Wartburg 311 Tuning

Bitte ausführliche Darstellung in Wort und Bild, Besonderheiten, Ausstattung, Zubehör, Geschichte etc...

Moderator: ZWF-Adminis

Jason
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 12. April 2016, 16:22
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311/0

Wartburg 311 Tuning

Ungelesener Beitragvon Jason » Samstag 23. April 2016, 17:44

Hallo, ich bin erst neu hier und schon jede Menge Fragen.
Ich habe seit ca. 5 Jahren eine ca. 50 Jahre alte Wartburg 311 Limousine (Bj. 1964) stehen und die soll nun fahrbereit bzw. auch "aufgepeppt" sprich leicht "getunt" werden soll.
Sie soll leicht tiefer gelegt werden (Kann ich da einfach ne Blattfeder aus dem Paket herausnehmen und mich Stück für Stück an diesen Diagonaltest des TÜV´s ranhangeln?), die Keder zwischen den Innen-und Außenkotflügeln entfernt, ebenso die Übergänge z.B. Frontmittelteil zu den Kotflügeln und die dadurch entstehenden Übergänge so behandelt werden, das die Karosse wirkt wie aus einem Stück (Wahrscheinlich muss man das Punkten und dann mit Zinn auffüllen und weiter nachbehandeln, ebenso an den Kotflügeln hinten). Desweiteren möchte ich beide Stoßstangen entfernen, die Scheinwerfer mit dunklen "Angel-eyes" versehen, jedem Zylinder seinen eigenen Sportvergaser geben (das soll später geschehen, nachdem das ganze Projekt fertig ist) und zu guter Letzt den Auspuffstrang verkürzen um das Endrohr vor dem linken Hinterrad herausschauen zu lassen.

Da ich so etwas noch nie gemacht habe, wende ich mich an Euch, da Ihr eventuell schon einmal soetwas gemacht habt. Was ist zum Beispiel bei der Vorbehandlung des Fzg. besser, Sandstrahlen oder andere Verfahren? Mir ist klar, dass das komplette Fzg erstmal überholt werden muss bevor ich meine Wünsche anbringen kann. Ich möchte nur im Vorfeld klären ob meine Wünsche einhergehend mit TÜV und StVZO umsetzbar sind?!

Ich habe solch einen Umbau schon einmal im Netz gefunden, den Besitzer ausfindig gemacht, doch leider reagiert er nicht auf Nachrichten, inwieweit man auf was, wo, wie achten sollte um ans Ziel zu kommen.

Ich bedanke mich schonmal im voraus für etwaige hilfreiche Antworten.


... der Jason


_-_-_-_-Ohne Kampf kein Sieg!-_-_-_-_

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1812
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 311 Tuning

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Samstag 23. April 2016, 22:49

Was ist das für eine Verarsche?
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2673
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Wartburg 311 Tuning

Ungelesener Beitragvon bic » Sonntag 24. April 2016, 01:44

Na, das ist aber für den armen Jason keine sehr hilfreiche Antwort, man sollte doch die verirrten (oder verwirrten?) jungen Menschen lieber an die Hand nehmen und auf den rechten Weg führen :shock:

@ Jason, Warst Du nicht schon im 1.3er Forum halbwegs erfolglos mit Deinem Anliegen unterwegs (hier fehlt ja nur nur noch die Frage nach den Scheibenbremsen und den Bremskraftvertsärker)? Wenn Du dort schon keine Antworten bekommen hast, dann ist dies hier für Dein Vorhaben erst recht nicht das richtige Forum, n.m.E. sind die meisten hier viel eher an Originalität interessiert und schon hiervon abweichende Farbgebung kann zu heftigen Diskussionen führen. Und selbst diejenigen, welche technische Verbesserungen/Veränderungen vornehmen, sorgen dafür, dass man diese dann dem Auto von außen nicht ansieht. Vielleicht bist Du ja z.B. hier besser aufgehoben. Weiterhin sei Dir empfohlen, zur Umsetzung solch einés Vorhabens erst einmal ein wenig KFZ-technische Erfahrung zu sammeln und Dir ebensolche Bildung anzueignen, denn dann könntest Du Dir den größten Teil Deiner Fragen selbst beantworten. Trotzdem viel Erfolg bei Deinem Unternehmen!

Kjeld
Verzinker
Beiträge: 350
Registriert: Mittwoch 25. Juni 2008, 00:51
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 EZ63
Wohnort: Eisenach

Re: Wartburg 311 Tuning

Ungelesener Beitragvon Kjeld » Sonntag 24. April 2016, 10:29

CoolMode hier aus dem forum könnte hier vielleicht weiterhelfen. Er hat solch einen customstyle an einer 311-Limousine schon einmal erfolgreich realisiert.

Gruß Kjeld

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1812
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 311 Tuning

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Sonntag 24. April 2016, 17:18

Und das soll ein Einzelstück bleiben. Macht es Sinn, etwas individuelles haben zu wollen und dann einfach ein anderes Teil nachbauen? :idea:
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.


Zurück zu „Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hara und 15 Gäste