353 Schwellerdichtung

Kotflügel, Hauben, Türen, Innenausstattung, Fenster, Gummis, Sattlerzeugs, Hohlraumkonservierung, Schallisolierung

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
353 WR Monte
Haubenstütze
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Donnerstag 14. Juli 2016, 17:19

Hallo an alle, kann mir jemand sagen oder het ein Bild parat, wie man die Schwellerdichtung in die Nut am Schweller einzubauen hat.
Gruss Frank :evil:

Benutzeravatar
353 WR Monte
Haubenstütze
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Donnerstag 14. Juli 2016, 18:53

Hat keiner von euch Schwellerdichtung an seinem 353'er. Meiner ist Baujahr 8/1985 und hat nur ein Nut die zum Boden zeigt.
Habe nun eine Dichtung, aber bekommt ich die fest ? Brauche wirklich Hilfe !!! Frank

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8824
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Donnerstag 14. Juli 2016, 21:09

Die Dichtung - eine nach unten zeigende Lippe - wird da nur eingeklemmt.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
353 WR Monte
Haubenstütze
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Freitag 15. Juli 2016, 07:23

Hi, im Anhang findet ihr das Profil der Dichtung wie ich sie habe. Soll für den 353'er sein. Oder ist das die Falsche ?
Gruss Frank !
Dateianhänge
Dichtung.jpg
Dichtung.jpg (33.38 KiB) 3367 mal betrachtet

berlintourist
Teileträger
Beiträge: 860
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Freitag 15. Juli 2016, 10:51

ist schon die richtige, monte. wie tomtom aber schon schrieb, sie wird einfach nur eingeklemmt.
ob nun aber die 15mm- oder 15,6mm-seite weiss ich auch nicht mehr so recht. einfach probieren wies besser hält.

gruß
Wartburg - aus freude am schrauben ...

Benutzeravatar
353 WR Monte
Haubenstütze
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Freitag 15. Juli 2016, 12:38

Okay danke erst 1x. Werde am Wochenende mal die Sache in Angriff nehmen ! Schönes WE an alle - Monte ! [Bier]

Benutzeravatar
353 WR Monte
Haubenstütze
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Sonntag 17. Juli 2016, 17:00

Also komme gerade aus der Garage und bin frustriert. Die Fingerspitzentun weh und die Dichtung ist nicht drin.
Habe beide Einbaupositionen versucht, die eine ging, doch stand der Finger der Dichtung wagerecht, so dass die Türen nicht zu gingen.
Die andere Einabuposition ging nur mit einem Probestück von 3cm rein. Aber der Finger stand nach unten, wie es sein sollte.
Die Dichtung ist ja recht lang und wiederspänzig. Hat keiner einen Trick, wie ich die Dichtung leichter reinbekomme ?

Gruss Monte !

Bort
Tastenquäler
Beiträge: 315
Registriert: Montag 20. Februar 2012, 17:46
Mein(e) Fahrzeug(e): 84er 353 W

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon Bort » Sonntag 17. Juli 2016, 21:49

Huhu,

nimm Flutschi ala Fluidfilm, damit haben wir schon einige Dichtungen eingezogen. Und das Zeug schützt gleichzeitig die Nut.

Viel Erfolg und Geduld!

Benutzeravatar
353 WR Monte
Haubenstütze
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 10:49
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 W 460 - Eigenentwicklung (Bj. 1985)
S51 Elektronik in Billardgrün (Bj. 1984)
KR50 in Kupfer (Bj. 1965)
Wohnort: Im Fläming !

Re: 353 Schwellerdichtung

Ungelesener Beitragvon 353 WR Monte » Montag 1. August 2016, 05:15

Hallo an alle, es ist vollbracht. Ich habe mir nun wirklich originale Schwellergummis aus DDR Produktion bestellt.
Mit Flutschi sind die super leicht reingegangen. Habe mal das originale Profil gegen das Alte gehalten. Die Stege
beim Originalen sind dünner und somit ist es weicher ! Also es geht nichts über das Original ! Gruss Frank !


Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste