Bilder einstellen - Wie bekomme ich meine Bilder ins Forum?

Erweiterte Bedienungs-Anleitungen, ergänzend zu der FAQ. (Meist gestellte Fragen)

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7918
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Bilder einstellen - Wie bekomme ich meine Bilder ins Forum?

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Sonntag 7. Juni 2009, 20:54

Bilder in das Forum laden - Wie geht das?

Das Thema Bilderupload (Bild ins Forum laden) scheint bei vielen Personen noch ein rotes Tuch zu sein.
Da wir aber auch an Euren Fotos teilhaben wollen und manche Frage durch ein Bild viel besser erläutert werden kann,
stelle ich Euch hier noch einmal eine kurze Anleitung vor.

Folgende Ausgangssituation:

Ihr schießt ein Bild mit Eurer Digital-Kamera, nachdem ihr das Bild nun auf den Rechner übertragen habt
und die Datei ins Forum stellen wollt, kommt eine Fehlermeldung - das Bild ist einfach zu groß
oder wenn ihr es mit Paint oder ähnlichen Programmen verkleinert kommt leider nur so etwas raus:
bild01.jpg
Die Auflösung ist zu schlecht der Text nicht zu lesen. Die Hauptinformation kommt leider gar nicht rüber, schade :-(


Der Grund liegt in der hohen Auflösung der Digitalkamera. Die Auflösung der Kamera ist für eine Webdarstellung viel zu hoch.
Die Bilder würden die Monitorgröße sprengen und verbrauchen kostbaren Speicherplatz auf unserem Server.
Die derzeit abgelegten Bilder sind schon in den GB-Bereich angewachsen.

Folgende Möglichkeit besteht zum Bilderupload:

Ein kleines "freies" Bildbetrachtungsprogramm ist zum komprimieren (runter rechnen) der Bilder notwendig.
Ich schlage Euch dafür Xnview vor. Es ist einfach angelegt, kostenlos und schnell erklärt.

1. Download des Programmes: http://www.xnview.com/de/downloadwin32.html
2. Installation
3. Starten und eigenes Bild wählen
4. Bild in der Größe verkleinern
5. Bild abspeichern


Jetzt das ganze Schritt für Schritt:

1. Download des Programmes
Der Download ist schnell gemacht über die Homepage http://www.xnview.com/de/downloadwin32.html
bild02.jpg
Der entsprechende Link bei "Deutsch" ist zu wählen.


2. Installation
Die Installation läuft unproblematisch ab und ist bei diesem kleinen Programm schnell erledigt.

3. Starten und eigenes Bild wählen
Das Programm wird gestartet und das zu bearbeitende Bild wird auf der eigenen Festplatte gesucht.
Auf das zu bearbeitende Bild wird geklickt wie hier in dem rotem Rahmen.
bild03.jpg
Das ist die Oberfläche von Xnview, hier im Bild ist unser Testfoto schon ausgewählt - es fehlt nur noch der Doppelklick auf das Bild.

4. Bild in der Größe verkleinern
Jetzt ist das Bild auf dem ganzen Monitor zusehen und kann bearbeitet werden.
Dazu wählen wir oben in der Leiste Bild > Größe ändern
bild04.jpg
Unter Bild > Größe ändern
geht es weiter

Es geht uns in dem Fall nur um das verkleinern auf die vorgegebene Größe von max. 1.000 x 1.000 Pixel
Die Eingabe eines Wertes reicht entweder die Breite oder die Höhe. Es sollte nur die Größenbeschränkung beachtet werden.
bild05.jpg
1.000 Pixel sind hier das Maximum. Die Werte verändern sich proportional. Wenn Wert 1 verändert wird, passt sich Wert 2 automatisch an und umgedreht.

Bestätigt wird natürlich mit OK.
Nun haben wir ein in der Größe passendes Bild - bleibt nur noch die Dateigröße, wo wir die 117 KB erreichen müssen.

5. Bild abspeichern
Jetzt wird es wieder einfach, über die obere Leiste Datei > Exportieren... kommen wir zum folgenden Fenster
bild06.jpg
Hier dient der Schieber zum verändern der Dateigröße. Eine kleinere Datei bedeutet aber auch eine geringere Qualität. 100 KB dürfen es schon sein.

Hier muss nur am Regler gedreht werden und der Wert oben rechts muss im Auge behalten werden.
Dann noch den Button Speichern drücken und anstatt des verschwommenen Bildes oben sollte so etwas raus kommen:
testzwf.jpg
Ein gut komprimiertes Bild sollte mindestens so aussehen und dann ist auch der Text lesbar - voila.


Ich hoffe jetzt ist den meisten Usern geholfen und wir finden hier im Forum demnächst noch viel mehr schöne Bilder. :smile:

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Rolf
(†) 26.09.2011
Beiträge: 3740
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 21:33
Mein(e) Fahrzeug(e): -.-.-
Wohnort: weit im Westen...

Re: Bilder einstellen - Wie bekomme ich meine Bilder ins Forum?

Ungelesener Beitragvon Rolf » Montag 8. Juni 2009, 10:46

Schöne Erklärung. :!:
Dieses Tool "XnView" kannte ich nicht...
Die Funktionen sind ähnlich wie bei IrfanView, die Programm-Oberfläche mit dem Datei-Browser jedoch moderner.

Egal mit welcher Software man arbeitet, man sollte beim Umgang mit Bild-Dateien einen wichtigen Grundsatz beachten:
Nie direkt das Original bearbeiten!
Stets eine Arbeits-Kopie nutzen!
– Das gilt erst recht für Fotos, die nicht wiederholbar sind!

Bei der Anlage von Arbeits-Kopien ist zu beachten, dass Windows innerhalb des gleichen Laufwerkes Dateien standardmäßig nur verschiebt. Zur Erstellung von echten Duplikaten muß man beim kopieren die rechte Maustaste festhalten und dann "kopieren" wählen.
Weil mir das zu fehleranfällig ist, verwende ich für Duplikate ein separates Laufwerk.

Alternativ kann man natürlich eine Grafik-Datei öffnen und vor jeder Veränderung unter einem neuen Datei-Namen speichern.

Wichtig bleibt:
Nie direkt das Original bearbeiten!
Eine einmal in der Größe und / oder Auflösung reduzierte Original-Datei ist nicht wieder herstellbar! Während man irrtümlich vermasselte Texte / Tabellen halt neu tippselt, sind Bild-Inhalt nicht zu rekonstruieren.


Zurück zu „Anleitungen für das Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast