Heizung wird nicht richtig warm

Eine Initiative von Holger + Tobias für die Freunde des Wartburg 1.3, 1300er-Umbau, etc.

Moderator: ZWF-Adminis

framaus
Bierdosenhalter
Beiträge: 78
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:26

Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon framaus » Dienstag 6. Januar 2009, 19:30

Naabend
Weiß jemand warum meine Heizung nicht richti warm wid?
Thermostat arbeitet,Schläuche sind alle heiß,aber innen kommt nur fieslaue Luft,aus dem Amaturenbrett ist es noch frischer.
Was kann das sein,der Wärmetauscher??
mfg fm -nixwissen-

Benutzeravatar
Böhser_353er
Mr. Wartburg 2010
Beiträge: 2558
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 12:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W de luxe Genex Bj. 1979 - Ellena
Wartburg 353S Genex Bj. 1984 - Jello II
Wartburg 353W Tourist Bj. 1983 - Ayleen
Trabant P601S Kombi Bj. 1986 - Andy
Robur LO2002A mit Seilwinde Bj. 1981 - Roswitha
ARO 240D Kübelwagen Bj. 1987 - Sarah
Peugeot 406 Break V6 Bj. 2002 - Serafina
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost
Wohnort: Hosena bei Senftenberg (Brandenburg)

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon Böhser_353er » Dienstag 6. Januar 2009, 19:35

Ist bei meinem 353er net anders. es reicht nicht auf 12km zur arbeit die frontscheibe von innen komplett aufzutauen.
Aber wie sagte TomTom letztens im Chat "Die Heizung des Wartburg wurde im Thüringischen Hochsommer entwickelt"
MfG Böhser_353er alias Mister Wartburg 2010

Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt weil IFA überall hinfährt.
Ein Robur brauch keine Straße sondern nur eine Richtung.
ARO 240 - besser als sein Ruf!

framaus
Bierdosenhalter
Beiträge: 78
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:26

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon framaus » Dienstag 6. Januar 2009, 19:40

Na dann bin ich ja ein bischen beruhigter,wobei der Warti von meiner Tochter wird wärmer.Aber ist ne Limo vielleicht liegts daran.Was mich nur erstaunt ist das die Schläuche knochenheiß werden.
mfg :smile:

Benutzeravatar
Böhser_353er
Mr. Wartburg 2010
Beiträge: 2558
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 12:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W de luxe Genex Bj. 1979 - Ellena
Wartburg 353S Genex Bj. 1984 - Jello II
Wartburg 353W Tourist Bj. 1983 - Ayleen
Trabant P601S Kombi Bj. 1986 - Andy
Robur LO2002A mit Seilwinde Bj. 1981 - Roswitha
ARO 240D Kübelwagen Bj. 1987 - Sarah
Peugeot 406 Break V6 Bj. 2002 - Serafina
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost
Wohnort: Hosena bei Senftenberg (Brandenburg)

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon Böhser_353er » Dienstag 6. Januar 2009, 19:49

framaus hat geschrieben:Aber ist ne Limo vielleicht liegts daran.Was mich nur erstaunt ist das die Schläuche knochenheiß werden.


Meiner ist auch ne Limo und wird net warm. Aber laut Temp.anzeige erricht meiner nichtmal 90°C. Das Dümpelt so bei ca. 60-70°C rum. trotz geschlossener Jalousie
MfG Böhser_353er alias Mister Wartburg 2010

Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt weil IFA überall hinfährt.
Ein Robur brauch keine Straße sondern nur eine Richtung.
ARO 240 - besser als sein Ruf!

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8653
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 6. Januar 2009, 20:13

Tja im Moment musst Du wohl erstmal damit leben, dass es nicht so dolle ist.

Ich empfehle, in nächster Zeit (wenn das Kühlwasser wieder lau ist) den Wärmetauscher auszubauen und zu reinigen.
Das wirkt Wunder.

Vielleicht solltest Du mal schauen, ob der Kleene richtig entlüftet ist, ein Luftbläschen kann so den Kreislauf unterbechen, auch wenn die Schläuche heiß werden.

Grüsse Tomtom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Erfurter Produktionsgenossenschaft
Beiträge: 4481
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 18:56
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limousine Bj. '88, W353-1600i Tourist Bj. '10, QEK Aero Bj. '89, Leporello Bj. '91
Wohnort: Erfurt

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon Tobias Yello' Thunder » Dienstag 6. Januar 2009, 20:24

Hm. Ja. Tomtom. Soweit so gut, aber der Andi bezog sich auf'n 353. Wir sind hier in der Einsdreier-Ecke.
Beim 1.3 ist das alles etwas anders. Der hat nämlich eine Luft-Bypaß-Klappe. D. h. bei Heizung nicht auf "Ganz heiß" wird Kaltluft am Wärmetauscher vorbeigeführt, um den Luftdurchsatz zu erhöhen. Sollte aber trotzdem heizen.
Das Problem könnte also (Möglichkeit 1) daran liegen, daß diese Klappe nicht schließt, und deswegen viel Kaltluft an der lauwarmen Heizung vorbeigeht. Die Betätigung dieser Klappe ist die Stange, die beim 1.3 am Heizungshahn nach oben weggeht. Möglichkeit Nr. 2 ist, daß der Wärmetauscher einfach vergrießknaddelt ist. Wenn die Kühlersuppe schon mal etwas rostig war, kann es sein, daß der Wärmetauscher zugesetzt ist, und trotz warmer Kühlflüssigkeit keine Wärme mehr tauschen kann. Das zu beheben wird aber etwas (aber auch nur etwas) aufwendiger, weil zum entschlammen/spülen/reinigen der Wärmetauscher ausgebaut werden muß. (Oder man hat viel fließendes Warmwasser in der Garage...) Das geht nur, wenn man den kompletten Wärmetauscherkasten rausnimmt, und der geht nur raus, wenn man innen die Luftführung zur Scheibe abbaut. Kann mich da aber auch täuschen, und die Luftführung geht ganz einfach raus. Ist schon eine Weile her, daß ich das ganze das letzte Mal im Auto angekuckt habe - auch wenn ich grade so'n Wärmetauscherkasten tunen tun tu [tm].
Möglichkeit 3 ist - und hier stimme ich Tom zu - (die wäre vielleicht auch noch am einfachsten zu prüfen), daß Luft im Kühlsystem ist. Auf der Beifahrerseite ist eine Entlüftungsschraube - wenn da Wasser rauskommt, wars keine Luft.
Hoffe, damit das Problem schon mal ein wenig eingegrenzt zu haben.

Tobias
Wartburg 353-1600i Tourist - die Bestie lebt!!!

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5567
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Dienstag 6. Januar 2009, 20:30

Ich schließe mich meinen Vorrednern an, in der Regel ist's einfach nur jahrelanger Keim, der die Durchwärmung verhindert, seltener ein verstellter Thermostat.
Ich mußte vor Jahren "zwangsweise" einen neuen Heizungstauscher in meinen Tourist einsetzen, mit der Heizleistung bin ich "durch die Wartburgbrille gesehen" zufrieden. Wird schnell warm, mein weg ist eh' nicht weit.

Wärme erzeugt ein Wartburg (egal wieviel Takte) auf jeden Fall genug.
Leider ist die Scheibenbelüftung schlecht verarbeitet, so daß ein Großteil der Luft sich in den Hohlräumen des Frontrahmens verteilt. Das ist bei allen 353 und 1.3'er das gleiche!
Beste Grüße
Peter

framaus
Bierdosenhalter
Beiträge: 78
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:26

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon framaus » Dienstag 6. Januar 2009, 21:56

Besten Dank allerseits
Luft ist es nicht,das habe ich schon gescheckt.
Ich habe auch schon auf verdreckt getippt.Werde ich mal nach der Heizperiode wenn das Sommerauto wieder zugelassen in Angriff nehmen.
mfg fm [Lenker]

Benutzeravatar
Holger
Erfurter Produktionsgenossenschaft
Beiträge: 3082
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 15:08
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Camping
W353 Tourist
W353 Limousine
W1.3S Limousine
Wohnort: Erfurt und Potsdam-Mittelmark
Kontaktdaten:

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon Holger » Donnerstag 8. Januar 2009, 14:18

Ich hatte mal das Problem, dass sich die Bowdenzugbefestigung oben am Hahn des Wärmetauschers gelockert und verbogen hatte. Die blieb beim Öffnen immer am Wärmetauscherkasten hängen, und ich hab beim betätigen des Reglers im Auto (voll auf warm), die Heizung generell nur halb geöffnet.

Gruß
Holger
Bild

Joachim
Strafzettelquittierer
Beiträge: 436
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 18:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon Joachim » Donnerstag 8. Januar 2009, 15:21

WartburgPeter hat geschrieben:[...]Wärme erzeugt ein Wartburg (egal wieviel Takte) auf jeden Fall genug.
Leider ist die Scheibenbelüftung schlecht verarbeitet, so daß ein Großteil der Luft sich in den Hohlräumen des Frontrahmens verteilt. Das ist bei allen 353 und 1.3'er das gleiche!


Kann man das nicht auf irgend ne Weise pimpmen?
Wenn ich mich recht entsinne ist auf deiner HP nen Beitrag dazu.
Oder kann einem die warme Luft gebildetes Kondenswasser in den Hohlräumen vertreiben, daß da die Korrosionsgefahr etwas sinkt?
Wäre ja nen angenehmer Nebeneffekt.
Am besten sich die Zeitung liest,
am Ort, wo Du die Leitung ziehst.

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5567
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Donnerstag 8. Januar 2009, 20:29

Joachim hat geschrieben:Kann man das nicht auf irgend ne Weise pimpmen?
Wenn ich mich recht entsinne ist auf deiner HP nen Beitrag dazu.
Oder kann einem die warme Luft gebildetes Kondenswasser in den Hohlräumen vertreiben, daß da die Korrosionsgefahr etwas sinkt?
Wäre ja nen angenehmer Nebeneffekt.


Ja sicher, alles mach- und denkbar!
Beitrag ist hier.
Beste Grüße
Peter

RubberDuck66
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 21:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 Limousine EZ 09.11.1989,umgebaut zum Cabrio 2000 (Ostermann)
Wartburg 1.3 Limousine EZ 30.06.1989
Wartburg 1.3 Limousine EZ 27.03.1990
Wohnort: Oranienburg

Re: Heizung wird nicht richtig warm

Ungelesener Beitragvon RubberDuck66 » Donnerstag 10. Februar 2011, 18:51

Hi an alle ,
ich hatte auch das Problem, Ihr müßt die Leitungen mit Wasser spülen, wichtig ist der Wasserkasten, wo das Gebläse drauf ist.
Bei mir kam da komische Plärre raus, vermutlich verstopft, na jedenfalls dabei den Motor laufen lassen.
Ich hab nen Gartenschlauch genommen, hat funktioniert. Nun muß ich sogar das Fenster auf machen, so gut heizt der Wagen jetzt.
Viele Grüße
RubberDuck66


Zurück zu „Für die 4-Takter: Die Einsdreier-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste