Unbekannter Schlauch / Sicherung Nr.5

Eine Initiative von Holger + Tobias für die Freunde des Wartburg 1.3, 1300er-Umbau, etc.

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
WismarWartburg353
Schleifstein
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 15:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W deLuxe
Wartburg 1.3
Skoda 135 LSe Forman
Audi 80 B3

Unbekannter Schlauch / Sicherung Nr.5

Ungelesener Beitragvon WismarWartburg353 » Sonntag 19. Februar 2017, 16:44

Hallo,

heute mal zwei Probleme an meinem neuen 1.3er Wartburg, vielleicht weiß jemand Rat.

Es handelt sich um einen normalen Wartburg 1.3, EZ. Februar 1989.

Im Laufe der Zeit, wurden vom Vorbesitzer ein G-Kat und eine Standheizung ( Westfabrikat, Eberspächer ) nachgerüstet.

Problem/ Frage 1im Motorraum:

Wo gehört dieser Schlauch hin ? ( Roter Pfeil ), ich vermute, er müsste auf den freien Anschluss ( roter Kreis ). Wozu ist dieser Schlauch, der vom Luftfilterkasten kommt ? Evtl. von der Kat Nachrüstung?
Sonst kenne ich keinen 1.3er mit diesem Anschluss am Luftilterkasten.


wa4forum.jpg
wa3.forumjpg.jpg
wa3.1forum.jpg
wa1forum.jpg


Problem 2:

Warnblinkanlage und Bremslichter fallen sporadisch aus. Seitenblinker sind nicht betroffen. Mal funktioniert alles einwandfrei, kurz darauf dann geht gar nichts bei beiden Verbrauchern. Drehe ich dann etwas an der Sicherung Nr.5 geht wieder alles. ich vermute Kontaktprobleme im Sicherungskasten? Hier wird es wohl am besten sein, die gesamten Sicherungen auszutauschen, die Kontakte der Sicherungskästen zu reinigen, ebenso die Kabelschuhe ggf. ersetzen. Gibt es für diese beiden Verbraucher einen speziellen Massepunkt ? Wenn ja, Wo ?

Freue mich über Antworten

Grüße in den Rest der Republik

Butzemann
Triebwerkmeister
Beiträge: 695
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 17:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3, Simson SR50, Diamant Sportfahrrad 1957, Simson Spatz 1969
Wohnort: Meißen

Re: Unbekannter Schlauch / Sicherung Nr.5

Ungelesener Beitragvon Butzemann » Sonntag 19. Februar 2017, 17:51

Hallo,

Wenn ein G-Kat nachgerüstet wurde müßte das Teil wo der offene Schlauchanschluß ist eine Art Luftsteuerventil sein.
Ist an dem Teil ein elektrischer Anschluß dran? Wohin geht der senkrecht nach oben herausführende dünne schwarze Schlauch?

mfg Gert

Benutzeravatar
WismarWartburg353
Schleifstein
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 15:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W deLuxe
Wartburg 1.3
Skoda 135 LSe Forman
Audi 80 B3

Re: Unbekannter Schlauch / Sicherung Nr.5

Ungelesener Beitragvon WismarWartburg353 » Sonntag 19. Februar 2017, 19:09

Hallo,

elektrischer Anschluss ist dran, mir geht es hauptsächlich darum, ob der Schlauch auf den offenen Stutzen gehört ( Bild Nr. 3 ). Wohin der andere Schlauch führt, schaue ich gleich morgen nach.

Grüße in den Rest der Republik

Benutzeravatar
WismarWartburg353
Schleifstein
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 15:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W deLuxe
Wartburg 1.3
Skoda 135 LSe Forman
Audi 80 B3

Re: Unbekannter Schlauch / Sicherung Nr.5

Ungelesener Beitragvon WismarWartburg353 » Dienstag 21. Februar 2017, 17:33

Butzemann hat geschrieben:Hallo,

Ist an dem Teil ein elektrischer Anschluß dran? Wohin geht der senkrecht nach oben herausführende dünne schwarze Schlauch?


... elektrischer Anschluss ist dran -----> Kabel laufen Richtung ? Steuerteil ? vom G-Kat.

Der senkrecht herausführende dünne Schlauch, teilt sich später auf 2 weitere Y- verteiler auf, die jetzt dann 4 Leitungsenden gehen in den Bereich des Ansaugkrümmers, jeweils zwischen die Zündkerzen.

Zum Problem 2 :

Nachdem wieder Bremslicht und Warnblinker ausgefallen war, ich die Sicherung etwas bewegt habe, gehen nun wieder die Bremslseuchten. Der Warnblinker nicht mehr, es kommt nur noch ein quäken. Also evtl. doch Warnblinkschalter oder Warnblinkrelais ? Falls Relais, wo bekomme ich diese noch in vernünftiger Qualität ? Gibt es zwei Relais ? ( einmal für die Blinker normal, einmal für den Warnblinker )

Grüße


Zurück zu „Für die 4-Takter: Die Einsdreier-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron