312-300 HT 1989

Bitte ausführliche Darstellung in Wort und Bild, Besonderheiten, Ausstattung, Zubehör, Geschichte etc...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Montag 20. Februar 2017, 20:06

Grill hat noch schwarzen Originallack:

Bild Bild

berlintourist
Triebwerkmeister
Beiträge: 661
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Montag 20. Februar 2017, 22:03

zu deinem "wort zum sonntag", bild vier: da bekommt der begriff "motor läuft" eine ganz neue bedeutung .. :smile: :lol:

:-|

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Montag 20. Februar 2017, 22:16

Ha...wollte nur das Werkzeug haben und mein Sohn hat sich sehr viel Zeit gelassen und sich eins gelacht...und er wollte die Haube nicht mehr hoch machen!! :x

berlintourist
Triebwerkmeister
Beiträge: 661
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Montag 20. Februar 2017, 22:24

.. guter junge! :shock:

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2445
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon olaf » Dienstag 21. Februar 2017, 19:42

is das bei euch sooo kalt das Du gleich 2 Heitzgebläse brauchst -roll- [Bier]
{winken}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Dienstag 21. Februar 2017, 23:07

Olaf, gut erkannt...nee, eine reicht. Die linke ist aber verdreckt und muss gereinigt werden. Und die Lager klappern. Aber ich hatte auch schon mal beide an, so zum Vorwärmen.

Heckklappe gestern geholt. Sieht sehr gut aus und sie hat nur ganz wenige Schweißpunkte, nicht wie die anderen alle 3 mm einen!

Bild

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2445
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon olaf » Mittwoch 22. Februar 2017, 05:41

Na dan mal gutes gelingen

Bin noch mal auf Seite 8-9 zurück gegangen,wen du nur das untere st. brauchst würd ich dier den Rest endsorgen. :!: :smile: {blinzel}
{winken}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Mittwoch 22. Februar 2017, 20:09

Olaf, das wäre sehr nett...habe wenn Du magst, noch zwei weitere "halbe" Klappen.

Nicht viel passiert, Türen noch mal abgezogen und Teil hinter Verdeckkasten. Muss nun zwei tage härten, morgen die hinteren Kotflügel spachteln. Freitag bin ich weg bis Sonntag zum Wasunger Karneval!

Bild Bild

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Montag 27. Februar 2017, 23:09

Bin zurück vom Wasunger Karneval. Aber noch nicht so richtig wach... -oh oh-

Habe etwas geschliffen heute, aber naja...so ganz funktioniert das Zusammenspiel von Geist und Körper noch nicht...ich muss wohl den rechner erst neu booten.

:smile: :smile:

Freue mich schon auf den Samstag.

Benutzeravatar
Wartburg-37073
Kurbelwellenbeleuchter
Beiträge: 901
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 05:27
Mein(e) Fahrzeug(e): Diverse
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Am Rand des Eichsfeldes

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Wartburg-37073 » Dienstag 28. Februar 2017, 01:27

Ralf Schneider hat geschrieben:Bin zurück vom Wasunger Karneval. Aber noch nicht so richtig wach...


Schon das Grashüpfer-Kostüm ausgezogen?
Was in D-dorf nur 'deftig' ist, ist in Wasungen schon lange nicht erlaubt.
Besser, nicht wach zu werden!

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Mittwoch 1. März 2017, 21:49

Grashüpfer-Kostüm hängt im Schrank neben den vielen anderen. Geist und Körper arbeiten wieder zusammen. Diese Tage passiert nicht viel. Baue die Karosse für Samstag zusammen und räume etwas auf.

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2445
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon olaf » Donnerstag 2. März 2017, 05:24

Endlich nimst Du dir mal eine Auszeit :!:
Nich das Du uns noch von der Bank rutscht {Du Du}
{winken}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Donnerstag 2. März 2017, 22:50

Ja, die Auszeit fängt aber erst am übernächsten Wochenende an. Aber nur die Wartburg-Auszeit. Die folgenden Wochenende werde ich in der Kabine stehen und den Flieger lacken. was heißt den! 3 Stück sind es bis Ende Juni. Muss mal sehen, wie das alles so wird. In der Woche Abends kann ich dann immer mal wieder spachteln und schleifen.

Freue mich auf Samstag. Habe 17 Grad und Sonne bestellt. Fahrt sinnig und langsam und kommt gut hier an!

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2445
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon olaf » Freitag 3. März 2017, 16:01

Du kannst ja schon ma ne Kanne Kaffee aufsetzen {blinzel}
Bis morgen {winken}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Freitag 3. März 2017, 18:16

Das mach ich. Fahrt sinnig, ich bin ab 9 Uhr online. Am besten Kontakt über whatse. Funk ist bei mir hier in Dunkeldeutschland schlecht. Oder Festnetzt, nummern habt Ihr ja alle.

Benutzeravatar
Michael
Querlenker
Beiträge: 735
Registriert: Montag 13. März 2006, 21:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Melkus RS1000 GT2 von 1969
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Michael » Samstag 4. März 2017, 09:29

Allen Osterburg-Fahrern eine gute Fahrt und Ralf und seinen Gästen einen schönen Tag.
Habt viel Spaß !

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Samstag 4. März 2017, 19:06

Hallo Jungs!

vielen herzliche Dank, dass Ihr hier wart. Hat mich riesig gefreut. Alle durchweg Pfundskerle. Freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen!

Für alle, die heute nicht kommen konnten ein paar Bilder:

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2445
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon olaf » Samstag 4. März 2017, 20:09

Ich möchte mich auch bei ALLEN recht Herzlich bedanken
Ein Dank geht auch an Soneman , der tapfer am Grill stand {beifall}

Es war ein schöner Tag {blinzel} {beifall}
HT Treffen 2.JPG

HT Treffen 3.JPG

HT Treffen 4.JPG

HT Treffen 5.JPG

HT Treffen 6.JPG

HT Treffen 8.JPG

HT Treffen 9.JPG

HT Treffen 10.JPG

HT Treffen 11.JPG
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2445
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon olaf » Samstag 4. März 2017, 20:12

HT Treffen 12.JPG

HT Treffen 13.JPG


Auf der Rückfahrt noch mal ein kurzer Halt {blinzel}
HT Treffen 14.JPG

HT Treffen 15.JPG

HT Treffen 16.JPG

HT Treffen 17.JPG
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8396
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Samstag 4. März 2017, 20:32

Dem kann ich mich nur anschliessen!
Vielen Dank Ralle und allen.
Ein gelungener Tag mit vielen neuen Eindrücken, schönen Gesprächen und tollen Leuten!
Ein" HT-Richfest" gibt es auch nicht alle Tage :lol:

Dsc_0510.jpg


Es hat sehr viel Spass gemacht. {top}
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
311CoupeKWD
Quetschmuffe
Beiträge: 199
Registriert: Dienstag 5. Mai 2015, 22:26
Mein(e) Fahrzeug(e): AWE Wartburg 311/3 Reise-Coupé Bj. 1960
Volkswagen Golf Cabriolet Bj. 2012
Simson Schwalbe KR 51/1K Bj. 1975
Wohnort: An der Mulde/Sachsen

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon 311CoupeKWD » Samstag 4. März 2017, 21:01

Auch die sächsisch/thüringische 5er Fahrgemeinschaft ist wieder zu Hause.

Ralf, Danke, Du warst ein liebenswerter, familiärer Gastgeber [Bier] . Beeindruckendes, den Namen wirklich verdienendes, Handwerk hast Du uns an Deinem HT im Detail gezeigt. Ich habe wieder einiges dazugelernt. Denk nochmal über die finale Farbgebung nach :smile: . Ein seltener, original schwarzer HT hätte doch auch seinen Reiz.

Gib bitte auch nochmal unseren Dank an Deinen "grillenden" Sohnemann weiter.

Eine spannende Runde, herrlich Wartburg verrückter, war heute zusammen.
Tolle Menschen, tolle Gespräche, tolles Handwerk, tolle Bratwürste & Rippchen... {beifall}

Liebe Grüße Günther, Andreas, Tino, Danny & Kay
Nicht das Erzählte reicht. Das Erreichte zählt.

Dreizylinderzweitaktgrüße
Kay

Krümel
Ölmischer
Beiträge: 284
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 22:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 6o1 S de luxe,Trabant Cabrio,Wartburg 353 W,Wartburg 312 Camping

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Krümel » Samstag 4. März 2017, 21:40

Ralf,auch von mir herzlichen Dank für Speis und Trank.
Da ich es ja nicht allzu weit zu Dir habe,schaue ich demnächst bestimmt mal wieder vorbei.
Vielen Dank auch an die übrigen Teilnehmer.....schön wars !

Wie ich den Bildern entnehme,sind nicht nur mir die Ostprodukte am Straßenrand aufgefallen.
In der Konzentration sieht man das auch nicht oft !

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8396
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Samstag 4. März 2017, 22:13

Nach wohlbehaltener Rückkehr aller ist es heute an der Zeit.
Auf Vorschlag eines Forenmitgliedes und von den Admins für gut befunden, sind wir der Meinung, dass mit 402 extrem qualifizierten Beiträgen der Forenrang "Strafzettelquartierer" weder zeitgemäß noch angemessen ist.

roe.jpg
roe.jpg (11.21 KiB) 3124 mal betrachtet


:lol:
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3239
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon carsten » Samstag 4. März 2017, 22:54

{beifall} {anbeten}

Ein schönes Treffen. Vielen Dank auch von uns noch mal für die tolle Gelegenheit
Gleichgesinnte zu treffen und das vorgestellte Werk zu bewundern.

Vielen Dank nochmal (auch und besonders an den Grillmeister).
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Sonntag 5. März 2017, 18:26

Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll...man... Danke!!! Obwohl ich mich schon an die lustigen Namen des Forumranges gewöhnt habe und immer gespannt gewartet habe, was als nächstes kommt.

Heute gleich in die Arbeit gestürzt und einen Modellhubschrabschrab lackiert.

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7862
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Sonntag 5. März 2017, 20:37

Das Treffen schien ja durchaus gelungen.
An der Verpflegung hat es wohl auch nicht gemangelt. :razz:
Ich freu mich auf weiterehin tolle Beiträge in dieser Reihe und es ist auch wunderbar zu sehen,
wenn aus solch einer Online-Aktion auch Offline-Treffen werden - weiter so, bitte.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Dienstag 7. März 2017, 20:03

Gestern etwas gekränkelt...musste schnell mal ne Erkältung oder Grippe tod schlagen. Heute dann die Tür rechts das vielleicht letzte mal abgezogen und den Rest Spachtelmasse auf das Heckteil gezogen. Linke Seitenwand auch abgezogen. Tür links sollte fertig sein, werde die dann man mit dicken Füller abziehen und dann noch mal genau gucken. Aber sieht auf jeden Fall schon ganz zufriedenstellend aus.

Bild Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Mittwoch 8. März 2017, 20:02

Spachtel muss immer zwei bis drei tage härten, so habe ich mich dann mal weiter nach vorn begeben. Kotflügel vorn rechts noch mal abgeschraubt, etwas gerichtet und wieder angesetzt und siehe da, passt besser.

Übergang zu Tür gespachtelt, da war ja in der Türsicke so eine Welle drinne. Die mache ich nun gerade bzw. leicht geschwungen. Spalt zum Windlauf auch zu gemacht, Ihr seht hier diese 4 mm Wachsplatte, die dann wieder raus kommt. Dann ist der Spalt schön parallel. Kann aber sein, das ich den noch mal machen muss, weiß noch nicht genau, ob ich hier den Kotflügel auch etwas spachteln muss, dann verschiebt sich das ganze noch etwas.

Bild Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Mittwoch 8. März 2017, 23:12

..nicht 4 mm Wachsplatte, sondern 2,5 mm.

Benutzeravatar
Ralf Schneider
Referenzobjekterschaffer
Beiträge: 408
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 18:49
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg W312/300 HT

Re: 312-300 HT 1989

Ungelesener Beitragvon Ralf Schneider » Mittwoch 15. März 2017, 23:14

kein Angst Jungs...ich bin noch da. Nur eben schwer beschäftigt mit diesen Männerspielzeugen:

Bild

bin leider immer erst gegen 19 Uhr zu Hause. da schaffe ich halt nicht viel.


Zurück zu „Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste