Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Zündung, elektronisch oder mechanisch, EBZA, Steini und ähnliche Systeme

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8440
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 31. Juli 2017, 20:37

Mal eine Frage in die Runde an die Auskenner.
Hat jemand Erfahrung mit 18er Kerzen als Ersatz für die W18-240?
Was wäre da zu empfehlen?
Ich komme in einem 2. Beitrag gleich noch einmal darauf zurück, möchte das jedoch wg. der Übersichtlichkeit und dem bestimmt folgenden off topic trennen :lol:
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
frankyracing
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 246
Registriert: Freitag 20. April 2012, 21:34
Mein(e) Fahrzeug(e): 311. What else?
353. So what...
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: ...in der Garage am Haus.

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon frankyracing » Montag 31. Juli 2017, 20:55

Hi Tomtom,

lt. meinen Tabellen passt hier die NGK AB-7. Bei Bosch dürfte das die M4AC sein.

Viele Grüße

Frank
...fährst Du quer, siehst Du mehr...

www.kurbelwellen-richter.de

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8440
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 31. Juli 2017, 22:05

Danke Franky,

mit der Bosch W7 AC habe ich durchaus gute Erfahrungen im 14er Kopf.
Ich besorg mir mal ein schönes "Dreier-Set" und dann wissen wir mehr :smile:
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
frankyracing
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 246
Registriert: Freitag 20. April 2012, 21:34
Mein(e) Fahrzeug(e): 311. What else?
353. So what...
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: ...in der Garage am Haus.

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon frankyracing » Montag 31. Juli 2017, 22:46

! M4AC !...weil Du explizit nach einer 240'er gesucht hast.

Allerdings braucht man das Thema nicht ganz so hoch hängen, da die Wärmewerte heutzutage mehrere Bereiche abdecken.

NGK z.B. A-6 = 95 - 175 / A-7 = 225 - 260 Bosch / Beru "7" = 175 / "5" = 225 / "4" = 240 - 260 => im 18'er Bereich

Das als kleine Zusammenfassung, bei den 14'er Kerzen sieht es ähnlich, aber nicht gleich aus. Hier muss man hinundwieder in die jeweiligen Listen schauen.

Interessant wird das eigentlich aber erst ab einem Verdichtungsverhältnis von ca. 9:1.

Vorher ist's mehr oder weniger egal. {smoker}
...fährst Du quer, siehst Du mehr...

www.kurbelwellen-richter.de

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8440
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 31. Juli 2017, 22:52

Ruhig Brauner, alles ist gut :lol:
Die Bosch W7AC bin ich jahrelang im HT mit den 14er Kerzen gefahren.
Oder um es anders auszudrücken: Nur gute Erfahrungen mit Bosch.
Also kann ich das im Kopf mit den 18er Kerzen ja gerne mal ausprobieren :smile:
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1812
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 1. August 2017, 13:01

Für 14 er Kerzen habe ich eine NGK Iridium gefunden. Ich bin begeistert. Der 311 soll aber seinen 18 er Kopf bekommen, da interessiert es mich, ob es da auch Alternativen gibt. Gesehen habe ich 18 er Kerzen, die hatten aber die gleiche Schlüsselweite, wie die 14 er Kerzen. Das möchte ich aber nicht.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
zwinsch
Quetschmuffe
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 22:43
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Ez:1957
MZ TS 250/0
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon zwinsch » Dienstag 1. August 2017, 17:15

Ich habe die NGK AB7 seid 2 Jahren bei mir im 311er und bin voll und ganz zufrieden also die könnte ich empfehlen. Schlüsselweite haben die wie auch die Isolator
de Querschläger

Benutzeravatar
W311/58
Schleifstein
Beiträge: 129
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Dienstag 1. August 2017, 17:44

So wie mir bekannt ist werden die 18er NGK Kerzen mit der Kennung A7 und der Schlüsselweite 25 nicht mehr hergestellt. Da kannst Du nur noch versuchen Restposten der A7 zu bekommen oder doch die AB7 mit der Schlüsselweite 21 zu nehmen, Gewinde ist ja 18mm.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8440
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 1. August 2017, 20:26

Franky? Ich muss noch mal ganz dumm fragen...
Sind diese "Standard" W18 Kerzen keine 240er?

W18.jpg

Zugegeben, das steht nicht explizit drauf. Oder ich erkenne es nicht.

Danke für Aufklärung.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
W311/58
Schleifstein
Beiträge: 129
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Dienstag 1. August 2017, 20:44

Nach der Beschreibung ist das eine 175er
http://otto-schinke.de/Zuendkerze-W-18
Gruß Andreas

Benutzeravatar
frankyracing
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 246
Registriert: Freitag 20. April 2012, 21:34
Mein(e) Fahrzeug(e): 311. What else?
353. So what...
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: ...in der Garage am Haus.

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon frankyracing » Dienstag 1. August 2017, 20:44

Tomtom hat geschrieben:Franky? Ich muss noch mal ganz dumm fragen...
Sind diese "Standard" W18 Kerzen keine 240er?

W18.jpg

Zugegeben, das steht nicht explizit drauf. Oder ich erkenne es nicht.

Danke für Aufklärung.


Nö... W18 mit "geriffeltem" Isolator = M18 - 175

Aber wie schon geschrieben, häng' das nicht zu hoch auf. Solange man keine 145'er oder niedriger - bei Vollast - fährt, passiert nichts.

Denk bitte immer daran, dass die alten Kerzen für Benzin mit einer Oktanzahl von 66 bzw. 79 ausgelegt waren. 95'er war damals Rennbenzin... :eek:
...fährst Du quer, siehst Du mehr...

www.kurbelwellen-richter.de

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8440
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für Zündkerzen Isolator W18-240

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 1. August 2017, 20:55

Vielen Dank Dir. Wieder was gelernt {top}
Die NGK scheint noch ohne Probleme beschaffbar. Wäre auch ne Alternative.
Erstmal brauchen wir hier oben Wetter zum Fahren, dieses Jahr ist das echt verhext....
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!


Zurück zu „Zündung - Vom Unterbrecher bis zur Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste