Steini Zündung kaufen ?

Zündung, elektronisch oder mechanisch, EBZA, Steini und ähnliche Systeme

Moderator: ZWF-Adminis

Klemme
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 12
Registriert: Montag 5. September 2011, 17:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311,Bj.1959 ,W 353 Bj.79,W 353 Bj.70, ,Trabant 601 u.a.
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas

Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Klemme » Donnerstag 11. Februar 2016, 11:54

Hallo Warti Freunde,
ich möchte gern eine Steini Zündung für meinen 311er kaufen,lande aber im Netz immer nur bei einer E Mail Adresse,die zur Zeit überlastet ist,was muss ich tun???
Grüße aus GR von Andreas

berlintourist
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Donnerstag 11. Februar 2016, 12:28

anrufen? klick
Wartburg - aus freude am schrauben ...

Klemme
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 12
Registriert: Montag 5. September 2011, 17:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311,Bj.1959 ,W 353 Bj.79,W 353 Bj.70, ,Trabant 601 u.a.
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Klemme » Donnerstag 11. Februar 2016, 16:40

Super ,danke erst mal,geht keiner ran aber jetzt hab ich erst mal ne Adresse,
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Kolumbus
Teileträger
Beiträge: 852
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Donnerstag 11. Februar 2016, 20:40

Vor einem Jahr hatte ich auch die Antwort mit dem überlastet bekommen, aber dann innerhalb von einer Woche eine richtige Antwort. Und nach 8 Wochen auch eine Steini für mich.

Ralf
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

henner2203
Quetschmuffe
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 11:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S,
Simson KR51/2L,
MZ TS 150,
Lada VAZ 21043,

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon henner2203 » Donnerstag 11. Februar 2016, 23:57

Hallo Jungs,

bedeutet das etwa, dass es Steini noch gibt?
Ich wollte mir noch eine zweite für künfige Projekte weglegen, bekam aber keinen Kontakt mehr zustande?

VG Henning

Klemme
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 12
Registriert: Montag 5. September 2011, 17:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311,Bj.1959 ,W 353 Bj.79,W 353 Bj.70, ,Trabant 601 u.a.
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Klemme » Freitag 12. Februar 2016, 08:12

Hallo,
ich bleib dran und informiere euch,wenn ich näheres weiß
Gruß Andreas

Klemme
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 12
Registriert: Montag 5. September 2011, 17:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311,Bj.1959 ,W 353 Bj.79,W 353 Bj.70, ,Trabant 601 u.a.
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Klemme » Dienstag 16. Februar 2016, 14:59

Hallo,Herr Steinhäuser hat mich heut per Mail kontaktiert,alles rund um die elektr.Zündung mitgeteilt usw.,ich habe bestellt,Lieferzeit 4-8 Wochen,bin gespannt und werd mich melden wenn sie eingebaut ist,
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Kolumbus
Teileträger
Beiträge: 852
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Dienstag 16. Februar 2016, 15:01

Klemme hat geschrieben:Hallo,Herr Steinhäuser hat mich heut per Mail kontaktiert,alles rund um die elektr.Zündung mitgeteilt usw.,ich habe bestellt,Lieferzeit 4-8 Wochen,bin gespannt und werd mich melden wenn sie eingebaut ist,
Gruß Andreas


Rechne mit den 8 Wochen, aber ansonsten erfolgt die Lieferung sehr zuverlässig. Viel Spass mit der Steini!
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

Wabufan77
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 13. Mai 2016, 08:07
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg tourist Bj.84,Trabant Kombi Bj.81,Trabant limo Bj.73,Trabant limo Bj 72

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Wabufan77 » Freitag 13. Mai 2016, 13:20

Hallo bin neu hier in diesem Forum suche eine steini Zündung habe ihn schon mal angeschrieben gehabt bis jetzt ohne Erfolg vieleicht hat jemand
noch eine andere Idee wie man so eine bekommt.danke schon mal in voraus

Benutzeravatar
Kolumbus
Teileträger
Beiträge: 852
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Samstag 14. Mai 2016, 16:31

Wabufan77 hat geschrieben:Hallo bin neu hier in diesem Forum suche eine steini Zündung habe ihn schon mal angeschrieben gehabt bis jetzt ohne Erfolg vieleicht hat jemand
noch eine andere Idee wie man so eine bekommt.danke schon mal in voraus


Etwas Geduld haben. Ansonsten gibt es keine zweite Quelle.
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

Klemme
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 12
Registriert: Montag 5. September 2011, 17:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311,Bj.1959 ,W 353 Bj.79,W 353 Bj.70, ,Trabant 601 u.a.
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Klemme » Dienstag 22. August 2017, 13:56

Hallo Warti Freunde,wollte nur mal kurz melden,ich bin sehr zufrieden mit der Zündung,dem Motorlauf,das Anspringverhalten bei kaltem und vor allem heißen Motor,wenn das so bleibt sage ich nur,empfehlendswert !!
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Erzi_82
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 19:44
Mein(e) Fahrzeug(e): Wabant, Mitsubishi ASX, Golf 3

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Erzi_82 » Dienstag 22. August 2017, 21:33

Darf man fragen wo der Preis dafür liegt? Und weiß jemand wieviel A die Spulenausgänge ab können? -nixwissen-

Klemme
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 12
Registriert: Montag 5. September 2011, 17:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311,Bj.1959 ,W 353 Bj.79,W 353 Bj.70, ,Trabant 601 u.a.
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon Klemme » Freitag 25. August 2017, 13:46

Um die 200 hatte ich ca. bezahlt,
Gruß Andreas

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3233
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Steini Zündung kaufen ?

Ungelesener Beitragvon bic » Freitag 25. August 2017, 14:06

Erzi_82 hat geschrieben:... wieviel A die Spulenausgänge ab können? ....

Keine der auf dem Markt erhältlichen Elektronikzündungen für den AWE-Motor verträgt dauerhaft 3 Ohm-Spulen. Einzige Ausnahme ist die Laubersheimer, die ist dauerhaft mit 6A belastbar, wird aber nur auf Bestellung gefertigt. Die Schalttransistoren der Steini-Zündung könnten bis zu 14A schalten, leider fehlt ihnen aber hierzu die Kühlfläche, man geht dann also ins Risiko, wenn man diese an Hochleistungsspulen betreibt. Es bleiben daher daher nur die Kleinzündspulen über, es sei denn, Du nimmst Kontakte. Diese sind bis 5A spezifiziert, es geht ohne Rücksicht auf den Abbrand sicher noch mehr - oder eben die Laubersheimer-Zündung.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.


Zurück zu „Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast