überdruck im 1.3er getriebe?

Eine Initiative von Holger + Tobias für die Freunde des Wartburg 1.3, 1300er-Umbau, etc.

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
schaffen
Schleifstein
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 18. März 2011, 19:10
Mein(e) Fahrzeug(e): W 1.3 , hp 500.1 , mz ts 150 , ts 250/1 , qek Junior
Wohnort: großlohra

überdruck im 1.3er getriebe?

Ungelesener Beitragvon schaffen » Dienstag 30. August 2011, 20:17

hallo hab mal wieder nen kleines problem :lol: !und zwar drückt meiner seit kurzen öl zur getriebe entlüftung raus(kleine plastekappe oben auf dem getr. )
wodurch kann sowas kommen und voallem wie kriege ichs wieder weg?dachte erst das es durch die neuen wellendichtringe kommt die ich beim gelenkwellenwechsel verbaut hab aber das war vorher schon son bischen :roll: !wer ne idee hat kann ja mal was dazu schreiben , danke schonmal
Nur Rollende Räder rosten nicht
Ist dein Auto noch so schick und groß , es bleibt ein traktor wenn du nicht fahren kannst (russ.sprichwort)

Benutzeravatar
südharzer-wartbürger
Fahrverbotbetroffener
Beiträge: 1328
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 10:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W von 1983
Simson SR2 von 1961
Jawa 20 von 1973
Wohnort: In der Goldenen Aue
Kontaktdaten:

Re: überdruck im 1.3er getriebe?

Ungelesener Beitragvon südharzer-wartbürger » Mittwoch 31. August 2011, 07:56

Überdruck geht nicht :? es sei den du hast ein Verbindung zum Motor

Zuviel Öl im Getriebe? Wann tritt es aus immer oder nur wenn warm?
Gruß Tobias {winken}
Bild
Bild
Wartburg,das richtige Auto im falschen Land

Benutzeravatar
schaffen
Schleifstein
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 18. März 2011, 19:10
Mein(e) Fahrzeug(e): W 1.3 , hp 500.1 , mz ts 150 , ts 250/1 , qek Junior
Wohnort: großlohra

Re: überdruck im 1.3er getriebe?

Ungelesener Beitragvon schaffen » Mittwoch 31. August 2011, 19:55

nee zuviel nich hatte es ja draußen beim gelenkwellen wechsel , und hab dann wieder 1,1 l drauf gemacht !es wird eigentlich erst schlimm wenn ich nen stück fahre , könnte es sein das das öl schaumig wird ? aber hab das richtige drauf ( gl 40) !
Nur Rollende Räder rosten nicht
Ist dein Auto noch so schick und groß , es bleibt ein traktor wenn du nicht fahren kannst (russ.sprichwort)

Benutzeravatar
Putzkolonne
Admin- oder Moderatoren- Kommentar
Beiträge: 130
Registriert: Samstag 17. Juni 2006, 15:10
Wohnort: In der Besenkammer
Kontaktdaten:

Re: überdruck im 1.3er getriebe?

Ungelesener Beitragvon Putzkolonne » Mittwoch 31. August 2011, 23:25

STOPP!
Hier wurde gelöscht. Der eine oder andere User sollte über seine Wortwahl nachdenken!
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sachliche Argumente anzubringen. Wer da grad in Zeitnot ist, darf sich ruhig auch mal eine Stunde zum Formulieren Zeit nehmen :D
In diesem Sinne: Tut Euch was Gutes und geht mit Euren Mitmenschen so um, wie Ihr mit Euch selbst umgeht. Auch in der Wortwahl...
Schönen Gruß von der
"Foren-Putzkolonne"

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8658
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: überdruck im 1.3er getriebe?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Mittwoch 31. August 2011, 23:36

Wenn Öl schäumt ist meist Wasser drin?
Nen ähnlichen Fall hatte mal n Kumpel auf der Fahrt nach ESA.
Ich würde die Brühe nochmal ablassen und gegen neues Öl tauschen.
Persönlich nehme ich GL4 80W90.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
schaffen
Schleifstein
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 18. März 2011, 19:10
Mein(e) Fahrzeug(e): W 1.3 , hp 500.1 , mz ts 150 , ts 250/1 , qek Junior
Wohnort: großlohra

Re: überdruck im 1.3er getriebe?

Ungelesener Beitragvon schaffen » Donnerstag 1. September 2011, 19:17

hmm aber wo soll das herkommen ?hatte es ja zwischendurch schon draußen!und das öl nem ich auch immer!kanns vieleicht sein das irgendwie kühlwasser ins getriebe kommt?aber eigentlich geht das doch nich oder und vorallem fehlt auch keins :? !
Nur Rollende Räder rosten nicht
Ist dein Auto noch so schick und groß , es bleibt ein traktor wenn du nicht fahren kannst (russ.sprichwort)


Zurück zu „Für die 4-Takter: Die Einsdreier-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste