Grüne Umweltplakette

Eine Initiative von Holger + Tobias für die Freunde des Wartburg 1.3, 1300er-Umbau, etc.

Moderator: ZWF-Adminis

RubberDuck66
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 21:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 Limousine EZ 09.11.1989,umgebaut zum Cabrio 2000 (Ostermann)
Wartburg 1.3 Limousine EZ 30.06.1989
Wartburg 1.3 Limousine EZ 27.03.1990
Wohnort: Oranienburg

Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon RubberDuck66 » Montag 29. November 2010, 23:17

Hallo liebe Leute,
wen interessiert es in der Umweltzone mit dem Warti (1,3) zu fahren?
Habe da Erfahrungen gemacht.Ich hab die Grüne jetzt und bin ganz Stolz.
Freue mich auf Interessenten, Grüße aus Oranienburg ( Bombensicher)
MfG RubberDuck66

Benutzeravatar
infinity
Verzinker
Beiträge: 373
Registriert: Freitag 9. Juni 2006, 13:20
Mein(e) Fahrzeug(e): '56er Wartburg Coupe (seit Jahren eingemottet)
'76er Schwalbe
'77er Qek Junior
'09er Lada Niva
'99er Suzuki SV650n
'93er Nissan100NX SR
Wohnort: Nordwestmecklenburg
Kontaktdaten:

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon infinity » Dienstag 30. November 2010, 10:21

moin nach o'burg.

schreibe deine erfahrungen doch einfach hier rein. ich gehe von aus, dass du eine legale technisch realisierbare möglichkeit nutzt. damit brauch man sich dann nicht verstecken, oder erst lange rumfragen ob's wen interessiert. es wird sicher immer den ein oder anderen interessenten für lösungen geben. und wenn dann dazu schon was steht, finden die leute das sogar über die suchfunktion :smile:

also, ran an die tasten und uns informieren [Bier]
gruss Christian

Lada Niva 2009 | Nissan 100NXSR 1993| QekJunior 400.83 1977 | Wartburg Coupe (seit Jahren eingelagert) | Simson Schwalbe 1976 | Suzuki SV650n 1999

Im Osten geht die Sonne auf.

Bild

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7722
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Dienstag 30. November 2010, 17:25

Franz hat die Nachrüstung eingebaut und in Podelwitz stand ich vor diesem Umbau.
Aber Franz kann ja mehr und ausführlicher etwas dazu sagen.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

RubberDuck66
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 21:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 Limousine EZ 09.11.1989,umgebaut zum Cabrio 2000 (Ostermann)
Wartburg 1.3 Limousine EZ 30.06.1989
Wartburg 1.3 Limousine EZ 27.03.1990
Wohnort: Oranienburg

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon RubberDuck66 » Mittwoch 1. Dezember 2010, 22:41

Ja liebe Leute ,
gestern war der Tag der Entscheidung beim FSP, habe AU machen lassen und danach war alles tipitopi mit meinem Auto. Habe die Grüne Umweltplakette
Also ich hab nen Warti 1,3 mit U-Kat. Es wurde ein Nachrüstsatz von der Firma LRT eingebaut, Steuerteil mit Lambda Sonde, und zwar in den vorhandenen und funktionierenden U-KAT. Dann wie gesagt zur FSP und spätnachmittag zur Zulassungsstelle und die ganze Sache eintragen lassen. Nun spar ich Steuern, weil Schlüsselnummer 077 und kann in der Umweltzone fahren, ist das nicht toll???
Wer was genaueres wissen möchte, kann mich ja mal anschreiben, ich meine mit Kosten und so.
Also macht´s erstmal gut, bis die tage
Grüße aus Oranienburg ( Bombensicher)
Rubber Duck66

Benutzeravatar
fredi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 976
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 18:54
Mein(e) Fahrzeug(e): 353W aus 77
Wohnort: berlin/süd mvp/lausitz
Kontaktdaten:

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon fredi » Mittwoch 1. Dezember 2010, 23:01

Vielleicht kannst du etwas über die erzielten Werte (CO,...) bei der AU schreiben(?).
353 W aus 77 garniert als chrommodell

Benutzeravatar
Ostblock-Jens
Werkzeugsucher
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 27. März 2010, 08:05
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W deluxe
3x MZ
3x Simson
1x Ural
Wohnort: NRW/Hückeswagen

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon Ostblock-Jens » Sonntag 2. Januar 2011, 17:32

Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

Krean
Rostumwandler
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 21:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant, Wartburg 1.3, ETZ 150, S50, TS 150

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon Krean » Mittwoch 25. Januar 2012, 23:54

Hab auch die Grüne bekommen ... folgendes steht in den Fahrzeugpapieren:
img023.jpg


jetz frag ich mich ... haben die sich auf der Zulassung verschrieben oder bekomm ich die Tatsächlich weil vorher in der Zulassung Schadstoffarm E2 stand und jetz Schadstoffarm Euro 2 ... und andere Nummer bei 1.4.1 .... hat da jemand ahnung?

Benutzeravatar
Böhser_353er
Mr. Wartburg 2010
Beiträge: 2558
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 12:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W de luxe Genex Bj. 1979
Wartburg 353S Genex Bj. 1984
Wartburg 353W Tourist Bj. 1983
Wartburg 353W Tourist Bj. 1986 NVA Kommandantendienst
Trabant P601S Kombi Bj. 1986
Robur LO2002A mit Seilwinde Bj. 1981
ARO 240D Kübelwagen Bj. 1987
Peugeot 406 Break V6 Bj. 2002
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost
Wohnort: Großräschen

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon Böhser_353er » Donnerstag 26. Januar 2012, 00:18

die Angabe im Fzg.-schein E2 heißt NICHT Euro 2. Die Abgasnorm E2 entspricht nämlich Euro 1.
Also das passt schon.

Und die Ziffer 14.1 ist die Abgasnorm
MfG Böhser_353er alias Mister Wartburg 2010

Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt weil IFA überall hinfährt.
Ein Robur brauch keine Straße sondern nur eine Richtung.
ARO 240 - besser als sein Ruf!

Benutzeravatar
Detlef Grau
Der Schrägverzahnte
Beiträge: 2483
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 11:38
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311;1.3; RT 125/3; Qek-Junior; RS09, B1000KM
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Westeregeln

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon Detlef Grau » Donnerstag 26. Januar 2012, 09:21

auch ganz leicht nachzulesen bei der DEKRA hier.
in diesem Sinne

aus dem IFA Altenpflegeheim
D. Grau

Benutzeravatar
phi
Bierdosenhalter
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 1. September 2009, 09:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist, Trabant 601, Barkas B1000 KB, MZ ES 150/1, MZ ETZ 125e, Simson KR51/1 und S51.
Gruppe / Verein: IFA-Pannenhilfe
Kontaktdaten:

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon phi » Donnerstag 26. Januar 2012, 22:10

Da steht aber dick und fett Schadstoffarm EURO2 im Fahrzeugschein...

Scheint auch steuermässig ganz günstig eingestuft {beifall} http://www.kfztech.de/Auto/AutoSchadstoffeinteilung.htm (gilt offenbar als 3-Liter KFZ) [Bier]

Krean
Rostumwandler
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 22. März 2011, 21:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant, Wartburg 1.3, ETZ 150, S50, TS 150

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon Krean » Montag 30. Januar 2012, 00:22

sag ich ja :D is da was schief gelaufen? nich das ich in 2 Jahren tausende von Euro nachzahlen darf ^^

Benutzeravatar
phi
Bierdosenhalter
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 1. September 2009, 09:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist, Trabant 601, Barkas B1000 KB, MZ ES 150/1, MZ ETZ 125e, Simson KR51/1 und S51.
Gruppe / Verein: IFA-Pannenhilfe
Kontaktdaten:

Re: Grüne Umweltplakette

Ungelesener Beitragvon phi » Dienstag 31. Januar 2012, 23:25

Naja, woher soll man als Ottonormalbürger die genaue Schadstoffgruppe seines KFZ kennen? Dafür bezahlt man ja eigentlich die Herren Sachverständigen. Du hast ja nicht irgendwie mit falschen Unterlagen oder Schummelei die Eintragung bekommen, sondern nur durch einen glücklichen Zufall. Eigentlich müsste man diesen Thread hier jetzt löschen lassen, denn das wäre ein Indiz, dass du dir des Irrtums bewusst geworden bist. -roll-

Ich habe noch einen alten Wartburg-Brief (1.3 Limo) da, da steht drin "Schadstoffarm E03". Deine Zulassungsstelle würde mir den sicher auf Euro 3 umschlüsseln {beifall}


Zurück zu „Für die 4-Takter: Die Einsdreier-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste