zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Zündung, elektronisch oder mechanisch, EBZA, Steini und ähnliche Systeme

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
manuel311
Quetschmuffe
Beiträge: 203
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 21:03
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 tourist
wartburg 312 Camping
Citroën 2CV6
1991er Citroën BX 14
1991er mitsubishi lancer

zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon manuel311 » Samstag 22. November 2014, 00:27

hallo .habe meinem wartburg 312 ,mal trabant zündspulen eingebaut .
möchte jetzt die zündkabel ersetzen und würd gern wissen welche "endstücke" da empfehlenswert sind und woher mann die am besten bekommt.
habe noch solche http://www.ebay.de/itm/181391381749?_tr ... EBIDX%3AIT
"endstücke" in meinem Fundus ,aber weis nicht ob das die optimale lösung ist ? und wenn doch wie montiert man die ? einfach das kabel durch das loch und umbiegen oder verlöten ?

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3375
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon bic » Samstag 22. November 2014, 19:10

manuel311 hat geschrieben:hallo .habe meinem wartburg 312 ,mal trabant zündspulen eingebaut .
möchte jetzt die zündkabel ersetzen und würd gern wissen welche "endstücke" da empfehlenswert sind und woher mann die am besten bekommt.
habe noch solche http://www.ebay.de/itm/181391381749?_tr ... EBIDX%3AIT
"endstücke" in meinem Fundus ,aber weis nicht ob das die optimale lösung ist ? und wenn doch wie montiert man die ? einfach das kabel durch das loch und umbiegen oder verlöten ?

Hallo Manuel, verlöten ist schon richtig, das brauchst Du aber Kabel mit Kupferkern (nicht nur verkupferte Stahldrähte) und schon einen kräftigen Lötkolben. Mit Flamme geht das nicht, dann ist die Isolierung hin. Aber wie wäre es mit diesen? Ich verwende so etwas, da brauchst Du aber eine passende Crimpzange.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
Hanner
Feinstaubbelaster
Beiträge: 1248
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon Hanner » Samstag 22. November 2014, 21:53

Hallo,

wenn man mit dem Löten nicht so bewandert ist, sind die mit der Schraube angebracht. Kannte die bisher
auch noch nicht.
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.

Benutzeravatar
manuel311
Quetschmuffe
Beiträge: 203
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 21:03
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 tourist
wartburg 312 Camping
Citroën 2CV6
1991er Citroën BX 14
1991er mitsubishi lancer

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon manuel311 » Samstag 22. November 2014, 23:54

vielen dank,für die info und den link . die mit dem schraubgewinde find ich für mich optimal .die werd ich nehmen .

Benutzeravatar
Pille
Teileträger
Beiträge: 869
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Wartburg 311 Coupé, Bj 58
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 23. November 2014, 02:06

Bei denen die du hast, kannst du doch durch das kleine Loch auch eine Schraube durch jagen....solte im Endeffekt das selbe Ergebnis haben :smile:

Benutzeravatar
manuel311
Quetschmuffe
Beiträge: 203
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 21:03
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 tourist
wartburg 312 Camping
Citroën 2CV6
1991er Citroën BX 14
1991er mitsubishi lancer

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon manuel311 » Sonntag 23. November 2014, 20:57

danke für den tip :aber ob das von der leitfähigkeit genausogut ist wie die einteiligen aus messig (sieht zumindest so aus als wären die aus messing )..... ..

Benutzeravatar
Pille
Teileträger
Beiträge: 869
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Wartburg 311 Coupé, Bj 58
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 23. November 2014, 21:59

Nimmste einfach Schrauben aus dem selben Material. :smile:

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7760
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Montag 24. November 2014, 08:30

Setze das Zündkabel 10 mm ab und stecke die Seele durch das Loch.
Anschliessend in den Kabelausgang der Zündspule stecken.
Die Zündspannung kommt selbst bei 1 mm Luftstrecke ( ca. 1.000 V ) auch bei der Zündkerze an.

Zündfunkenlänge.JPG

Versuch der Funkenlänge der Zündspule.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
manuel311
Quetschmuffe
Beiträge: 203
Registriert: Montag 14. Februar 2011, 21:03
Mein(e) Fahrzeug(e): wartburg 353 tourist
wartburg 312 Camping
Citroën 2CV6
1991er Citroën BX 14
1991er mitsubishi lancer

Re: zündkabel"kappen" bei trabant zündspulen ?

Ungelesener Beitragvon manuel311 » Mittwoch 26. November 2014, 22:36

vielen dank für die tips ; wird es dann so machen wie wabufan es sagt .
manuel


Zurück zu „Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste