Need help with the Ignitech.cz ignition

Zündung, elektronisch oder mechanisch, EBZA, Steini und ähnliche Systeme

Moderator: ZWF-Adminis

draku
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. April 2014, 12:47
Mein(e) Fahrzeug(e): Barkas B1000

Need help with the Ignitech.cz ignition

Ungelesener Beitragvon draku » Dienstag 8. April 2014, 14:50

Hello
I tried to mount a Barkas B1000 programmable electronic ignition from Ignitech.cz
Ignition map that they have sent me could not start the engine.
Then I programmed ignition advance to 22 degrees (as is the ignition EBZA to 3.58 mm before TDC) and the engine started.
But run very erratic and got detonation in the carburetor and exhaust. I'm afraid not to damage crankshaft.
It accelerates pretty slow and idle speed is at 350-400 rpm, as shown in the program on the laptop.
The engine has no problem and going pretty well with the ignition EBZA.
Can anyone help me with tips for tuning and settings?
And maybe with a functional advance curve?
Thanks

Google translate:

Hallo
Ich versuchte, ein Barkas B1000 programmierbare elektronische Zündung aus Ignitech.cz montieren
Ignition Karte, dass sie mir geschickt haben, konnte den Motor nicht starten.
Dann programmiert I Vorzündung auf 22 Grad (wie die Zündung EBZA 3,58 mm vor OT) und der Motor gestartet.
Aber laufen sehr unberechenbar und bekam Detonation im Vergaser und Auspuff. Ich habe Angst, nicht Kurbelwelle beschädigen.
Er beschleunigt recht langsam und Leerlaufdrehzahl bei 350 bis 400 Umdrehungen pro Minute, wie im Programm auf dem Laptop gezeigt.
Der Motor hat kein Problem und gehen ziemlich gut mit der Zündung EBZA.
Kann jemand mir helfen mit Tipps für Tuning und Einstellungen?
Und vielleicht mit einer Funktionskurve voraus?
Dank

Zurück zu „Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast