -roll- Jetzt geht die Klappe auch von allein auf. :smile:

Bild
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]

Benutzeravatar
Kolumbus
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 820
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Dienstag 2. August 2016, 13:14

blacky hat geschrieben:Kopflos.
Bild


Der Resonator auf dem Jikov ist aber schwer misshandelt! Die Muttern sind viel zu fest angezogen wurden (siehe Beulen). Ich hoffe, dir hat es die Fläche nicht krumm gezogen und du bekommst keine Falschluft.
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

Benutzeravatar
blacky
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W Limousine
Skoda Fabia Combi 1 TDI
Peugeot 208 eHDi
Suzuki DR350S mit Halbautomatik
Wohnort: Waltershausen

Re: Blackys 353er

Ungelesener Beitragvon blacky » Dienstag 2. August 2016, 15:35

Ich hab den Vergaser bisher nicht angefasst. Der war beim Kauf des Wagens in exakt diesem Zustand.

Der Motor lief bisher ordentlich ... also mit alter Dichtung und neuer auch.

Scheint 'nen Grobmotoriker dran gewesen zu sein {Zahnlücke}
--
Kann man mal ja machen ...
Skills in Sachen: Heiraten, Papa, Hauskaufen, Hausganzmachen, Enduro fahren, Schachtrainer, Computer, Baggerfahrer u.v.m. vorhanden...
Next Skill: Wartburg [Lenker]


Zurück zu „Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schulle312, Twinsport, Wartburgbauer und 16 Gäste