Seite 1 von 1

alles durcheinander bei der KmvA?!

Verfasst: Samstag 14. November 2015, 17:42
von MichiMotorFreak
Moin
Ich habe heute meinem 77er 353er die LED Anzeige mit Mäusekino verpasst. Tank und Temperatur funktioniert. Und die kmva zeigt, obwohl sie nicht angeschlossen ist, 2 LEDs an. Und auch wenn ich mit den Kabeln am Geber alles mögliche ausprobiere, es ändert sich nichts. Immer 2 Lämpchen. Außerdem weiß ich nicht wohin mit dem blau/schwarzen Kabel. Ich bitte um Rat.
LG
Michi

Re: alles durcheinander bei der KmvA?!

Verfasst: Samstag 14. November 2015, 18:37
von Friesentrabi
Ohhh, ein Fall für unseren Betriebselektriker :smile: ! Vllt nimmt er sich Deiner ja mal an. Aber ein Mäusekino im 77er...? Welch Frevel...

Ich hab ein ähnliches Problem. Schau mal hier: viewtopic.php?f=9&t=16715&p=185811#p185811. Habs aber immer noch nicht hinbekommen - habe eben kein glückliches Elektrikhändchen.

alles durcheinander bei der KmvA?!

Verfasst: Dienstag 17. November 2015, 05:27
von WABUFAN
Hier der Schaltplan :

KMVA_Kabelfarben.JPG

Wenn du aber sagst, das die ersten beiden LED's leuchten, wird im Instrument was defekt sein.
Die KMVA zeigt erst bei > 0,58 V an. Dazu kann man am Anchluss B 2 eine regelbare Spannung 0,0 ... 2,5 V von aussen anlegen.
Provisorisch den Anschluss C 2 Masse an den Motorblock legen.
Ändert das nichts ist das Instrument fehlerhaft.