BVF 40 F1 läuft immer noch über warum?

Der spezielle Bereich für Vergaser und und ihre Tücken

Moderator: ZWF-Adminis

normi2305
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 22. November 2014, 19:11
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 tourist
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

BVF 40 F1 läuft immer noch über warum?

Ungelesener Beitragvon normi2305 » Samstag 22. November 2014, 20:02

Hallo zusammen,
Habe ein Problem mit meinem BVF Vergaser.
Nachdem vor ca 3 Monaten mein Warty ständig ausging und schlecht bis gar nicht ansprang, (ist sonst technisch gut in Schuss),stellte ich fest das der Vergaser tropft und überläuft. Also wechselte ich den Schwimmer. Als das nichts half wechselte ich noch das Schwimmernadelventil gegen ein neues und reinigte den Vergaser samt Düsen Gründlich. Danach fuhr der Warty wieder wie ne 1 aber leider nur bis heute. Wollte ne ausfahrt machen und kam grad so aus der Garage dann tropfte schon wieder der Vergaser und er lief nicht. {kratz} Bin als Laie ziemlich am ende mit meinem Latein.Der Choke funktioniert mechanisch übrigens auch einwandfrei, welchen ich auch nur kurz und bei Bedarf nutze.hat vielleicht jemand ne Idee was ich noch machen kann ? -nixwissen-

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8835
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BVF 40 F1 läuft immer noch über warum?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Samstag 22. November 2014, 20:21

Schwimmer hat Riss und ist voll Sprit gelaufen.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2478
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BVF 40 F1 läuft immer noch über warum?

Ungelesener Beitragvon olaf » Sonntag 23. November 2014, 08:28

Moin Moin

Stimt den die Einstellung vom Schwimmer .??
Den wen man ihn nicht richtig einstellen kann, konnte man eine Pap Dichtring zuwischen Gehäuse und SNF ein bauen.
Das steht auch im Rep Hand Buch beschrieben.

Gruß Ole
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!

die Volkspolizei dein Freund und Helfer


Zurück zu „Vergaser (BVF, Jikov, Weber, etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste