Schlüssel für Scheinwerfer Demontage 353

Werkzeug, Geräte, Literatur etc...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8174
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Schlüssel für Scheinwerfer Demontage 353

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 8. November 2009, 19:44

:D Eigentlich ist es ja nix zum Verleihen, denn das kann man sich schnell aus einem 14er Schlüssel selbst "dremeln".
Doch hier gehört es hierher - zum Werkzeug.

Schlüssel für die Plaste-Muttern der 353er Scheinwerferverstellung.
Mit einer Kombizange kommt man schlecht ran, mit einer Spitzzange zerkratzt man den Lack.

Doch seht selbst.
wkz1.jpg

wkz2.jpg


Wenn man es perfekt machen will, sorgt man mit Loch oder Schweißkunst am "Griff" noch für eine Aufnahme um den Hebel zu verlängern. Aber es geht auch bei 20 Jahre nicht gelösten Verbindungen ganz gut - ohne erst die komplette Schweinwerferverstellung mittels Imbus rauszudrehen.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7374
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Schlüssel für Scheinwerfer Demontage 353

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Montag 9. November 2009, 12:08

Leider schrumpfte bei mir die Plaste und brach in zwei Teile.
Ansonsten eine gute Idee und Hilfsmittel ...
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2849
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Schlüssel für Scheinwerfer Demontage 353

Ungelesener Beitragvon Franz » Montag 9. November 2009, 16:01

Ist echt eine Super Idee :smile:

Darf ich mir das Nachfertigen oder hast du da Patentrechte drauf??? :?:

ich hab das bis jetzt immer vorsichtig mit Hammer und Dorn gemacht.


mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8174
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schlüssel für Scheinwerfer Demontage 353

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 9. November 2009, 16:05

Immer los @Franz. Dafür dokumentiere ich sowas ja :D
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

dr_job
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 3. Oktober 2014, 13:07
Mein(e) Fahrzeug(e): W 353 Limo Bj. 7/85

Re: Schlüssel für Scheinwerfer Demontage 353

Ungelesener Beitragvon dr_job » Samstag 4. Oktober 2014, 10:45

Danke, Danke, Danke!
Zum Glück scheine ich ja nicht der einzige Unwissende zu sein.
Grüße von
Johannes aus Pretzien


Zurück zu „Ausleihe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste