Framo mit altem Wartburgmotor

Bitte ausführliche Darstellung in Wort und Bild, Besonderheiten, Ausstattung, Zubehör, Geschichte etc...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Hanner
Feinstaubbelaster
Beiträge: 1243
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Framo mit altem Wartburgmotor

Ungelesener Beitragvon Hanner » Montag 10. Oktober 2016, 09:58

Hallo,

habe gestern, bei einem Oldtimertreffen, einen Framo der ersten Generation mit dem Motor mit
Verteiler gesehen. Den Motor hatte ich bisher nur in Eisenach gesehen.
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3294
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Framo mit altem Wartburgmotor

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 10. Oktober 2016, 14:14

Wenn dies ein 3-Zylinder war, ist dies bereist die zweite Generation, hierbei handelt es sich quasi um einen niedriger verdichteten und mit kleineren Vergaser ausgestatteten, auf anfangs 24 PS gedrosselten F9-Motor. Bei der ersten Nachkriegsgeneration der Framos war nämlich noch der eigene 2-Zylinder, der sogenannte "U-Motor" mit 18 PS eingebaut.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.


Zurück zu „Fahrzeuge / Projekte der ZWF-Foren-Nutzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste