Mein 353 WR Nachbau

Bitte ausführliche Darstellung in Wort und Bild, Besonderheiten, Ausstattung, Zubehör, Geschichte etc...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Montag 1. August 2016, 05:44

Hallo zusammen, wie schon in einem anderen Thread gesagt, habe ich mir einen 353 zugelegt, der ein WR werden soll.
heute möchte ich euch mal den aktuellen Stand mitteilen und sagen, was ich so bis dato gemacht habe bzw. was für Features der Wagen hat.

# 353 Baujahr 9/1985
# neuer 1000'er Motor (ca. 300km gelaufen)
# geänderter Ansaugtragt (2x Pipecross Filter an Jikov 32)
# original AWE Abgasblase
# Flexibles Wellrohr zum original AWE Rennsportschalldämpfer
# seitliches Auspuffrohr
# Bistein Fahrwerk
# ausgestellte Melkus Stahlflegen

Was habe ich bis dato weiter daran gemacht ?

# diverse Rostschutzmaßnahmen
# Beklebung im AWE Motorsportstil aber in Blau (passend zu schon vorhandenen Streifen)
# Felgen in RAl 9016 pulverbschichtet (neu Radmuttern)
# selbstgeschnittene, breite Schmutzfänger (v/h) in Blau
# Schalter im Armaturenbrett beschriftet
# Genex-Sitze aufgearbeitet (Stoff gereinigt, Leder aufgefrischt, Sitzkonsolen in Silber Hammerschlag lackiert)
# Hosenträgergurte (Rot)
# Trennwand zum Kofferraum eingeschraubt
# 2x 2kg Feuerlöscher an der Trennwand verschraubt
# etc. (kleine Sachen)

Was kommt vielleicht noch ?

# Käfig
# Motormodifikationen ?

--------------

Gruss Frank !

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2428
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon olaf » Montag 1. August 2016, 06:01

Fotos Fotos Fotos

{beifall}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Montag 1. August 2016, 11:18

Mache heute Nachmittag mal welche und stelle sie ein !{pcantwort}

Bort
Ölmischer
Beiträge: 284
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 17:46
Mein(e) Fahrzeug(e): 84er 353 W

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon Bort » Montag 1. August 2016, 17:03

Jetzt is nachmittags ;--)

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Dienstag 2. August 2016, 05:22

Jetzt ist schon wieder der Morgen da. Heute Abend lade ich die Bilder hoch.
Vorfreude ist doch die schönste Freude !

Gruss Monte !

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Mittwoch 3. August 2016, 17:39

Hi, ich würde euch ja gerne Bilder zeigen, aber ich bekomme diese nicht angehangen, da die Datein zu groß sind (je 3 MB).
Habt ihr irgendwelche Tipps ?

Gruss Frank !

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2543
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 3. August 2016, 18:39

Da gibt es jede Menge Tools, mit welchem man die Bilder verkleinern kann. Ich verwende z.B. den Imagerunner, dieser kann viele Dinge, ist aber einmal eingerichtet leicht zu bedienen. Im Ergebnis sollten dann die Bilddateien in der Größe unterhalb von 300 kB liegen.

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Freitag 5. August 2016, 08:54

So nun habe ich es mit Hilfe geschafft, die Datenmenge der Bilder so zu verkleinern, das sie geladen werden können.

Wie gesagt mein WR ist ein Replika. Da fast alle WR Replika's Rot sind, habe ich mich für Blau entschieden,
welche mit den blauen Monte Carlo Streifen gut passen. Wie gesagt der Käfig in Schwarz steht als Nächstes
auf meinem Plan.

Vielleicht sehen wir uns ja in Eisenach am WE !

Gruss Monte !

bild-5.jpg


bild-4.jpg


bild-3.jpg


bild-1.jpg


bild-2.jpg

berlintourist
Hupkonzertmeister
Beiträge: 641
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Freitag 5. August 2016, 12:04

sieht doch ganz schick aus, die karre 8)

den käfig würde ich aber weglassen, der behindert ggf eher. es sei denn, du möchtest auch einen überschlag replizieren :-|

gruß

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7497
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Samstag 6. August 2016, 06:03

Aussehen so O.K.

ABER : Die 4 Zusatzscheinwerfer behindern die Kühlluft für den Kühler.
Zusätzlich das Kennzeichen unter der Stossstange.
Ich habe sogar zusätzliche 4 Luftschlitze eingefügt.

BILD_1.JPG

Die Weitstrahler verdecken die Schlitze ein wenig.

Der Umbau und weiteres : viewtopic.php?f=4&t=10059
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Sonntag 7. August 2016, 14:23

Hallo Wabufan, mir gefällt alles so, wie es ist, bis auf den seitlichen Auspuff, der noch verkürzt wird,
so wie es bei den originalen WR's war. Kühlungsprobleme habe ich nicht !

Gruss Monte !

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Montag 8. August 2016, 05:21

Hallo an alle, bin echt erstaunt über das "dünne" Feedback zum meinem WR. Sonst wird doch alles
immer umfassend kommentiert. Gruss Monte

Benutzeravatar
frankyracing
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 243
Registriert: Freitag 20. April 2012, 21:34
Mein(e) Fahrzeug(e): 311. What else?
353. So what...
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: ...in der Garage am Haus.

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon frankyracing » Montag 8. August 2016, 11:18

353 WR Monte hat geschrieben:Hallo an alle, bin echt erstaunt über das "dünne" Feedback zum meinem WR. Sonst wird doch alles
immer umfassend kommentiert. Gruss Monte


Hmm... -nixwissen- Welche Rückmeldungen hattest Du erwartet?

Geht es um die Originalität, die Deine Replika erreichen soll? Oder um verschiedene technische Dinge?

8) :-|
...fährst Du quer, siehst Du mehr...

www.kurbelwellen-richter.de

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Montag 8. August 2016, 19:07

Allgemeine Rückmeldungen ob auch andere ihn gut finden oder nicht etc. !

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8337
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 8. August 2016, 19:12

Immer diese Ungeduld. Das halbe Forum war in Eisenach... da gibt es viel wichtigeres!
Nu warte doch einfach ab :smile:
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Bort
Ölmischer
Beiträge: 284
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 17:46
Mein(e) Fahrzeug(e): 84er 353 W

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon Bort » Montag 8. August 2016, 22:41

Also mir gefällt er jut! Aber da auch ich beim Heimweh war, konnte ich nix eher dazu schreiben.

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Dienstag 9. August 2016, 08:37

Also ich war auf dem Heimwehtreffen (aber nur Samstag). Leider habe ich nur einen 353'er WR und einen
1.3'er WR (zum Kauf) gesehen. Irgendwie habe ich die Holländer mit ihren WR's nicht gefunden.
Ab Mittag war ich dann bei der Wartburg Rallye am Motodrom und habe mir gerade in der Klasse "Historisch"
die WR's {beifall} angesehen, wie sie es fliegen lassen haben. Also mein 353'er wäre mir dafür echt zu schade.
Meiner wird nur normale Straßen bei trockenem Wetter unter die Reifen bekommen, damit er auch schön lange
so hübsch bleibt und der Rost keine Chance bekommt. Dafür ist er halt mit 31 Jahren doch schon Rentner !

Grüsse Monte (Frank) !

Benutzeravatar
toppimoppi
Bierdosenhalter
Beiträge: 87
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 12:48
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse Wartburg & Trabant

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon toppimoppi » Dienstag 9. August 2016, 09:24

Hallo,
wie sehen denn "Genex-Sitze" aus? {kratz}
Ein "Genex-Sitz" unterscheidet sich von einem stinknormalen Sitz gleicher Bauart doch einzig und allein durch die damalige Bezugsquelle?!
Jeder Sonderwunsch (u.a. Sportsitze, die du sicher meinst) konnte normal bestellt werden.

Gruß Tobias

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Mittwoch 10. August 2016, 05:33

Kann sein, doch so werden / wurden die Sitze, die ich habe in diversen Threads benannt.
Also die Sitze sind wie heutige Sportsitze. Sie haben an der Sitzfläche und an der Rücklehne
seitliche Aufdickungen, welche Kunstleder in Schwarz bezogen sind. Die Sitzfläche und die
Rückenlehne selbst sind mit grauem Stoff (velourartig bezogen). Die Kopfstützen sind original
dazu und sind mit schwarzem Leder mit Stoff an der Kopffläche.

Wie auch immer die Sitze genannt werden, sie passen gut zum Gesamtkonzept und sitzen sich auch nach
Jahren ohne professionelle Aufarbeitung, recht gut. Und sage ich, der einen unoperierten Bandscheibenvorfall
in der LWS hat.

Gruss Frank !

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Mittwoch 10. August 2016, 05:33

Ach ja. habe mir nun gestern Abend eine Wiechers Überrollkäfig bestellt !

Gruss Frank

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2428
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon olaf » Mittwoch 10. August 2016, 20:37

Hallo Frank

der sieht schon OK aus {beifall}
(jeder wie er es mag)
Irgend wo gibs ja hir im Forum noch Fotos von meinem ehemaligen (möchte gern) WR
Fiel Spaß beim einbau der Käfigs
PS:
Nur Bügel oder Käfig {kratz}

Gruß Olaf
Hab gerade die Fotos von ESA durch geschaut
Meiner war der mit der Nr. 120 {beifall}
Das waren noch Zeiten {blinzel}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
B1000-RTW
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 1041
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 06:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist
Wohnort: Pirna

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon B1000-RTW » Donnerstag 11. August 2016, 15:52

olaf hat geschrieben:Meiner war der mit der Nr. 120 {beifall}
Das waren noch Zeiten {blinzel}


Der hier? 8)

Bild
Viele Grüße vom Preußen aus Sachsen
Olli

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2428
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon olaf » Donnerstag 11. August 2016, 16:59

Ja das is er

{blinzel} {winken}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Freitag 12. August 2016, 05:36

Sieht so aus, dass du damit richtig Rennen [Drehzahlmesser] gefahren bist. Meiner Ist das eher was für die Straße
bei Sonnenschein [Cabrio] . Ich wollte mir halt meinen Jugendtraum erfüllen, denn als Kind und Jugendlicher
habe ich mir die WR's damals bei Rallyes angesehen und war hin und weg {beifall} , wie man mit solchem Material
so schnell sein konnte. Heute, da ich von Servolenkung, Bremskraftverstärker und Klima verweichlicht bin,
ziehe ich noch mehr meinen Hut vor den Leistungen der damaligen Fahrer [Lenker] .

Was für einen Motor hat den dein WR drin ?

Gruss Frank

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Freitag 12. August 2016, 05:41

Noch zur Frage Bügel oder Käfig. Ist ein Käfig von Wiechers.
Bezüglich des Einbau's bin ich auch sehr gespannt, wie ich das Dinge reinbekomme.

Gruss !

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2428
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon olaf » Freitag 12. August 2016, 15:08

Bei mir war ein 11hunderter Motor mit 90PS verbaut.
Das Theater kennen bestimmt noch so einige hier im Forum {anbeten}
Ich hatte auch 'nen Wichers Käfig verbaut, nur hatte ich keine Innenausstatung mehr drin.
Am Dach und am Armaturenbrett wird es sehr eng.
Am Unterboden wurden die mit gelieferten Platten verschraubt und zusätzlich noch verschweißt
Das war 'ne ganz schöne Fummelei, das Teil in den Warti rein zu bekommen
{winken}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Mittwoch 17. August 2016, 08:04

Hallo an alle, anbei ein kleiner Update zu den Bilder von meinem WR Nachbau. Mit Hilfe meines Kollegen Andreas Bauer,
der wie gesagt wieder im Ralleygeschäft mit einem BMW ti unterwegs ist, habe ich nun die Trompete des Seitenauspuffes
in eine richtiges WR Endstück geändert. Nun zeigt ein Edelstahlrohr (52x1) leicht gewinkelt nach hinten und lässt die Abgase
mit einem schönen Ton ins Freie. Nun heißt es warten auf den bestellten Käfig. Gruss Frank

lube61
Rostumwandler
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 17. August 2016, 20:32
Mein(e) Fahrzeug(e): 2x Wartburg 353

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon lube61 » Mittwoch 17. August 2016, 21:08

Guten Abend,

Dein Umbau sieht gut aus.
Ich beginne erst jetzt und will das Original rote Design aufbringen.
Ich finde nur keine Angaben zu Farbe, Maße und Schrift.

Wo find ich hierzu Angaben?

Danke!

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Montag 5. September 2016, 07:41

Viel Spass bei deinem Aufbau !
Als ich meinen 353 WR gekauft habe, hatte der schon die blauen Streifen auf dem Dach und den beiden Hauben.
Der Vorbesitzer wollte wohl auf das Design der Rallye Monte Carlo gehen, nur das sie da noch keine Frontkühler
hatten. Ich stand nun vor der Entscheidung die Front auf den Frontkühler umzubauen, oder mein eigenes Ding zu machen.

Ich habe nun schon so viel WR Nachbauten in "Rot" gesehen, so dass ich mich bewußt dafür entschieden haben, meinen
eigenen Nachbau zu machen. Daher habe ich mir ein nahezu passendes "Blau" gesucht und mit einem Grafikstudio mein eigenes
Design erstellt. Die Nummer "88" ist es z.B. geworden, da ich diese Nummer schon hatte, als ich Motocross gefahren bin.

Bezüglich von Angaben zum roten WR Desgin kannst du es ja mal bei Tobias Voigt (www.vm-sport.de) versuchen, denn der
hat schon einiges WR's in "Rot" gebaut.

P.S. An alle, die eine Raid M199 Nabe suchen, ich kann nun endlich eine mein Eigen nennen und nun steht einem Raif Sportlenkrad
nichts nehr im Wege !

Benutzeravatar
353 WR Monte
Tastenquäler
Beiträge: 325
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: Mein 353 WR Nachbau

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Donnerstag 8. September 2016, 07:16

Hallo an alle, anbei ein kurzer Status zu meinem WR Nachbau. Gestern habe ich nun den Wiechers Käfig bekommen {beifall} .
Mal sehen, wie schnell ich Zeit :sad: habe, diesen dann auch einzubauen. Heute habe ich nun noch mein neues Sportlenkrad
Raid 1 Typ10 (KBA 70006) bekommen {beifall} . Auch dieses muss ich nun einbauen :-| . Alles braucht jedoch sein Zeit, denn auch
die Familie erhebt Ansprüche {streit} . Gruss Monte !


Zurück zu „Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste