neuer Tacho defekt

"Mäusekino": Anschlüsse, Schaltpläne, Geber, Bedienung...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
SLF-HT300
Verzinker
Beiträge: 398
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 22:33
Mein(e) Fahrzeug(e): Audi Avant S4;
2,7Liter Bi-Turbo 320PS
Wohnort: Leutenberg

neuer Tacho defekt

Ungelesener Beitragvon SLF-HT300 » Freitag 1. Juli 2011, 23:12

Hallo Leute, ich schon wieder mal ein Poblem.
Ich habe im Internet einen "neuen" Silberpunkt Tacho gekauft gehabt. Das Teil war noch im originalen Karton, sieht aud wie neu un dhatte 0 km.
Jetzt habe ich die erste Probefahrt mit meinem HT gemacht und der Tacho macht Quitschgeräusche un der km-Zähler geht gar nicht.
WAS TUN???
Hat jemand eine Idee???
...für was denn 4, 6 oder 8 Zylinder - 3 reichen doch völlig - Gruß Enrico

hier ein paar Bilder...: http://www.pixum.de/members/esausltbg" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3309
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: neuer Tacho defekt

Ungelesener Beitragvon carsten » Samstag 2. Juli 2011, 01:21

F9-Biene hatte glaube ich vor kurzem noch einen über, kannst ihn ja mal anschreiben.

Ansonsten mal nach Oldtimer Tacho im Internet suchen und ggf. überholen lassen.
Zuletzt geändert von carsten am Samstag 2. Juli 2011, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
SLF-HT300
Verzinker
Beiträge: 398
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 22:33
Mein(e) Fahrzeug(e): Audi Avant S4;
2,7Liter Bi-Turbo 320PS
Wohnort: Leutenberg

Re: neuer Tacho defekt

Ungelesener Beitragvon SLF-HT300 » Samstag 2. Juli 2011, 09:19

Kennt jemand eine Firma die sich mit diesen DDR Tachos speziell auskennt oder lieber jemand der Oldtimer Tachos macht?
...für was denn 4, 6 oder 8 Zylinder - 3 reichen doch völlig - Gruß Enrico

hier ein paar Bilder...: http://www.pixum.de/members/esausltbg" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3309
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: neuer Tacho defekt

Ungelesener Beitragvon carsten » Samstag 2. Juli 2011, 09:26

carsten hat geschrieben:Ansonsten mal nach Oldtimer Tacho im Internet suchen und ggf. überholen lassen.


http://www.google.de/search?client=fire ... ogle-Suche

http://www.oldtimer-tacho-reparatur.de/referenzen.php
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
der Janne
Strafzettelquittierer
Beiträge: 406
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 20:04
Mein(e) Fahrzeug(e): FUHRPARK: Wartburg 311 (Bj. 58 mit Faltschiebedach); Simson Habicht;SR2E ;Suzuki GS550M Katana Bj.82; MZ ES 175 Bj.60
STANDPARK:
5x MZ ES175/0(1957-60),MZ ES175/1(1964),3x MZ ES 250/0(1958-61),MZ ES 250/1 (1965),3x MZ ES300 (1962-63) MZ TS 150 ´75: 3x Simson Star; S51 ;MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann; 6x Pannonia 250 (Bj.57 bis 61), CSEPEL 250 Bj. 55; DUNA Seitenwagen
Wohnort: Chemnitz Adelsberg

Re: neuer Tacho defekt

Ungelesener Beitragvon der Janne » Samstag 2. Juli 2011, 09:42

ich weiß ja nicht wie fit du in Feinmechanik bist, aber den Tacho kann man durch aufbördeln des Randes öffnen, dann erstmal reinschauen, dein "Quietschen" kommt mit Garantie von fehlender Schmierung, bzw. verharztem Fett.
Wenn die Nadel ausschlägt sollte aber auch der Kilometerzähler gehen, da dieser direkt im Eingriff steht, kann aber auch nur eine Kleinigkeit sein, bei mir waren die 2 Schrauben vom Halteblech innen locker, danach ging er wieder.

Also wenn du es dir zutraust kannst du dich selbst daran versuchen.
Wartburg 311 Limousine (Bj. 58 mit Faltschiebedach) und einen Haufen 2-Räder von SIMSON, MZ, CSEPEL und PANNONIA


Zurück zu „Elektronische Kombi-Anzeige (KMVA)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast